VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Prosperia AG
Pressemitteilung

Slobodan Cvetkovic freut sich über den Sieg von Prosperia C. Abt Racing bei den ADAC GT Masters 2014

Die Champions der diesjährigen Saison des ADAC GT Masters stehen nach dem Finale am Hockenheimring fest: Das Team Prosperia C. Abt Racing unter der Leitung von Teamchef Christian Abt und Gründer Slobodan Cvetkovic.
(PM) Frankfurt, 12.11.2014 - Doppelter Triumph für das Team Prosperia C. Abt. Racing beim Saisonfinale des ADAC GT Masters am Hockenheimring 2014: Mit 225 Punkten in der Teamwertung trägt der Rennstall um den früheren DTM-Champion Christian Abt und Mitgründer Slobodan Cvetkovic auch in diesem Jahr den Champion-Titel der ADAC GT Masters. Zugleich setzten sich die Top-Piloten des Teams Prosperia C. Abt Racing, Kelvin van der Linde und René Rast, nach 12 Rennen mit jeweils 214 Punkten klar gegen den Rest des Fahrerfeldes durch. Mit diesem Ergebnis halten die beiden Talente außerdem einen neuen Rekord, denn nie zuvor konnten sich die Spitzenfahrer mit einem derart deutlichen Abstand in der Fahrerwertung der ADAC GT Masters platzieren – ganze 26 Punkte trennen van der Linde und Rast vom Drittplatzierten der diesjährigen Saison. Und auch im Saisonvergleich zeigt sich die Dominanz der beiden Prosperia-Piloten klar und deutlich. Hinzu kommt, dass der erst 18-jährige Südafrikaner Kelvin van der Linde sich als jüngster Champion in der Geschichte der 2007 gestarteten Rennserie feiern lassen kann.

Der Sieg in der Teamwertung ist ebenfalls historisch, denn Prosperia C. Abt Racing ist erst das zweite Team dem es gelang seinen Titel in der Folgesaison erfolgreich zu verteidigen. Mit 225 Punkten nach 12 Rennen übertrifft der Rennstall die Abschlusswertung der Saison 2013 sogar noch um 8 Punkte.

„Mit dem Doppelsieg in der Team- und Fahrerwertung haben wir in dieser Saison alle Ziele erreicht, die wir erreichen wollten. Ich danke unseren Piloten und dem ganzen Team für ihren maximalen Einsatz und die erstklassige Motivation, die diese Top-Leistung erst möglich gemacht haben“ , kommentiert Slobodan Cvetkovic den zweifachen Triumph von Prosperia in der aktuellen Serie – und er ergänzt: „Unser Ziel nach der Winterpause ist klar: Wir setzen alles daran, in der kommenden Saison 2015 das Triple als Sieger in der Teamwertung perfekt zu machen.“

Weitere aktuelle Informationen über Prosperia C. Abt Racing und Slobodan Cvetkovic erhalten Interessierte unter www.slobodancvetkovic.net
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Prosperia AG
Herr Dipl. Ing. Slobodan Cvetkovic
Hugo-Eckener-Ring, Frankfurt Airport Center 1
60549 Frankfurt am Main
+49-69-907200555
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PROSPERIA

Die Prosperia AG ist eine international agierende Unternehmensgruppe mit den Geschäftsfeldern Erneuerbare Energien, Aviation, Immobilien, Services und Motorsport. Der Fokus liegt auf der Entwicklung individueller Investmentkonzepte für ...
PRESSEFACH
Prosperia AG
Hugo-Eckener-Ring, Frankfurt Airport Center 1
60549 Frankfurt am Main
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG