VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
FIR e. V. an der RWTH Aachen
Pressemitteilung

RFID-Interessierte aufgepasst - Neuer RWTH-Zertifikatkurs in Aachen

„Chief RFID Manager“ qualifiziert Führungskräfte für die Durchführung von RFID-Projekten
(PM) Aachen, 02.06.2010 - Das Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen und die „European EPC Competence Center (EECC) GmbH“ veranstalten erstmals ein fünfeinhalbtägiges RFID-Seminar an der „RWTH International Academy“.

Das Seminar mit dem Namen „Chief RFID Manager“ findet unter der wissenschaftlichen Leitung des FIR in zwei Teilen statt. Der erste Teil des Kurses startet am 4. und 5. November bei der EECC GmbH in Neuss, der zweite Teil findet vom 17. bis zum 20 November im Institutsgebäude des FIR in Aachen statt. „Mit dem RFID-Zertifikatkurs befähigen wir Führungskräfte, RFID-Projektleiter, IT-Leiter, Produktionsleiter und Logistikverantwortliche, die Möglichkeiten des RFID-Einsatzes sowohl technisch als auch wirtschaftlich zu bewerten“, erklärt Theo Lutz, wissenschaftlicher Mitarbeiter des FIR.

Investitionen in diese Technologie erfordern nach wie vor ein umfangreiches Verständnis der technischen und prozessspezifischen Anforderungen. Dementsprechend haben die Veranstalter des RFID-Zertifikatkurses hier einen Schwerpunkt des Seminarangebots gesetzt. Die neuesten Entwicklungen aus dem RFID-Bereich sollen in dem Seminar aus erster Hand vermittelt werden.

Der Zertifikatkurs ist sowohl theoretisch als auch praktisch orientiert. Er setzt sich aus Vorträgen und interaktiven themenbezogenen Workshops zusammen.

Die Teilnehmer erhalten umfangreiche Einblicke in die technischen Möglichkeiten und Anforderungen der Radiofrequenzidentifikation (RFID) sowie in die Bewertung von Einsatzszenarien. Die Referenten stammen aus dem FIR, der EECC GmbH und aus namhaften Industrieunternehmen wie z. B. GERRY WEBER, ThyssenKrupp, DHL oder RWE.

Der Zertifikatkurs endet mit einer schriftlichen Abschlussprüfung. Nach der erfolgreichen Teilnahme an den Workshops und der bestandenen Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer das RWTH-Zertifikat „Chief RFID Manager“. Dieses Zertifikat wird durch die RWTH International Academy verliehen.

Insbesondere Unternehmen, die einen RFID-Einsatz planen, sollen von dem neuen Kursangebot profitieren. Die Teilnahme an dem RFID-Zertifikatkurs kostet 3.550,- Euro. Frühbucher zahlen bis zum 31. Juli 2.990,- Euro.

Weitere Informationen über die Veranstaltung sind auf der Website des FIR abrufbar. www.zertifikatkurs-chief-rfid-manager.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
FIR e. V. an der RWTH Aachen
Herr Dipl.-Wi.-Ing Theo Lutz
Zuständigkeitsbereich: Informationsmanagement
Campus-Boulevard 55
52074 Aachen
+49-241-47705-506
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PROFIL FIR

Das FIR ist eine gemeinnützige, branchenübergreifende Forschungseinrichtung an der RWTH Aachen auf dem Gebiet der Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung. Das Institut begleitet Unternehmen, forscht, qualifiziert und lehrt in den ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
FIR e. V. an der RWTH Aachen
Campus-Boulevard 55
52074 Aachen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG