VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Relief Display
Pressemitteilung

Die Tiefziehuniversität Teil 3: Produktpalette an Reliefdisplays

(PM) , 19.11.2007 - Reliefdisplays, eingesetzt als attraktive Werbemittel für den Point of Sale, haben verschiedene Erscheinungsformen. Sie unterscheiden sich oftmals in der Gestaltung, Größe, Form oder Art der Bedruckung und Konfektionierung.

Die gängigsten Beispiele möchten wir Ihnen hier einmal nennen: Reliefdisplays- und poster zum Aufhängen, Schaufensterdisplays (meist mit Kartonaufsteller), Thekendisplays, Deckenhänger (meist beidseitig tiefgezogen), Regal-Crowner, Logo-Displays, technische und medizinische Schautafeln, Giant Dummies, Wobbler und Regalaufleger, Wanduhren, Zahlteller, Dauerkalender, Thermometer-Displays, Blackboards, Mailings, Verkaufsverpackungen, CD- und DVD-Cover, Gimmicks, Sticker uvm.

Sollte für Sie eines dieser Werbemittel interessant erscheinen, wenden Sie sich an die Relief Display! Auf ihrer Website www.reliefdisplay.de finden Sie vielfältige Bildbeispiele aus jeder Branche!
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Relief Display
Cäsarstrasse 58
50968 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG