VOLLTEXTSUCHE
News, 05.06.2008
Reform der Pflegeversicherung
Wichtige Änderungen für Arbeitgeber ab 1.7.2008
Auf Grund des demographischen Wandels und struktureller Defizite in der Ausgestaltung der Leistungen wird die Pflegeversicherung zum 1.7.2008 in bedeutenden Teilen reformiert. Dies geschieht mit dem „Gesetz zur strukturellen Weiterentwicklung der Pflegeversicherung – Pflege-Weiterentwicklungsgesetz“, das gleichzeitig das „Gesetz über die Pflegezeit – Pflegezeitgesetz (PflegeZG)“ einführt.
Mit dem PflegeZG sollen speziell die Grundlagen für die ambulante Pflege im häuslichen Umfeld verbessert und die Angehörigen bei der Pflege besser unterstützt werden. Die Weiterentwicklung des Leistungsangebots hat Auswirkungen auf die Finanzierung, denn zum 1.7.2008 werden die Beiträge zur Pflegeversicherung erhöht. Außerdem wird mit dem PflegeZG ein Anspruch auf eine unbezahlte Freistellung von Angehörigen bei Pflegefällen eingeführt. Hierdurch soll die Vereinbarkeit von Beruf und familiärer Pflege verbessert werden. Für Arbeitgeber gibt es deshalb ab 1. Juli 2008 unter anderem folgende Punkte zu beachten.

1. Erhöhte Beitragssätze zur Pflegeversicherung

2. Ansprüche des Arbeitnehmers auf Freistellung von der Arbeit

  • Kurzzeitige Arbeitsbefreiung von bis zu zehn Tagen
  • Pflegezeit von bis zu sechs Monaten
  • Keine Berücksichtigung von Pflegezeiten bei Berufsbildungszeiten
  • Einführung eines besonderen Kündigungsschutzes
  • Möglichkeit zur befristeten Ersatzeinstellung

Quelle: Memento Verlag

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

PDF-Leitfaden
Die Pflegereform 2008

Auf Grund des demographischen Wandels und struktureller Defizite in der Ausgestaltung der Leistungen wird die Pflegeversicherung zum 1.7.2008 in bedeutenden Teilen reformiert. Der Beitrag von Heiko Spilker (Vereinigte IKK) erläutert die anstehende Reform ausführlich und stellt die maßgeblichen Leistungsverbesserungen dar.

Weitere Informationen zum PDF-Leitfaden

WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG