VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Race Union Ltd.
Pressemitteilung

RTR ist heiß auf das Opel 6h ADAC Ruhr-Pokal-Rennen

(PM) Berlin, 19.08.2014 - Am kommenden Wochenende findet das Highlight der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring statt. Das Opel 6h ADAC Ruhr-Pokal-Rennen mit zwei Stunden extra Rennfreude für alle Motorsport-Fans startet am 23.08.2014 um 12.00 Uhr.

Nach dem 6. Lauf der VLN konnte sich die RTR-Crew über das Ergebnis des worldpeace-Porsche mit der Startnummer 87 freuen (5. Klassenrang, 22. Gesamtrang), ärgerte sich aber gleichzeitig über das Aus des Porsche GT3 Cups mit der Startnummer 112. Ein Getriebeschaden vereitelte ein Top-Ergebnis, der SIMFY music-Porsche musste auf Klassenrang 2 liegend von der Strecke.

Beim verlängerten Lauf, dem Opel 6h ADAC Ruhr-Pokal-Rennen, will RTR wieder voll angreifen und das Rennen für beide Boliden erfolgreich beenden.

Pilotiert wird der worldpeace-Porsche #87 gewohnt vom eingespielten Team Alex Autumn und Cris Kools. Das Duo freut sich ganz besonders auf die fahrerische Unterstützung von Karl-Heinz-Teichmann. Der Teamchef wird beim 6h-Rennen einen Ausflug ins Cockpit bei einem Rennen unternehmen.

Auf dem Sitz des Schwesterfahrzeugs, dem SIMFY music-Porsche #112 nehmen diesmal Platz Felipe Fernández Laser sowie Marc Hennerici und Dennis Trebing. Hennerici und Trebing übernahmen bereits beim 24h-Rennen 2014 das Steuer des 911 GT3 Cups und konnten über den Klassenrang 2 in der Klasse SP7 jubeln.

Aber nicht nur auf der Strecke und in der Box ist alles vorbereitet. Für alle RTR-Fans und Unterstützer, die zum legendären Nürburgring anreisen, hat sich das Team erneut etwas Besonderes einfallen lassen.

RTR wird im 7. Lauf erstmals die raceunion App einsetzten. Der LapTimer, der schon öfter bei Test- und Einstellfahrten sowie bei Trackdays zum Einsatz kam, ist sowohl für den Profi als auch für den Amateur der ideale Begleiter auf der Rennstrecke. Mit der App lassen sich die Rennboliden live auf der Strecke tracken. Die RTR-Lounge-Besucher haben somit einen einmaligen Überblick, wo genau sich die beiden RTR-Cup-Porsche mit den Startnummern 87 und 112 aufhalten. Auch die Sektorenzeiten sowie die Kurvengeschwindigkeiten werden über die App gemessen und auf dem Bildschirm übertragen.

Beste Stimmung in der RTR-Lounge ist also vorprogrammiert. raceunion Teichmann Racing hofft nun auf das Selbige in der „Grünen Hölle“ und auf einen positiven Rennausgang für beide RTR-Boliden.

Über den LapTimer von raceunion

Die raceunion App für iOS-Geräte ist ein LapTimer zur Rennsportzeitmessung für Profis und Amateure. Entwickelt wurde sie von raceunion, einer der RTR-Gründer. Die App wurde Anfang 2014 weiterentwickelt.
Nicht nur das Design wurde moderner und benutzerfreundlicher gestalten auch die Funktionen wurden auf die Bedürfnisse der Nutzer abgestimmt. Beliebte Anwendungen wie das Posten der Ergebnisse auf Facebook und das Anlegen von Fahrern und Fahrzeugen wurden durch folgende ergänzt:

• Login per Facebook oder Email/ Passwort
• Browse-Funktion durch die Resultate aller Fahrer
• hochladen von Profilbildern
• hochladen von Fahrzeugbildern

Das Highlight der App ist das Live-Tracking. Weitere Features: Die Messung und Anzeige von Sektorenzeiten und Kurvengeschwindigkeiten. Die von der raceunion App breitgestellten Daten eignen sich perfekt zum Direktvergleich mit anderen Fahrerprofilen, die ebenso auf der Strecke unterwegs waren.

Der LapTimer enthält die wichtigsten Rennstrecken Europas und der USA, wird stets erweitert und aktualisiert sowie auf Wunsch von Nutzern eingepflegt.

Als Beispiel für die professionelle Anwendung dient das VLN Team RTR. Hier findet die App bei Test- und Einstellfahrten sowie bei Trackdays Anwendung.

Weitere Infos auf: app.raceunion.com/
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Race Union Ltd.
Frau Diplom Melanie Baumeister
Im Broel 8
53518 Adenau
+49-30-577 0117 0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RACE UNION LTD.

raceunion ist ein professioneller Motorsport-Vermarkter mit umfassenden Erfahrungen in der Durchführung von Motorsport-Veranstaltungen. Das aus Leidenschaft zum Motorsport gegründete Unternehmen versteht sich als Bindeglied zwischen ...
PRESSEFACH
Race Union Ltd.
Im Broel 8
53518 Adenau
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG