VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Laut.PR.
Pressemitteilung

Public Relations für Hotels – Praxistipps für Hotellerie und Gastronomie

PR wird in der Hotellerie häufig als Kanal der Angebotskommunikation gesehen, verschwimmt oft zwischen Sales und Marketing. Die Hauptfunktion langfristig Vertrauen aufzubauen und eine starke Marke zu kreieren, wird dabei nicht immer fokussiert.
(PM) Berlin, 09.10.2014 - Der Hotelmarkt in Deutschlands Großstädten ist gesättigt. Wer sich durchsetzen will, muss professionelles Marketing betreiben und über PR-Maßnahmen langfristig Vertrauen zu Bezugsgruppen herstellen. Der Ratgeber „Public Relations für Hotels“ von Jana Kaminski, Inhaberin der Berliner PR-Agentur Laut.PR. bietet kompakte Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Hotel-PR.

Storytelling statt Angebotskommunikation: Skurrile Wünsche oder Gewohnheiten von Hotelgästen, aber auch Fakten zur Auslastung und Preispolitik können für Journalisten interessant sein. Hoteliers sollten daher weniger auf werbliche Floskeln wie „Gäste erleben in unserem Haus besten Service und einzigartige Wohlfühlerlebnisse“ zurückgreifen. Stattdessen sollte die Differenzierung auf dem übersättigten Markt über Storytelling erfolgen. Für kleine Betriebe ist wichtig, Themen zu finden, die für Außenstehende interessant sein könnten. Daher sollten PR-Verantwortliche als Stabstelle von der Hotelleitung auch bei der Produktgestaltung einbezogen werden.

Interne Schulungen sind in der Kettenhotellerie dringend erforderlich: Journalisten kommen nur selten in Firmenzentralen, sondern direkt in das Hotel, wo meist keine PR-Fachkraft vor Ort ist. Die Hotelmitarbeiter -vom Empfang bis zum Management- müssen daher über die Bedürfnisse von Journalisten informiert sein. Da in den wenigsten Hotels ein eigener PR Manager sitzt, der sich um die Journalisten kümmern kann, sollte das Hotelpersonal ausreichend geschult werden. Vom Empfang bis zum Management: Alle Mitarbeiter sollten das Bewusstsein haben, wer der Journalist ist und wie Journalisten arbeiten. Pressemappe, Interviewpartner und Ansprechpartner für weitere Fragen sollten unbedingt bekannt sein.

Pressereisen bieten eine gute Möglichkeit, das Hotel von der besten Seite zu zeigen und redaktionelle Berichterstattung zu generieren. Aber auch hier ist wichtig, Geschichten zu liefern. Wenn schon Pressereisen, dann zu einem Anlass, der einen Bericht wert ist. Hier sollte unbedingt Rücksicht auf Blogger und Opinion Leader im Netz genommen werden.

Integrierte Online-Kommunikation: Die Schnittstelle zwischen Online Marketing und PR ist im Hotel enorm wichtig. In der Branche gibt es sehr viele Reiseblogger, die als Multiplikatoren genutzt werden sollten. Eine intensive Vernetzung vorab ist unabdingbar. Hier verschmelzen Online Marketing und PR eng zusammen und sollten einer gemeinsamen Strategie folgen. Sämtliche Kanäle sollten dabei berücksichtigt werden: Facebook, twitter, instagram und youtube bieten gute Möglichkeiten, authentische Einblicke in das Hotel zu geben und eine Community aufzubauen.

Einen Einblick in die Herausforderungen der PR-Arbeit im Hotel gibt das Buch „Public Relations für Hotels – Praxishandbuch für erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit“, erhältlich bei amazon.de für 14,88 Euro.

Über die Autorin

Jana Kaminski berät mit ihrer Agentur Laut.PR. Unternehmen und Organisationen zu den Arbeitsbereichen Online Relations, PR und Marketing. Erfahrungen sammelte sie zuvor unter anderem in der 4- und 5-Sterne-Hotellerie. Mit Laut.PR. berät sie seit 2013 branchenübergreifend Unternehmen und Organisationen mit Schwerpunkt Event, Hotellerie und Musik. Außerdem gibt Kaminski betriebsinterne Schulungen zur Implementierung von PR und erfüllt Lehraufträge an Hochschulen. Weitere Informationen unter www.laut-pr.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Laut.PR.
Frau Jana Kaminski
Postfach 360418
10974 Berlin
+40-178-2952039
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LAUT.PR.

Laut.PR, ist auf Content Marketing und PR im On- und Offlinebereich spezialisiert! Mit einer großen Nähe zur Touristik und Hotellerie sowie zur Musik- und Eventbranche nutzt die Berliner Kommunikationsberatung alle Kanäle der ...
PRESSEFACH
Laut.PR.
Postfach 360418
10974 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG