VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
RDS Consulting GmbH
Pressemitteilung

RDS Consulting bietet "Rapid-Deployment Solution" für SAP-Afaria

SAP-zertifiziertes Schnell-Start-Paket zur Implementierung von Mobile Device Management - Einziger Anbieter in Deutschland
(PM) Düsseldorf, 25.10.2013 - RDS Consulting bietet als erstes deutsches Unternehmen eine SAP-zertifizierte Lösung zur schnellen Implementierung der Mobile-Device-Management-Lösung Afaria. Das modulare System macht die Einführung des MDM für Unternehmen kalkulierbar. Durch Erfahrung und Best Practice konnte RDS Zeit und Aufwand für den Roll-out minimieren.

Als erster deutscher Anbieter hat RDS Consulting ein SAP-zertifiziertes "Afaria Schnell-Start-Paket" entwickelt. Damit ermöglicht das Düsseldorfer Unternehmen die Live-Schaltung mit Afaria innerhalb einer Woche. Mit der Best-practice-Methode und mehr als zehnjähriger Erfahrung im Mobile Business konnte RDS Zeit und Aufwand für die Implementierung fast halbieren. Die schnelle und planbare Lösung für Mobile Device Management bietet maximale Planungssicherheit zu kalkulierbaren Kosten.

Kundenzufriedenheit im Fokus

"Die Kunden wünschten eine schnelle Lösung zum Festpreis", erklärt Thorsten Strauss, der Leiter des Competence Center Mobile and Cloud Solutions bei RDS Consulting. "Mit der SAP Afaria Rapid-Deployment Solution können wir sie dabei intensiv betreuen, denn wir sind bereits in der Proof-of-Concept-Phase beim Kunden. Wir begleiten ihn auch während der System- und Konfigurationstests und bringen unsere Erfahrungen aus über fünfzig Projekten mit ein."

Das modular aufgebaute Schnell-Start-Paket ermöglicht, dass das Mobile Device Management schnell implementiert werden kann, weil es nicht zuerst mit viel Aufwand an die Unternehmensumgebung angepasst werden muss. Die hohe Qualität und die zuverlässige Performance der Lösung garantieren eine reibungslose Umsetzung und damit einen schnellen Return-On-Investment (ROI).

SAP Afaria

SAP Afaria ist die Mobile-Device-Management-Lösung von SAP, die Sicherheit für mobile Endgeräte, Anwendungen und Daten verspricht. Das zentrale Geräte-Management gewährleistet den Schutz von Smartphones und Tablets sowie ihre Kontrolle im Unternehmenseinsatz. Alle Daten werden durchgängig verschlüsselt übertragen und gespeichert. Fixes, Upgrades und Aktualisierungen können auf einfache Weise bereitgestellt und verteilt werden. Verlorene Geräte werden aus der Ferne gesperrt oder gelöscht.

Mobile Device Management

Die zunehmende Anzahl privater Endgeräte innerhalb eines Unternehmensnetzes ist eine Herausforderung an Datenschutz und - sicherheit. Gleichzeitig werden sensible Daten immer häufiger auch außerhalb des internen Netzwerkes durch tragbare Geräte abgerufen. Um das mobile Equipment ihrer Mitarbeiter und deren Zugangsberechtigungen einfach, zentral und sicher verwalten zu können, brauchen Unternehmen eine zuverlässige und stabile Mobile-Device-Management-Lösung.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
RDS Consulting GmbH
Frau Susanne Voit
Mörsenbroicher Weg 200
40470 Düsseldorf
+49-211-9685622
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
faltmann PR | Öffentlichkeitsarbeit für IT-Unternehmen
Frau Sabine Faltmann
Zuständigkeitsbereich: Pressekontakt der RDS Consulting GmbH

+49-241-43 53 74 84
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RDS CONSULTING

Die RDS Consulting GmbH ist ein mittelständisches innovatives Beratungs- und IT-Dienstleistungssunternehmen mit Sitz in Düsseldorf. Seit 1982 unterstützt RDS durch hochwertige Dienstleistungen den nachhaltigen Geschäftserfolg der ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
faltmann PR | Öffentlichkeitsarbeit für IT-Unternehmen
Die PR-Agentur faltmann PR übernimmt die Öffentlichkeitsarbeit für Unternehmen. Der wachsende Kundenstamm profitiert von den jahrelangen Erfahrungen von Sabine Faltmann als Marketing- und PR-Manager in IT-Unternehmen und ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
RDS Consulting GmbH
Mörsenbroicher Weg 200
40470 Düsseldorf
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG