VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Medienarbeiten.de | Medienmiezen GmbH
Pressemitteilung

PR im Frühling: Checkliste für erfolgreiche PR-Arbeit von Medienarbeiten.de

Eine Studie der Universität Würzburg zeigt: Nicht nur große Unternehmen, sondern auch Mittelständlern sind Public Relations wichtiger als klassische Werbung.
(PM) Berlin, 30.04.2014 - PR erreicht in den Kategorien Wichtigkeit und Glaubwürdigkeit die höchste Punktzahl. Auf Platz zwei folgt die Verkaufsförderung, danach die Direktkommunikation. An vierter Stelle steht die klassische Werbung. Schlusslicht ist Sponsoring. Die PR-Agentur Medienarbeiten.de rät allen Unternehmen, Projekten, Initiativen jetzt rechtzeitig mit PR-Arbeit zu starten, bevor das Sommerloch naht und gibt einige Tipps zur erfolgreichen PR-Arbeit. Denn Public Relations bieten viele Vorteile. Sie sind nicht nur günstiger, sondern auch glaubwürdiger und wirksamer als klassische Werbung. Die passenden PR-Ratgeber gibt es auf: medienarbeiten.de/pr-ratgeber-newsletter/ .

Mithilfe dieser Checkliste gelingt der PR-Start leichter, schneller und einfacher. Außerdem kann man diese Liste auch nutzen, um den Erfolg ihrer PR-Agentur zu überprüfen. Wenn alle Fragen positiv beantwortet werden, ist die PR auf einem guten Weg, wenn nicht: höchste Zeit zu handeln!

Checkliste zur erfolgreichen PR-Arbeit

1. Ist die PR-Strategie einzigartig?

Je stärker sich Unternehmen von der Konkurrenz abheben, umso besser. Ideal hierfür sind Aufsehen erregende PR-Aktionen mit einer Prise Guerilla. Sie sollten ihre Produkte in den Vordergrund stellen, aber Vorsicht: PR und Öffentlichkeitsarbeit (medienarbeiten.de/leistungen/pr-und-oeffentlichkeitsarbeit/) haben nichts mit Werbung zu tun! Finger weg von platten Werbesprüchen. Besser: die Vorteile der Produkte für den Kunden hervorzuheben.

2. Bietet die PR-Arbeit dem Leser einen Nutzen?

Es ist wichtig, den Nutzen des Produktes klar, präzise und glaubwürdig heraus zu stellen. Der Leser muss den Nutzen für sich persönlich als wichtig empfinden. Emotionen intensivieren die Nutzen-Argumentation. Also: Nutzen klar herausstellen und emotional belegen, um somit den Leser für sich zu gewinnen.

3. Ist die PR-Botschaft einprägsam?

Damit die PR-Botschaft im Gedächtnis des Lesers haften bleibt, müssen Unternehmer zu einigen Tricks greifen. Schlüsselwörter tragen dazu bei, dass die Botschaft im Gedächtnis hängen bleibt. Ebenso Überraschendes und Emotionen. Übersichtliche PR-Texte sind besser lesbar. Wichtig ist deshalb eine klare Text-Struktur.

Das Vertrauen der Verbraucher in Werbung sinkt. Die erhoffte Wirkung bleibt aus. Professionelle PR-Arbeit bietet sich dagegen als kostengünstige, wirksame und effiziente Alternative an. Sie erfordert Kompetenzen in Strategie, Konzeption, Kreativität und Text. Mit diesem Mix gelingt es ganz einfach, das eigene Unternehmen erfolgreich in der Presse zu platzieren. Mit Unterstützung einer PR-Agentur wie Medienarbeiten.de gelingt der Start noch sicherer und schneller und das Unternehmen gewinnt an Bekanntheit.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Medienarbeiten.de | Medienmiezen GmbH
Frau Manuela Waller
Staakener Str. 19
13581 Berlin
+49-30-33890488
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MEDIENARBEITEN.DE

Seit 2000 berät und betreut Medienarbeiten.de als inhabergeführte Fullservice PR-Agentur renommierte Organisationen / Unternehmen und ihre Produkte in der B2B- und B2C-Kommunikation. Neben den Kernkompetenzen strategische Beratung, ...
PRESSEFACH
Medienarbeiten.de | Medienmiezen GmbH
Staakener Str. 19
13581 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG