VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Unister GmbH
Pressemitteilung

Regionale und importierte Lebensmittel im Vergleich

Warum deutsche Produkte nicht immer umweltfreundlicher sind
(PM) Leipzig, 09.10.2009 - In Zeiten erhöhten Umweltbewusstseins kontrolliert der Verbraucher beim Einkauf immer öfter den Vermerk, aus welchen Ländern die gekauften Lebensmittel stammen. Häufig gilt die Annahme, dass regionale Produkte aufgrund der geringeren Transportwege klimafreundlicher sind. Laut einer aktuellen Studie vom Heidelberger Institut für Energie- und Umweltforschung (IFEU) ist dies aber nur ein Teil der Wahrheit. Das Nachrichtenportal www.news.de berichtet ausführlich über die Forschungsergebnisse.

Mit Hilfe eines Standardverfahrens, der so genannten Energiebilanz, überprüfte das Institut die Klimafreundlichkeit verschiedener regionaler Produkte mit denen aus dem Ausland. Dabei wurde die Energie während des gesamten Erzeugungsprozesses berücksichtigt, was zu verblüffenden Ergebnissen führte.

Wie die news.de-Redaktion für Gesellschaft (www.news.de/gesellschaft.html) weiter berichtet, stellten die Forscher bei den sechs untersuchten Lebensmitteln Äpfel, Salat, Brot, Rindfleisch, Bier und Milch erhebliche Unterschiede fest. So ist der Kauf deutscher Äpfel in jedem Fall umweltfreundlicher, auch wenn sie nicht unmittelbar in der Region angebaut wurden. Die Betrachtung der restlichen Nahrungsmittel ergab jedoch weniger zu erwartende Ergebnisse.

Vor allem das deutsche Vorzeigeprodukt Brot enttäuschte im großen Vergleich. Grund für das schlechte Abschneiden regionaler Sorten ist der hohe Energieverbrauch kleiner Backstuben. Dahingegen stecken im einzelnen Erzeugnis großer Backstraßen weniger Kilowattstunden Energierohstoffe.

Beim Salat indessen spielt die Jahreszeit eine wichtige Rolle. Im Sommer sollten Verbraucher ruhig auf ländliche Sorten zurückgreifen, im Winter allerdings ist die Aufzucht in deutschen Gewächshäusern ein Klimakiller schlechthin.

Weitere Informationen:
www.news.de/gesellschaft/855026515/regionale-lebensmittel-nicht-immer-oeko/1/
PRESSEKONTAKT
Unister GmbH
Frau Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
+49-341-49288-3843
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER NEWS.DE

News.de ist ein überregionales, unabhängiges Nachrichtenportal (1,16 Mio. Unique User lt. AGOF internet facts Juni 2011). Der inhaltliche Schwerpunkt des Portals liegt auf der Medienberichterstattung, ergänzt um topaktuelle Nachrichten ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Unister GmbH
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG