VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Q-Sensei Corp.
Pressemitteilung

Q-Sensei präsentiert API Framework für seine multi-dimensionale Such- und Indextechnologie

Erste Phase der API, die FeedBooster API 1.0, ermöglicht Anwendung auf Web Feeds und RSS Inhalte
(PM) Erfurt/ Rockledge, FL, 01.12.2011 - Q-Sensei, das für seine Suchtechnologie der nächsten Generation ausgezeichnete Unternehmen, stellt heute seine erste Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung (API) vor. Diese ermöglicht es ab sofort, die multi-dimensionale Suchtechnologie des Unternehmens in Webseiten, Web-Dienste oder Anwendungen einzubinden. Als erste API wird hierfür die „FeedBooster API 1.0“ zur Verfügung gestellt, die hilft, die Flut an Web Feeds und RSS Daten zu bewältigen.

Bisherige Suchtechnologien haben meist nur endlose und flache Suchergebnislisten erzeugt, die viel Zeit und Geduld erforderten, um daraus die gewünschten Ergebnisse zu selektieren. Mit Q-Sensei´s neuer Suchtechnologie -- „multi-dimensionale Suche“ genannt -- werden Suchergebnisse in ihre Bestandteile zerlegt und in einem dynamischen und organisierten Index entlang verschiedener „Dimensionen“ (Datum, Stichwort, Quelle, Autor, Sprache und weitere) präsentiert. Dadurch werden Nutzer in effizienter Art und Weise durch große Informationsmengen geführt.

Hier setzt auch die FeedBooster API 1.0 an. Sie hilft, die Flut von Nachrichten zu bewältigen und ermöglicht Anwendern das Suchen und Herausfiltern der relevantesten Informationen aus RSS Feeds. Die API kann beispielsweise in Nachrichten-orientierten Webseiten oder Blogs eingebunden werden, um ergänzende Web Feeds in Echtzeit anzubieten und dadurch die Suche und das Lesen von Nachrichten für Nutzer zu verbessern.

"Unsere Vision ist es, die multi-dimensionale Suche als Standard zu etablieren und für alle zugänglich zu machen. Unternehmen und Endnutzer wünschen eine bessere Strukturierung, Organisation und Durchsuchbarkeit der stetig zunehmenden Datenmengen“, so Ute Rother, CEO von Q-Sensei. "Unsere einzigartige Suchtechnologie kann Betreiber von Webseiten, Web-Diensten und Anwendungen dabei unterstützen, die relevantesten Informationen schnell und dynamisch zugänglich zu machen und für eine positive Erfahrung im Umgang mit Daten sorgen. Wir hoffen, dass Entwickler die API nutzen und dadurch den Zugang zu Informationen und die Auffindbarkeit von Daten innerhalb datenintensiver Anwendungen oder Services aller Art verbessern.“

Die FeedBooster API 1.0 entspricht den Prinzipien von REST und gibt Werte im JSON-Format zurück, um die einfache Konfiguration und Anpassung innerhalb bestehender Webseiten, Dienste oder Anwendungen zu ermöglichen. Weitere, auf der multi-dimensionalen Suche basierende, APIs und Entwicklertools (einschließlich Widgets und Plug-Ins) werden ab 2012 verfügbar sein. Weiterführende Informationen zur API finden sich unter: www.qsensei.com/developer/api.

Anmerkung: FeedBooster ist ein webbasierter Feed Reader (Tablet Apps werden Anfang 2012 verfügbar sein), der eine multi-dimensionale Suche bietet und den Überblick über sowie ein präzises Suche innerhalb einer beliebigen Anzahl an Feeds von News-Seiten, Blogs oder Unternehmensseiten ermöglicht. die Leistungsfähigkeit der multi-dimensionalen Suche des FeedBoosters können Interessierte unter feeds.qsensei.com erleben.
PRESSEKONTAKT
Q-Sensei Corp.
Herr Andre Wiebel
Puschkinstraße 1
99084 Erfurt
+49-361-66011220
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER Q-SENSEI

Q-Sensei bietet neue und leistungsfähige Lösungen für das Suchen und Browsen in den immer größer werdenden Mengen an strukturierten und unstrukturierten Informationen im Internet, in Unternehmens-Netzwerken (Intranets), auf ...
PRESSEFACH
Q-Sensei Corp.
Puschkinstraße 1
99084 Erfurt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG