VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Rainer Schorr
Pressemitteilung

Rekordumsatz bei deutschen Gewerbeimmobilien

Rainer Schorr schätzt deutsche Gewerbeimmobilien als lohnende Investments ein
(PM) Berlin, 05.04.2016 - 2015 war ein gutes Jahr für deutsche Gewerbeimmobilien, laut führender deutscher Marktanalysten. 55 Milliarden Euro Umsatz wurden im letzten Jahr erreicht – ein Rekordwert, den der Immobilien-Experte einzuordnen weiß: Hoher Anlagebedarf und niedriges Zinsniveau führen zu Investitionen im Immobiliensegment und in diesem Fall zu einer Umsatzsteigerung von 40 Prozent. Versicherungen, Pensionskassen und auch ausländische Investoren haben Gewerbeimmobilien als Vermögensanlage entdeckt.

Auch Berlin konnte von diesen Tendenzen profitieren. Rainer Schorr hat in der deutschen Hauptstadt seinen Firmensitz und kennt sich mit den Gegebenheiten vor Ort aus. Das Umsatzvolumen für Gewerbeimmobilien in Berlin stieg auf über acht Milliarden Euro. Allein der Verkauf des Potsdamer Platzes brachte 1,3 Milliarden Euro. Dieser Entwicklung ist eine positive Tendenz für die gesamte Hauptstadt, denn Berlin wächst sowohl demographisch als auch wirtschaftlich. Dementsprechend werden auch mehr Gewerbeimmobilien benötigt.

Bei Inland und Ausland beliebt

Ähnlich wie führende Maklerhäuser sieht auch Rainer Schorr das Jahr 2016 als gutes Jahr für Gewerbeimmobilien, sowohl in Berlin als auch in anderen deutschen Städten. Insbesondere US-amerikanische Investoren drängen auf den Markt, ihr Anteil am gesamten Investitionsvolumen liegt bei 24 Prozent.
PRESSEKONTAKT
Rainer Schorr
Herr Rainer Schorr
Tauentzienstr. 9
10789 Berlin
+49-30-886 267 421
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RAINER SCHORR

Rainer Schorr greift auf eine 35jährige Immobilien- und Managementerfahrung zurück.
PRESSEFACH
Rainer Schorr
Tauentzienstr. 9
10789 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG