VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Prosperia AG
Pressemitteilung

Prosperia entwickelt auch 2014 individuelle Investment- und Private-Equity-Konzepte

Prosperia setzt den erfolgreichen Weg der strategischen Neuausrichtung 2014 fort. Mit Engagements in Bereichen wie Erneuerbare Energien, Motorsport und Luftfahrt zeigt Prosperia neue Lösungskonzepte und Möglichkeiten für direkte Investments auf.
(PM) Frankfurt, 12.03.2014 - Einer der Schwerpunkte im neuen Leistungsportfolio der Prosperia ist der Geschäftsbereich Erneuerbare Energien. Mit dem US-Unternehmen Green Gallon Solutions kann Prosperia auf ein Geschäftsmodell verweisen, das mit innovativen Technologien zu den Pionieren seiner Branche zählt – und erst kürzlich die bereits fünfte Produktionsanlage in den USA (Doral, Florida) in Betrieb nehmen konnte. Das Konzept: Green Gallon verarbeitet gebrauchte Pflanzenöle – zum Beispiel aus der Gastronomie – zu hochenergetischem Biokraftstoff bzw. Biodiesel, mit dem Kraftfahrzeuge oder auch Generatoren und Maschinen betrieben werden können. „Die Nachfrage nach Alternativen zu Erdöl und anderen fossilen Brennstoffen steigt – und damit nach sauberen Biokraftstoffen. Wir eröffnen Investoren individuelle Investmentmöglichkeiten, um sich am Erfolgsmodell Green Gallon zu beteiligen“, kommentiert Slobodan Cvetkovic, Vorstand der Prosperia AG, die selbst drei Beteiligungen an dem US-Unternehmen eingegangen ist.

Ein weiteres zentrales Geschäftsfeld der Prosperia betrifft die Bereich Aviation und Pilotenausbildung. Die Pilotenschule für Linienpiloten ATPL NG Training GmbH mit Sitz in Salzburg bildet als offiziell anerkannte „Flight Training Organisation“ nach europäischem Luftrecht Personen in 12 bis 24 Monaten zu Linienpiloten aus, die danach bei renommierten Fluggesellschaften ihre Pilotenkarriere starten können. Obwohl erst 2010 gegründet, schreibt die ATPL NG bereits jetzt schwarze Zahlen – und angesichts einer prognostizierten Verdoppelung des Luftfahrtaufkommens bis 2030 und einem entsprechenden Bedarf an Berufspiloten, ist das Geschäftsmodell der Österreicher für die kommenden Jahre bestens aufgestellt.

Als überaus erfolgreich hat sich auch das Engagement der Prosperia im professionellen Rennsport erwiesen. Das Team Prosperia C. Abt Racing mit dem früheren DTM-Piloten Christian Abt konnte 2013 die Team-Meisterschaft der ADAC GT Masters gewinnen. 2014 beginnt für das Team mit seinen mittlerweile sechs Fahrern und drei Boliden vom Typ Audi R8 LMS Ultra bereits die vierte Rennsaison.

Weitere Geschäftsfelder hat die Prosperia mit den Unternehmen Financial Information Technology GmbH sowie dem S7 Digital Design Studio eröffnet, die sich auf die Sparte Outsourcing von IT-Dienstleistungen bzw. im Falle von S7, auf die Bereiche Webkonzeption und -design, Mobile Apps, e-Commerce, 3D-Animation und die Entwicklung von Games spezialisiert haben.

Und auch im Bereich Immobilien ist die Prosperia weiterhin aktiv. Mit der Prosperia Investment GmbH erwirbt die Unternehmensgruppe Wohn- und Gewerbeimmobilien in erstklassigen Lagen am Standort Deutschland. Werterhalt und Wertsteigerung bilden bei der Auswahl der Objekte die obersten Maximen, daher setzt das Team um Slobodan Cvetkovic auf einheitliche Qualitätsstandards und optimierte Prozesse.

Weitere Informationen über die strategische Neuausrichtung und die Beteiligungen der Prosperia AG: www.prosperia.com
PRESSEKONTAKT
Prosperia AG
Herr Dipl. Ing. Slobodan Cvetkovic
Hugo-Eckener-Ring, Frankfurt Airport Center 1
60549 Frankfurt am Main
+89-90 72 00 5-50
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PROSPERIA

Die Prosperia AG ist eine international agierende Unternehmensgruppe mit den Geschäftsfeldern Erneuerbare Energien, Aviation, Immobilien, Services und Motorsport. Der Fokus liegt auf der Entwicklung individueller Investmentkonzepte für ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Prosperia AG
Hugo-Eckener-Ring, Frankfurt Airport Center 1
60549 Frankfurt am Main
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG