VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
IKAO Institut für Kommunikations-Analyse und -Optimierung
Pressemitteilung

Rakete oder Rohrkrepierer: "Momentum Plakat" gibt die Antwort

Warum aus guten Ideen noch lange keine guten OOH- bzw. DOOH-Motive werden müssen – diese und weitere Fragen zum Thema Außenwerbung klärt die neue IKAO-Studie. Sie erscheint Ende September und wird u.a. vom Fachverband Aussenwerbung unterstützt.
(PM) Frankfurt am main, 18.09.2014 - Marke, Agentur, Außenwerbung: Aus dieser Verbindung kann ein richtig flotter Dreier werden ... oder eine ganz und gar langweilige Nummer. In welche Richtung das Pendel am Ende ausschlägt, hängt in vielen Fällen nur von formalen Kleinigkeiten ab. Denn Flops haben selten etwas mit fehlenden Ideen zu tun, sondern sie lassen sich zumeist auf das Ignorieren einfachster Appell- und Wahrnehmungsmuster zurückführen – vom Berücksichtigen der unterschiedlichen Rezeptionssituationen im öffentlichen Raum ganz zu schweigen.

Nach der ersten großen Bestandsaufnahme aus 2013 – bei der insgesamt 1.400 Motive aus 15 Branchen via IKAO Dialog-Struktur-Messung analysiert wurden – stehen diesmal 999 Sujets aus Deutschland auf dem Prüfstand, sowie je 100 Plakat-Motive aus Österreich und der Schweiz. Da "die Neuen" nach identischen Qualitätskriterien bewertet werden, lassen sich interessante Ergebnisvergleiche anstellen – und man darf gespannt sein, zu welchen Positionswechseln es in den Branchenvergleichen kommen wird.

IKAO stellt Ergebnis-Summary kostenlos zur Verfügung

"Momentum Plakat" beschäftigt sich außerdem sehr intensiv mit Plakatauftritten am Point of Frequency – also an Flughäfen, Bahnhöfen und in Malls. Den dort bekanntlich sehr häufig anzutreffenden DOOH-Medien gilt ebenfalls ein besonderes Augenmerk der Studie, die auch in diesem Jahr wieder von namhaften Branchengrößen unterstützt wird. Dazu zählen neben dem Fachverband Außenwerbung (FAW) beispielsweise Kinetic Worldwide Germany, Jost von Brandis/Weischer.Solutions, It Works und PosterSelect.

Wer sich für die Ende September 2014 erscheinenden Studienergebnisse interessiert, kann sich ab sofort für den Bezug der kostenlosen Summary registrieren lassen. Dazu genügt eine Mail mit dem Stichwort "Momentum Plakat" an: info@ikao.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
IKAO Institut für Kommunikations-Analyse und -Optimierung
Herr Wolfgang Hothum
Buchrainstraße 60
60599 Frankfurt am Main
+49-69-6986 6886
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER IKAO

Das Institut für Kommunikations-Analyse und -Optimierung überprüft und bewertet Konzept und Umsetzung werblicher Medien systemgestützt via Dialog-Struktur-Messung (IKAO-DSM) – angereichert mit umfassenden Kommentaren und Experten-Tipps für die Optimierung.
PRESSEFACH
IKAO Institut für Kommunikations-Analyse und -Optimierung
Buchrainstraße 60
60599 Frankfurt am Main
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG