VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Ariadne MedienAgentur
Pressemitteilung

Rada GFK: Vandalismusbeständige Duschelemente im robusten Design

Vom 14. bis 17. April 2010 präsentiert die Rada Armaturen GmbH auf der IFH/Intherm, Fachmesse für Sanitär, Heizung und Klima, ihre GFK-Duschelemente.
(PM) Dreieich, 26.02.2010 - Sanitäranlagen in öffentlichen und gewerblichen Einrichtungen sind häufig dem Vandalismus ausgesetzt. Um Beschädigungen dieser Anlagen vorzubeugen, hat die Rada Armaturen GmbH robuste GFK-Duschelemente entwickelt, die sich insbesondere für den Einsatz in öffentlichen Gebäuden, Sport- und Freizeitstätten aller Art sowie in industriellen Bereichen eignen. Die Duschelemente bestehen aus glasfaserverstärktem Polyester, der eine hohe Bruch- und Schlagfestigkeit gewährleistet. Die Gelcoat-Beschichtung verleiht dem Duschelement eine besonders glatte Oberfläche.

Die Rada 215 Thermostat-Mischarmatur ermöglicht eine individuelle Temperaturregelung inklusive Verbrühschutz. Die Rada Armaturen GmbH bietet die GFK-Duschelemente in zwei Varianten an: wahlweise mit Selbstschlussventil oder mit einem Piezotaster, der über eine Start-Stopp-Funktion sowie eine maximale Laufzeit von 30 Sekunden verfügt. So kann beispielsweise durch die Unterbrechung des Wasserflusses zum Einseifen oder Shampoonieren eine erhebliche Wasserersparnis erzielt werden. Gleiches wird durch die beschränkte Wasserlaufzeit erreicht. Die Piezosensorik beinhaltet eine automatische Hygienespülung, die sich 72 Stunden nach der letzten Nutzung für die Dauer von einer Minute aktiviert. Zudem verzichtet die Piezotechnologie auf leicht zu beschädigende mechanische Komponenten und stellt somit besonders für vandalismusgefährdete Einsatzgebiete eine optimale Lösung dar.

Als spezielles Feature verfügen die GFK-Duschelemente über eine integrierte Shampooablage und sind in verschiedenen Farben sowie Oberflächeneffekten erhältlich. Auf Kundenwunsch können die Armaturen in individuell zusammengestellten Kombinationen, beispielsweise in den Vereinsfarben, angefertigt werden. Zu sehen sind die innovativen GFK-Duschelemente des Spezialisten für Thermostatarmaturen auf der IFH/Intherm in Nürnberg vom 14. bis 17. April 2010 in Halle 5 am Stand 5103/5105. Weitere Informationen zu den Elektronikarmaturen von Rada unter www.rada-armaturen.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ARIADNE MedienAgentur
Frau Kristina Ohr
Zuständigkeitsbereich: Public Relations
Daimlerstraße 23
76185 Karlsruhe
+49-721-46 47 29-103
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RADA ARMATUREN GMBH

Seit über 50 Jahren steht der Name Rada für innovative und qualitative Produkte im gewerblich-öffentlichen Sanitärbereich. Vor allem im Bereich der Thermostatarmaturen verfügt Rada über eine langjährige Erfahrung, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Ariadne MedienAgentur
Daimlerstraße 23
76185 Karlsruhe
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG