VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Globale - Kommunikation
Pressemitteilung

Raus aus der Strompreisspirale

(PM) Internet, 11.10.2010 - Aus Verbrauchersicht sind einige wahrnehmbare Qualitäten eines Produktes sehr wichtig und entscheidend. Schon vor dem Kauf möchte der Kunde gerne die Eigen-schaften des Produktes, wie Preis, Aussehen oder Beschaffenheit, kennen. Das sind die typischen so genannten Sucheigenschaften eines Produktes.

Des Weiteren berücksichtigt ein Kunde auch noch die so genannten Erfahrungsei-genschaften und Vertrauenseigenschaften. Bei Ersterem geht es um Eigenschaften, die der Kunde nach dem Kauf des Produktes erleben und erfahren kann, wie Bequemlichkeit, Güte und Qualität des Produktes, Haltbarkeit und manches mehr.

Und zu letzt berücksichtigt der Kunde auch die so genannten Vertrauenseigen-schaften, d.h. es geht hierbei um nicht sofort wahrnehmbare Eigenschaften, wie Herkunft und Herstellungsverfahren, Auswirkungen auf die Umwelt oder Wahl der Inhaltsstoffe.

Wenn ein Kunde über seine Anbindung an einen Stromlieferanten oder Energieversorger nachdenkt, so steht an erster und unangefochtener Stelle die Frage des Preises. Erst danach reihen sich die Fragen der Produktherkunft und der Dienstleistungen ein. Die Preisfrage entscheidet also nach wie vor über die Wahl, ob ein Kunde darüber nachdenkt seinen Stromanbieter überhaupt zu wechseln.

Umfragen zeigen, dass Kunden über eine sehr geringe Bereitschaft verfügen für Ökostrom mehr zu zahlen. Kunden sind eventuell bereit auf Ökostrom umzusteigen, allerdings darf das nicht mehr kosten, als der Strom aus herkömmlichen Quellen. Das ist ein deutliches Signal für Politik, Energieversorger und Stromanbieter in die-sem Segment. Öko ja, aber ohne besondere Preissteigerung. Eine besondere Her-ausforderung für jeden Anbieter. Die Seite für Verbraucher www.strombilligst.de berücksichtigt diese und andere Erkenntnisse. Jeder Verbraucher findet zu seinen spezifischen Anliegen und Strombedarfen die richtige und passende Antwort auf dieser Seite.

Insbesondere ein günstiger Preis ist das überdurchschnittliche Hauptargument für Verbraucher den Stromanbieter zu wechseln. Erst deutlich dahinter findet sich das Argument so die Möglichkeit zu haben, umweltfreundlichen Strom zu beziehen. Fragen von Kosten und Finanzierung stehen für den typischen Verbraucher an erster Stelle. Ganz weit abgeschlagen findet sich die Stellungnahme den Stromanbieter deswegen zu wechseln, weil damit die Möglichkeit besteht, Strom aus verschiedenen Energiequellen zu mischen und zu mixen. Strombilligst.de arbeitet diese wichtigen Ergebnisse in allen seinen Angeboten mit ein.

Verbraucher sind dann mit dem Energielieferanten zufrieden, wenn das Preis-Leis-tungsverhältnis stimmt, wenn eine nachvollziehbare Abrechnung vorliegt und wenn ausreichende, nachvollziehbare Kundeninformationen ausgegeben werden. Die wenigsten Kunden sind derzeit mit dem Preis-Leistungsverhältnis ihres Energieversorgers, speziell des Stromversorgers, zufrieden. Hier ist noch viel Wachstumspotential für jeden Energieversorger. Kunden und Verbraucher können aber mittels der Seite strombilligst.de ein wenig aufatmen und zielsicherer nach dem Anbieter suchen, der ihren Bedürfnissen am umfangreichsten gerecht wird.

Für jeden Besucher von „strombilligst.de“ ist zusätzlich ein Gewinnspiel bereit. Unter Beachtung eines konkreten Endzeitpunkts kann jeder Teilnehmer bei der Auslosung ein Wochenende für 2 Personen im "Hotel Am Terrassenufer" in Dresden gewinnen, wenn bestimmte Bedingungen bei der Anmeldung am Gewinnspiel beachtet werden. Ein Vorteil, der eine Entscheidung für einen Anbieterwechsel leichter machen wird.
PRESSEKONTAKT
Globale - Kommunikation
Frau Doktor Nardina Alongi
Astaller Str.20
80339 München
+49-89-72609739
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER STROMBILLIGST

Udo Gölz Amalienstraße 93 76133 Karlsruhe Tel. 0178/6635477 www.StromBilligst.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Globale - Kommunikation
Astaller Str.20
80339 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG