VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
TEMA AG
Pressemitteilung

Registrierung für Konferenz auf IMTS 2016 jetzt möglich

Ab sofort ist es möglich, sich online für die IMTS 2016 Konferenz zu registrieren. Die IMTS 2016 Konferenz läuft vier Tage parallel zur IMTS (The International Manufacturing Technology Show, 12.-17.09.16, Chicago).
(PM) McLean, Va., 12.07.2016 - Die IMTS Konferenz bietet Seminare mit Lösungen für aktuelle Herausforderungen der Fertigung, wie zum Beispiel die Verbesserung der Produktivität, die Verbesserung der Teilequalität und die Entwicklung eines stabilen, kompetenten Mitarbeiterstabs.

„Diese Konferenzen sind Möglichkeiten, auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben, eine Kernaufgabe der IMTS“, sagt Peter R. Eelman, Vice President – Exhibitions & Business Development, AMT. Eelman weist auch darauf hin, dass die Konferenzen hervorragende Möglichkeiten zum Networking sind.

Die IMTS 2016 Konferenz findet vom 12. bis 15. September statt. Das Programm umfasst fast 70 Konferenz-Sessions. Darüber hinaus gibt es acht weitere, auf spezifische Technologien konzentrierte Konferenzen: Additive Manufacturing (13.-14. September), EOS North American User Day (14. September), Fluid Power (14. September), Industrial Laser (13. September), Integrated Industries (13. September), Global Automation & Manufacturing Summit (14. September), OPC Foundation (15. September) und TRAM Aerospace (14.-15. September).

Für die Konferenz-Teilnahme gibt es eine große Auswahl Angebots-Paketen. Jeder Konferenz-Anmeldung enthält auch ein Sechs-Tage-Ticket für die IMTS.

Details zur IMTS Konferenz

Schwerpunkte der IMTS 2016 Konferenz sind fünf Themenblöcke:
- Prozessinnovationen: neue Werkstoffe, R & D, Composites, Tooling / Spanntechnik, Schneiden jeder Art, Schleifen
- alternative Herstellungsverfahren: Additive / 3D-Druck, EDM, Waterjet, Laser, Befestigung / Fügen, Schweißen
- Anlagenbetrieb: Energieeffizienz, Lean Manufacturing, Kosten Begründung, Ausbildung / Personal, Regierungsinitiativen, Lifecycle Management
- Automatisierung: CAD / CAM, Connectivity, Motion Control, Robotik, Software, Vision Systems
- Qualität: Messen, Prüfen, Inspektion, Normen, Optical / 3D.

Acht weitere Konferenzen

1. Die Additive Manufacturing Konferenz dreht sich um Prozesse, Anwendungen und Materialien und bietet praktisches Wissen zur Implementierung in eine Produktionsanlage. Themen sind u.a.: Leichtbau, Robotic Additive Manufacturing, die Kombination von additiver und subtraktiver Fertigung, Software, Automatisierung.

2. Der EOS North American User Day steht EOS-Kunden offen und allen Teilnehmer der IMTS. Hier erfährt man direkt von EOS die neuesten Entwicklungen zum Thema industrieller 3D-Druck / additive Fertigung, einschließlich direktem Metall-Laser-Sintern und Kunststoff Laser-Sinter.

3. Die Industrial Laser Konferenz diskutiert, wie die Laser-Technologie in die Fertigungsprozesse integriert werden kann, um im aktuellen High-Tech-Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Thema ist der industrielle Einsatz von Laser, etwa beim Additive Manufacturing, Schneiden, Schweißen, Markieren und vielem mehr.

4. Die erste Integrated Industries Konferenz bringt Experten aus der Industrie zusammen, damit diese sich mit Lösungen zu aktuellen Problemen der Fertigung befassen, über neue Trends & Best Practices austauschen und letztlich Unternehmen helfen, von einer modernen, dynamischen Fertigungsumgebung zu profitieren. Die Konferenz-Tracks sind: Motion, Drive & Automation, Industrial Supply und Oberflächentechnik.

5. Der Global Automation & Manufacturing Summit bietet eine Reihe von Präsentationen, die zeigen, wie Werksleiter automatisierte Systeme nutzen, um mit verbesserter Sicherheit, Zuverlässigkeit und Produktivität ihre Abläufe zu optimieren – damit Endnutzer ihre Produktivität steigern und die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen an die Fertigung bewältigen.

6. Die Fluid Power Konferenz konzentriert sich auf Pneumatik und Hydraulik, Schlüsselkomponenten in der Fertigung. Industrie 4.0 und der Trend zur intelligenten Fabrik verschieben die Grenzen für Effizienz, Geschwindigkeit und Kommunikation. Erfahren Sie von Experten aus der Industrie, wie Sie sich daran anpassen, optimieren Sie Ihre fluidtechnischen Komponenten und maximieren Sie die Energieeinsparung.

7. Die OPC Foundation Konferenz vereint OT (Operation Technology) und IT, um über standardisierte, gesicherte Interoperabilität für den Daten- und Informationsaustausch vom Sensor bis zur IT und zur Cloud zu berichten. Erfahren Sie, warum OPC-UA für die deutsche Industrie 4.0 ausgewählt wurde und wie Sie Ihre Maschine schnell in SAP integrieren.

8. Die TRAM Aerospace Konferenz will Fachleute für Innovationen im Bereich der Luft- und Raumfahrt qualifizieren, die Prozesse effizienter und profitabler machen. Durch die Zusammenführung von Industrie, Wissenschaft und Forschungszentren bietet TRAM den Teilnehmern einzigartige Einblicke in moderne Fertigungstechnologien.

Für alle Konferenzen ist eine Registrierung erforderlich. Eine Online Registrierung vermeidet ein Anstehen auf der Messe.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
TEMA AG
Herr Hermann Josef Pilgram
Aachener-und-Münchener-Allee 9
52074 Aachen
+49-241-88970-610
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER IMTS – INTERNATIONAL MANUFACTURING TECHNOLOGY SHOW

Die IMTS – International Manufacturing Technology Show, ist die größte Messe für Fertigungstechnik in den USA und mit bisher 30 Veranstaltungen auch die mit der längsten Historie. Sie findet alle zwei Jahre im McCormick Place in ...
ZUM AUTOR
ÜBER AMT – THE ASSOCIATION FOR MANUFACTURING TECHNOLOGY

AMT – The Association For Manufacturing Technology vertritt und fördert die Fertigungstechnik und deren Unternehmen in den USA. Mitglieder sind Entwickler, Hersteller, Händler und Dienstleister in dieser sich kontinuierlich ...
PRESSEFACH
TEMA AG
Aachener-und-Münchener-Allee 9
52074 Aachen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG