VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
resmio GmbH
Pressemitteilung

Professionelles Marketingsystem soll neuer Standard für Restaurant-Webseiten werden und ist ab sofort kostenlos erhältlich

Das neue resmio soll den Gastronomen auf einfache Art Zugang zu Online-Marketinginstrumenten ermöglichen, ohne dabei auf fremde Plattformen und Webseiten angewiesen zu sein. Damit stellt sich resmio demonstrativ auf die Seite der Restaurant-Besitzer.
(PM) Berlin, 12.11.2014 - In der Gastronomie ist resmio bereits als professionelle Marketing- und Reservierungsanwendung bekannt. Bisher setzt das Unternehmen stets auf ein transparentes und partnerschaftliches Verhältnis zu Gastronomen. Mit der kostenlosen Variante des professionellen Reservierungssystems möchte resmio den Markt grundlegend verändern und ohne technische Vorkenntnisse bedienbar sein. “Das neue resmio soll jedem Gastronomen ermöglichen, Online-Reservierungen leicht verständlich von seiner eigenen Webseite zu verwalten und Marketingmaßnahmen zu optimieren”, sagt Gründer und Geschäftsführer Yasha Tarani. Damit hat sich das Unternehmen ein ehrgeiziges Ziel gesetzt. Um möglichen Berührungsängsten entgegen zu wirken, lässt sich die Anwendung besonders einfach bedienen, auch bei der Einbindung in die eigene Web- oder Facebook-Seite.

Unabhängiger Webauftritt für Gastronomen immer wichtiger

Noch immer nutzen 94 % der deutschen Restaurants kein Reservierungssystem, obwohl die Nachfrage der Gäste sehr hoch ist. Nach einer aktuellen Datenerhebung sind Online-Reservierungen seit 2011 um über 300 % gestiegen. Bis 2020 erwartet resmio sogar ein Wachstum von 500 %. Die steigende Internetnutzung, insbesondere durch Smartphones und Tablets, macht sich somit auch in der Gastronomie bemerkbar. Reservierungen kommen dabei meist über die eigenen Webseiten und nicht über Reservierungsportale. Ein wichtiger Fakt für Gastronomen. “Restaurants müssen heute beginnen, Ihre eigene Webseite ins Zentrum aller Online-Marketing-Aktivitäten zu rücken, sonst droht eine enorme Abhängigkeit gegenüber Reservierungsportalen, wie es gerade in der Hotellerie geschieht”, sagt Gründer und Geschäftsführer Yasha Tarani. Für das neue resmio zahlt der Gastronom bei Reservierungen keinen Cent. Die Anwendung ermöglicht jedem Restaurant den einfachen Wechsel vom Offline- zum Online-Marketing und den unkomplizierten Aufbau einer Gästedatenbank. Diese Unabhängigkeit gegenüber fremden Portalen bildet die Grundlage für die Pflege von Kundenbeziehungen im Internet. Ein Türöffner für weitere Marketingmaßnahmen. Das Restaurant ist Herr über seine Kundendaten und bleibt auch in Zukunft handlungsfähig.

Auch für Kunden muss es schnell gehen

Von dem Online-Wechsel profitieren auch die Gäste. Für Lob und Kritik bietet die Software eine interne Bewertungsfunktion. Über die Echtzeitannahme erhalten Gäste ein schnelles Feedback zur Buchung und werden mithilfe der Erinnerungsfunktion über zukünftige Reservierungen benachrichtigt - „eine der vielen Automatisierungsfunktionen, die unsere Anwendung zu bieten hat“, sagt Produktmanager und Geschäftsführer Michael Marder. Die Absprungbereitschaft von potenziellen Gästen ist verständlicherweise hoch, wenn sie keine direkte Rückmeldung bekommen. Der Vorgang muss schnell und unkompliziert laufen - wie so vieles im heutigen Dienstleistungsbereich.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
resmio GmbH
Herr Fatih Aydin
Gneisenaustraße 69´7
10961 Berlin
+49-30-4401107
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RESMIO GMBH

Seit 2011 arbeitet das Team von resmio gemeinsam mit vielen Gastronomen aus Deutschland und vielen anderen Ländern daran das Online Marketing für Restaurants einfach und effizienter zu machen.
ZUM AUTOR
ÜBER RESMIO

Wir helfen Restaurants ihr Online Marketing in die eigenen Hände zu nehmen, indem wir einfache und intelligente Software entwickeln.
PRESSEFACH
resmio GmbH
Gneisenaustraße 69´7
10961 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG