VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Capisol GmbH
Pressemitteilung

Ratingagentur Scope vergibt BBB (überdurchschnittlich) für Green Investors-Fonds Sweden WoodEnergy1

(PM) Düsseldorf, 05.04.2012 - Die für ein junges Emissionshaus überdurchschnittliche gute Beurteilung mit BBB (überdurchschnittlich) vergab die Ratingagentur Scope für die Beteiligung Sweden WoodEnergy 1 GmbH & Co. KG der Green Investors AG. Die renommierte Berliner Ratingagentur hob hervor, dass es sich bei der Erstellung oder Umwidmung von Holzheizwerken in Schweden um einen „Wachstumsmarkt, unabhängig von Subventionen“ handelt und es dem Düsseldorfer Emissionshaus gelungen sei, ein „hochkarätiges Advisory Board mit einheimischen und deutschen Fachleuten“ zu installieren. Auch die vorhandene Mindestkapital-Platzierung aufgrund des ersten Einkaufs eines Holzheizwerkes für den Fonds stellt Scope heraus.

Bei den Schwächen geht Scope auf die üblichen Risiken eines jungen Emissionshauses ein (Stichwort Vertrauen), sowie auf die typischen unternehmerischen Risiken beim Finanzieren und Betreiben von Holzheizwerken. Dem gegenüber ständen die Chancen einer kurzen Laufzeit, überdurchschnittlicher Renditen sowie einer Überschussbeteiligung am Ende der Fondslaufzeit. Vorteilhaft auch die einfach handhabbare und erprobte Technik.

Zudem beschäftigt sich Scope mit der vertraglichen Gestaltung im Hinblick auf die Rohstoffe und Versorger: Danach sei geplant, die Versorgungsverträge langfristig über die Fondslaufzeit hinaus abzuschließen und die Abnahmeseite zu indizieren, womit Einnahmeverluste für den Fonds ausgeglichen werden könnten. Erste Entwürfe hierzu lägen bereits vor. „Rohstoffe und die Versorger selbst sind in Schweden in großer Zahl vorhanden und können schnell substituiert werden“, so das Rating.

„Wir freuen uns über diese positive Bewertung, die aus unserer Sicht eine sehr dezidierte Beschäftigung mit dem Markt, den Chancen der Anlageklasse sowie der konzeptionellen Umsetzung wiedergibt“, so der Vorstand der Green Investors AG, Ingo Soriano Eupen. Bislang konnte der Sweden WoodEnergy 1 als erster Fonds seiner Art große Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Green Investors plant, in diesem Segment weitere Beteiligungen, so auch als Private Placements aufzulegen.

Die Eckdaten zum Fonds

Das Gesamtvolumen des Fonds beträgt 20 Mio. Euro. Die prognostizierten jährlichen Ausschüttungen beginnen bei 8,5 Prozent und steigen während der Laufzeit auf 10,5 Prozent. Über die geplante Gesamtlaufzeit bis 2020 sollen Gesamtausschüttungen von rund 190 Prozent generiert werden. Anleger können sich ab einer Mindestbeteiligung von 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio beteiligen.

Weitere Informationen unter www.green-investors.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Capisol GmbH
Frau Heike Laukat
Platanenallee 10
14050 Berlin
+49-30-91576323
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GREEN INVESTORS AG

Das Düsseldorfer Emissionshaus Green Investors bietet Privatanlegern und institutionellen Investoren nachhaltige Beteiligungsmöglichkeiten an, die aktiv gemanagt werden, von modernster Technologie sind und von daher ...
PRESSEFACH
Capisol GmbH
Platanenallee 10
14050 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG