VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
conovo media GmbH
Pressemitteilung

ReWeCo 2012 - Bilanzbuchhalter dringend gesucht

Nachwuchskräften im Finanz- und Rechnungswesen bieten sich exzellente Berufsperspektiven. Insbesondere Bilanzbuchhalter werden in der breiten Wirtschaft stark nachgefragt.
(PM) Bonn/Würzburg, 19.04.2012 - Viele Unternehmen suchen nach qualifizierten Kräften, um die wachsenden Herausforderungen im Bilanz- und Steuerbereich zu bewältigen. Einen besonders guten Ruf genießen Bilanzbuchhalter. „Allein in 2011 waren rund 18.000 Stellen für Bilanzbuchhalter vakant“, betont Prof. Axel Uhrmacher, Vize-Präsident des Bundesverbandes der Bilanzbuchhalter und Controller e.V. (BVBC), zur Eröffnung der Kongressmesse ReWeCo in Würzburg. „Viele Positionen können nur schwer vergeben werden, denn die Nachfrage nach Bilanzbuchhaltern ist deutlich größer als das Angebot.“ Der demografische Wandel droht diesen Trend noch zu verstärken.

Der BVBC will gemeinsam mit dem DIHK als Partner der Wirtschaft das Berufsbild Bilanzbuchhalter stärken und voranbringen. Zum einen soll der Bekanntheitsgrad der IHK-Fortbildung durch Marketingmaßnahmen weiter gesteigert werden. Zum anderen sollen die Berufsrechte von angestellten und selbstständigen Bilanzbuchhaltern erweitert werden. Der BVBC wiederholt auf der ReWeCo seine Forderung nach einem eigenen Bilanzbuchhaltergesetz in Deutschland.

Vorbildfunktion hat das Nachbarland Österreich. Hier haben Bilanzbuchhalter deutlich mehr Rechte und Möglichkeiten, ihre Dienstleistungen anzubieten. Die Zahl der selbstständigen Bilanzbuchhalter hat sich dort in den letzten Jahren mehr als verdoppelt, was dem wachsenden Bedarf in der Wirtschaft gerecht wird. „Wettbewerb, der die Qualität hebt und sichert, ist in Österreich willkommen“, betont Dr. Friedrich Bock, Vorsitzender der Paritätischen Kommission Bilanzbuchhaltungsberufe in Österreich.

Wie wichtig Bilanzbuchalter für die Wirtschaft sind, untermauerte auch die Podiumsdiskussion „Beratungssynergien – Was macht eine gute Beratung aus?“ Führende Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft waren sich einig: Der Bedarf an Bilanzbuchhaltern wird gerade im Mittelstand künftig noch steigen. „Bilanzbuchhalter sind die prädestinierten Berater in mittelständischen Unternehmen“, sagt BVBC-Präsidiumsmitglied Bärbel Ettig. „Sie sind mit der kaufmännischen Situation genauestens vertraut und können die Unternehmensleitung auf Augenhöhe beraten.“ Dieter Pfister, Präsident der IHK Würzburg, bekräftigt: „Bilanzbuchhalter machen kompetente Beratung bezahlbar.“
PRESSEKONTAKT
conovo media GmbH
Herr Thomas Koch
Kolumbastr. 5
50667 Köln
+49-221-356860-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BVBC

Über den BVBC: Der BVBC ist die zentrale Interessenvertretung der Bilanzbuchhalter und Controller in Deutschland mit derzeit rund 5.500 Mitgliedern (www.bvbc.de). Der Verband diskutiert auf politischer und wirtschaftlicher Ebene neue ...
PRESSEFACH
conovo media GmbH
Kolumbastr. 5
50667 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG