VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ib die image berater - coaching & consulting
Pressemitteilung

Coaching ganz anders: Provokatives Feedback-Coaching eröffnet neue Perspektiven

Abreibung gefällig? Provokationen statt Floskeln. Hart und herzlich statt zart und nüchtern. Sich erschrecken und über sich selbst lachen: Provokatives Feedback-Coaching ist ganz ein sicher ein Tabubruch - aber einer mit unglaublichen Resultaten...
(PM) Solingen, 08.05.2014 - Ein Coaching dient dem Zweck, besser von einem Ort zum anderen zu gelangen, erfolgreicher zu handeln und seine Ziele leichter zu erreichen. Nicht selten ist dieser Weg mühsam. Die Schwierigkeit liegt zumeist nicht darin, neue Wege und Handlungsmuster zu finden, sondern darin, die alten loszulassen. Genau hier liegt das Problem:

Wer möchte sich schon gerne zugestehen, dass seine Sicht- und Denkweise nicht nur etwas einseitig sondern schlichtweg falsch ist? Sucht nicht jeder Mensch eher Bestätigung für sein Tun und Handeln, selbst wenn dies nicht weiterführt, in Wahrheit kontraproduktiv ist und auf andere vielleicht sogar absurd wirkt? Gehen wir nicht alle lieber unseren gewohnten Weg weiter, selbst wenn dieser bereits ausgetreten ist und nicht zum angestrebten Ziel führt? Die Antwort lautet "ja". Dies ist zugleich mit ein Grund dafür, weshalb im herkömmlichen Coaching derartige Direktheiten vermieden werden.

Andreas Köhler und sein ib Imageberater-Team sieht das anders: Um von alten Denk- und Handlungsmustern loszulassen, bedarf es tatsächlich mehr als ein paar gut gemeinte freundliche Ratschläge. Von den modernen Neurowissenschaften wissen wir, dass wir überwiegend über unsere Gefühlswelt gesteuert werden. Sachliche Tipps und vorsichtig formulierte oberflächliche Ratschläge im Konjunktiv reichen nicht aus, um nachhaltige Änderungen herbeizuführen. Das bedarf einer starken emotionalen Beteiligung. Diese ist jedoch nur möglich, wenn alte klassische Coaching-Prinzipien über Bord geworfen werden.

Um nachhaltig weiter zu kommen, muss ein Durchbruch erreicht werden. Mit der sehr direkten, humorvoll-provokativen Methode des Provokativen Feedback-Coachings von ib gelingt dies auf eine ganz spezielle Art. Sie öffnet Türen und Tore im Gehirn und bewirkt wahre Wunder. Die Methodik ist nicht nur äußerst effektiv, sie führt zu nachhaltigen Erfolgen.

Das Provokative Feedback-Coaching ist etwas für Menschen, die es mit der angestrebten Veränderung wirklich ernst meinen, etwas für Menschen, die bereit sind, neue Wege zu gehen - insbesondere in Bezug auf ein direkteres Feedback, das im Provokativen Feedback-Coaching authentischer ist. Botschaften kommen klar rüber und die Gefühlsebene wird angesprochen. Die ist es auch, die das Wunder bewirkt, dass es in unserem Kopf plötzlich Klick macht, dass man die Dinge wirklich neu versteht, verinnerlicht und umsetzt.

Coach und Klient begegnen sich nicht aus der nüchternen Distanz, sondern emotional von Mensch zu Mensch, wobei der Coach auch aus der Perspektive anderer reagiert. Warum? Im wahren Leben steht man stets in Interaktion mit anderen, ist abhängig von Partnern und Entscheidern. Soziale Kompetenzen spielen dabei eine herausragende Rolle. Provokatives Feedback-Coaching fordert diese geradewegs heraus. Soziale Intelligenz wird freigesetzt und entwickelt sich.

Provokatives Feedback-Coaching hilft, Probleme unmissverständlicher zu erkennen, sein Handeln zu verinnerlichen und den eigenen Widerstand gegen selbstschädigendes Verhalten und festgefahrene Handlungsmuster aufzubauen. Durch Perspektivenwechsel verhilft Provokatives Feedback-Coaching zudem zu einer differenzierteren Selbst- und Fremdwahrnehmung und sorgt für ein automatisiertes Reaktionsverhalten im Alltag. Zudem hilft es, dem vermeintlichen Problemzustand gegenüber eine lockere Haltung zu entwickeln.

Mit Humor und Überzeichnung wird der Widerspruchsgeist herausgefordert. Lachen über das eigene Problemverhalten relativiert die bisherige eigene Einstellung. Wer einmal über die Absurdität des eigenen Handelns gelacht hat oder sich über sich selbst erschreckt hat, reagiert bei der nächsten ähnlichen Situation viel besser.

Alte Verhaltensmuster lösen sich reflexartig auf. Man denkt nicht, was man tun soll. Man hat es bereits verinnerlicht und tut es einfach. Verbesserungen können leichter, viel natürlicher und automatischer umgesetzt werden.

Provokatives Feedback-Coaching ist insbesondere dann besonders empfehlenswert wenn man sich mit seiner derzeitigen Problembewältigungsstrategie im Kreis dreht und nicht weiter kommt. Provokatives Feedback-Coaching ist ebenso sinnvoll wenn andere Strategien oder versachlichte Coachings noch nicht den gewünschten Durchbruch erzielt haben, dieser aber endlich gewünscht wird. Am meisten werden sich diejenigen angesprochen fühlen, die in kürzester Zeit etwas bewegen wollen und einfach keine Lust auf ein aufwändiges, vielleicht jahrelanges eher plakatives versachlichtes Coaching an der Oberfläche haben.

Für den, der in kurzer Zeit viel aus sich herausholen will und neu gewonnene Erfahrungen nicht vergessen möchte, ist Provokatives Feedback-Coaching die optimale Coaching-Lösung und die wohl effizienteste Methode, sicher von einem Ort zum anderen zu gelangen und nicht wieder in alte Handlungsmuster zurückzufallen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ib die image berater - coaching & consulting
Herr Andreas Köhler
Isarweg 6
42697 Solingen
+49-212-2242212
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER IB -DIE IMAGE BERATER-

Agentur für angewandte Wahrnehmungs- und Kommunikationspsychologie Strategien und Zielführung für den persönlichen, beruflichen und geschäftlichen Erfolg Image - Werbung - Kommunikation - PR
PRESSEFACH
ib die image berater - coaching & consulting
Isarweg 6
42697 Solingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG