VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Fischer & Partner LLP
Pressemitteilung

Rechte und Pflichten des Directors der Ltd.

Das Board of Directors einer englischen Limited (Ltd.) besteht oftmals nur aus einem Director. Er führt die Geschäfte der Ltd. und hat deshalb auch besondere Sorgfaltspflichten im Hinblick auf den Gläubigerschutz einzuhalten.
(PM) Cambridge, 12.04.2011 - Es ist keine gesetzliche Pflicht, zwischen Ltd. und Director ein Anstellungsvertrag zu schließen. Gesellschaftsrechtlich gesehen ist der Director der gesetzliche Vertreter der Ltd. Wenn er zugleich Gesellschafter ist, kann es allerdings aus steuerrechtlicher Sicht vorteilhaft sein, einen Anstellungsvertrag zu schließen, der ein angemessenes Gehalt für den Director vorsieht. Dieses Gehalt mindert den von der Ltd. zu versteuernden Gewinn und kann die Gesamtsteuerbelastung so mindern. (Fischer-Partner.ORG / N. Staub)
PRESSEKONTAKT
Fischer & Partner LLP
Herr Lars Hoenkhaus
Sheraton House, Castle Park
CB30AX Cambridge
+44-1223-370093
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FISCHER & PARTNER LLP

Ausgewählte Spezialisten aus ganz Europa und den USA bieten individuelle Lösungen und persönliche Beratung in allen nationalen und internationalen Wirtschaftsangelegenheiten.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Fischer & Partner LLP
Sheraton House, Castle Park
CB30AX Cambridge
United Kingdom
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG