VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Agentur PR4YOU
Pressemitteilung

Prominente Referenten und neue Studienergebnisse beim 14. internationalen Yoga-Kongress

Unter dem Motto „Altes Wissen schafft neue Wissenschaft“ wartet der 14. Yoga-Kongress vom 11. bis 13.11. – neben der Präsentation neuester wissenschaftlicher Studien – mit prominenten Referenten wie Eugen Drewermann und Dr. Ellis Huber auf.
(PM) Berlin, 13.10.2011 - Vom 11. bis 13. November wird das im idyllischen Teutoburger Wald gelegene Horn-Bad Meinberg wieder zum Mekka aller Yogabegeisterten. Dann findet dort unter dem Motto „Altes Wissen schafft neue Wissenschaft“ der 14. internationale Yoga-Kongress statt. Über 70 nationale und internationale Referenten dokumentieren, wie breit gefächert die Themen Yoga und Ayurveda sind. Darunter befinden sich so bekannte Größen wie Eugen Drewermann, der Religions-, Kirchen- und Gesellschaftskritiker sowie Autor von fast 70 Büchern. Am Sonntag, den 13. November, wird er einen Vortrag zum Thema Krankheit und Gesundheit halten.

Als Vorprogramm des Kongresses findet bereits am Donnerstag, den 10. November, die Business Yoga Pre-Conference statt, auf der unter anderem der Vorstand der Securvita Krankenkasse sowie Vorsitzender des Berufsverbandes Deutscher Präventologen e.V., Dr. med. Ellis Huber, einen Vortrag zum Thema „Gesundheit und wirtschaftliches Wachstum“ halten wird. Des Weiteren referiert Dr. Huber am Sonntag zum Thema „Heilsame Gemeinde – zur Gestaltung eines guten Gesundheitssystems“.

Therapie und Transformation - Neueste Studienergebnisse

Neben den vielen Vorträgen und praktischen Workshops ist die Zusammenführung vom intuitiven Erfahrungswissen des Yogas mit den Erkenntnissen der modernen Wissenschaft das Kernthema des diesjährigen Kongresses. Es werden zwei neue Forschungsarbeiten zur Wirkung des Yogas im medizinischen und psychologischen Bereich präsentiert. Die Studie der Universität Witten/Herdecke in Zusammenarbeit mit der Charité bringt beeindruckende Ergebnisse zur Wirkung von Yoga in Zusammenhang mit Schmerzbehandlung.

Wissenschaftliches Neuland betritt der Verein Yoga Vidya in Zusammenarbeit mit der Universität Giessen. Als Abkehr von der Fokussierung auf Therapieeffekte wurden erstmalig die Transformationsprozesse durch Yoga untersucht. Es ist die umfangreichste Studie, die bisher zum Thema Yoga durchgeführt wurde. Sie belegt die positiven Veränderungen von Yoga in Zusammenhang mit dem Lebensstil und der Persönlichkeitsentwicklung.

Die Fülle an Themen, Referenten und verschiedenen Yogastilen macht den Kongress in diesem Jahr zu einem einmaligen Event für die Yogaszene. Das wird auch durch die Schirmherrschaft der Indischen Botschaft Berlin zum Ausdruck gebracht. Das kompletten Programm des Kongresses mit allen Anfangszeiten ist unter www.yoga-vidya.de/kongress als PDF erhältlich.

Veranstaltungsort des 14. internationalen Yoga-Kongresses ist das Seminarhaus Yoga Vidya in Horn-Bad Meinberg. Es ist ein spiritueller Kraftort, wunderschön im idyllischen Teutoburger Wald bei Paderborn gelegen, der trotz der ruhigen Lage leicht zu erreichen ist: per Auto (B239), Zug (Bahnhof Horn-Bad Meinberg) oder Flugzeug (Flughafen Paderborn, von dort Zug bis Horn). Genaue Anreiseinformationen werden zusammen mit der Anmeldebestätigung verschickt.

Die Eintrittspreise für den Kongress beginnen bei 35 Euro für die Tageskarte und gehen bis zu 215 Euro für den kompletten Kongress inklusive Unterbringung im Einzelzimmer. Die detaillierten Abstufungen der Eintrittspreise sind im Internet auf www.yoga-vidya.de/events/yoga-kongress/preise-und-anmeldung.html abrufbar.

Weitere Informationen über den internationalen Yoga-Kongress in Horn-Bad Meinberg sind über die Website www.yoga-vidya.de/kongress erhältlich oder werden telefonisch über die Rufnummer 05234 87-0 erteilt. Anmeldungen sind ebenso über die Website möglich.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
502 Wörter, 3.894 Zeichen mit Leerzeichen

Presseakkreditierung zum 14. internationalen Yoga-Kongress:

Medienvertreterinnen und Medienvertreter können sich schnell und einfach per E-Mail an ralf.sturm@yoga-vidya.de für den Kongress akkreditieren. Medienvertreterinnen und Medienvertreter werden gebeten, die vollständigen Kontaktdaten anzugeben sowie für welches Medium sie arbeiten bzw. berichten wollen.

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:
www.pr4you.de/pressefaecher/yoga-vidya
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
PR-Agentur PR4YOU
Herr Dipl.-Kfm., geprüfter PR-Berater (DAPR) Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49-30-43734343
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PR-AGENTUR PR4YOU

Über die PR-Agentur PR4YOU: Die in Berlin ansässige PR-Agentur PR4YOU ist eine Full Service Agentur für Public Relations und Kommunikation. PR4YOU betreut seit 2001 Unternehmen, Institutionen und Personen lokal, regional, national ...
ZUM AUTOR
ÜBER YOGA VIDYA E.V.

Der Yoga Vidya e.V. wurde 1995 von Diplom-Kaufmann Volker Bretz in Frankfurt am Main gegründet und zählt heute mit zu Europas größten Yoga-Seminaranbietern. Der Verein unterhält drei große Seminarhäuser: Im ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PR-Agentur PR4YOU
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG