VOLLTEXTSUCHE
News, 17.12.2014
Qualitätsmanagement & Co.
Zertifizierungen bei Unternehmen hoch im Kurs
Zertifizierungen erfreuen sich bei Unternehmen größter Beliebtheit. Besonders hoch im Kurs: Zertifizierungen rund um das Thema Qualitätsmanagement.
An erster Stelle stehen Zertifizierungen zur Prozessqualität (Bild: Inna Pommeranz  / pixelio.de)
An erster Stelle stehen Zertifizierungen zur Prozessqualität (Bild: Inna Pommeranz / pixelio.de)

Dass sich die Herkunftsbezeichnung „Made in Germany“ weltweit zu einem Qualitätsmerkmal entwickelt hat, kommt nicht von ungefähr. Denn Qualität und der Beleg der selbigen genießt bei deutschen Unternehmen einen hohen Stellenwert. So haben im Jahr 2012 zwei Drittel aller Unternehmen in Deutschland mit mehr als 50 Mitarbeitern (65 %) an mindestens einem Zertifizierungsverfahren teilgenommen. Das hat das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung  (IAB) ermittelt. Am beliebtesten sind Zertifizierungen im Bereich Prozessqualität. 88 Prozent der Unternehmen nahmen in diesem Kontext 2012 an einem Zertifizierungsverfahren teil. Dahinter folgten Zertifizierungen zur Arbeitsplatzqualität (35 %), Nachweise im Bereich Gesundheitsmanagement (21 %) und Zertifizierungsverfahren rund um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf (9 %).

Zertifizierungstreiber Nr. 1: ein besseres Markenimage

Am häufigsten strebten Unternehmen mit mehr als 500 Beschäftigten eine Zertifizierung an. In dieser Größenklasse absolvierten im Jahr 2012 rund neun von zehn befragten Unternehmen (88 %) entsprechende Verfahren. Bei den kleineren Betrieben mit 50 bis 99 Mitarbeitern war dies dagegen nur bei gut der Hälfte (58 %) der Fall. „Da Zertifizierungsverfahren mit erheblichen Fixkosten und Dokumentationsaufwand verbunden sind, nutzten eher größere Unternehmen die Möglichkeit“, so das IAB.

Meistgenannter Grund für eine Zertifizierung ist das Ziel, das Unternehmensimage und Außendarstellung im Hinblick auf die Markenbotschaft zu verbessern. 85 Prozent der Unternehmen nannten dies als einen Hauptbeweggrund. Mit einem Anteil von 74 Prozent an Nennungen zweithäufigster genannter Treiber war das Ziel, Geschäftsprozesse zu optimieren und so das Unternehmensergebnis zu verbessern. Drittstärkste Triebfeder war im Jahr 2012, die Arbeitgeberattraktivität und Mitarbeiterbindung zu erhöhen (36 %).

Unternehmen scheuen vielfach hohen Aufwand


Hinderungsgrund Nr. 1 für eine Zertifizierung ist der hohe Aufwand, der hiermit meist verbunden ist: Nach Meinung jedes zweiten Unternehmens, das 2012 an keinem Zertifizierungsverfahren teilnahm, war der zu erwartenden Nutzen für den Aufwand, der für eine mögliche Zertifizierung erforderlich gewesen wäre, zu gering. In diesem Kontext ergab die Studie, dass Betriebe, die sich zertifizieren lassen, zumindest eine intensivere Personalarbeit betreiben als nicht zertifizierte. So fanden die IAB-Forscher Philipp Grunau und Stefanie Wolter etwa heraus, dass Betriebe, die regelmäßig Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterumfragen durchführen, sich deutlich häufiger in den Bereichen Gesundheitsmanagement, Arbeitsplatzqualität und Vereinbarkeit von Familie und Beruf zertifizieren lassen als andere.  „Die Wirkungsrichtung ist dabei nicht eindeutig: So können Auditierungsvorgaben zur Einführung neuer Personalinstrumente führen. Ebenso ist denkbar, dass Betriebe, die eine intensivere Personalarbeit betreiben, auch eher geneigt sind, sich einer Auditierung zu unterziehen“, so die Forscher.

Zertifizierungen im Personalbereich bedeuten allerdings nicht automatisch auch zufriedenere Mitarbeiter. So zeigten sich zwar Mitarbeiter in Betrieben, die sich zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf auditieren ließen, zufriedener mit ihrer Arbeit und der Kinderbetreuung als Mitarbeiter von in diesem Feld nicht auditierten Unternehmen. Bei Unternehmen mit Zertifizierungen in den Bereichen Gesundheitsmanagement sowie Prozess- und Arbeitsplatzqualität war allerdings ein solcher Zusammenhang dem IAB zufolge nicht festzustellen.

Bild: pixelio.de

WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG