VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
igroup Internetagentur GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

Professionelle Reinigung großer Glasflächen wie Photovoltaikanlagen durch qualifiziertes Fachpersonal

Empfindliche Oberflächen aus Glas benötigen besondere Reinigung und Pflege mit speziellem Gerät
(PM) Mühlacker, 29.11.2012 - Glasflächen wie Solar- und Photovoltaikanlagen sind mit einem Selbstreinigungsmechanismus ausgestattet, der leider nach einiger Zeit an seine Grenzen stößt. Besonders in der Nähe viel befahrener Straßen und Bahnlinien sowie bei landwirtschaftlichen Großbetrieben lagert sich viel Schmutz auf den Kollektorflächen ab. Diverse Schmutzpartikel in der Luft, Vogelkot, Moose, Algen und Flechten tun ihr Übriges. Wer die Wirtschaftlichkeit erhalten und keine Risiken durch falsche Reinigung eingehen möchte, sollte seine Anlagen von einem professionellen Dienstleister reinigen lassen. Auch für die Fensterreinigung, z. B. bei großen Glasfronten, sollte man Profis beauftragen.

Die Reinigung von großen Fensterfronten oder einer Solar- bzw. Photovoltaikanlage sollte man Profis wie dem Team der BiG Gebäudereinigung aus Mühlacker überlassen, die professionelle Reinigungsleistungen auch für schwer zugängliche und empfindliche Bereiche im Raum Mühlacker, Pforzheim, Leonberg, Bretten, Karlsruhe und Umgebung anbietet. Besonders im ländlichen Raum werden immer mehr große Dachflächen zur Stromerzeugung mittels Solarenergie genutzt. Dort ist die Verschmutzung manchmal höher als in Städten, besonders, wenn es sich um Landwirtschaftsbetriebe mit Nutztierhaltung handelt. Aber auch Partikel von Feinstaub und anderen Abgasen stellen nach einiger Zeit ein Problem für große Glasflächen dar, egal ob auf dem Land oder in der Stadt.

Einige Experten schätzen, dass der durchschnittliche Ertragsverlust von Solar- und Photovoltaikanlagen aufgrund von Verschmutzungen zwischen 6 und 8 Prozent liegt, andere sprechen sogar von 25 bis 30 Prozent. Da niemand ständig seine Dächer kontrolliert, fallen die Verschmutzungen leider erst auf, wenn der Ertragsverlust bemerkt wird. Die erforderliche Reinigung selbst durchzuführen ist mit einigen Risiken verbunden und sollte besser erfahrenem Fachpersonal überlassen werden. Die Sicherheit der reinigenden Personen hat dabei oberste Priorität, daher werden z. B. Gurtsysteme zur Sicherung eingesetzt, die dem Anlagenbetreiber gar nicht zur Verfügung stehen. Ob die Versicherung bei einem Unfall zahlt, ist fraglich, wenn die Reinigung nicht sachgemäß und mit den entsprechenden Sicherungsmaßnahmen durchgeführt wurde.

An zweiter Stelle steht die Sicherheit der Anlage selbst: Solarmodule sollte möglichst nicht betreten werden, die Reinigungsinstrumente müssen also eine gewisse Größe aufweisen und über Verlängerungsmöglichkeiten verfügen. Außerdem ist normales Leitungswasser ist aufgrund des Gehaltes an Kalk und anderen Mineralien tabu! Nur entmineralisiertes Wasser darf zur Reinigung von Photovoltaikanlagen genutzt werden. Auch scharfe Reinigungsmittel haben auf den Kollektoren nichts zu suchen. Ebensowenig nutzt man Hochdruckreiniger und Dampfstrahler, sondern weiche Spezialbürsten, die keine Kratzer verursachen und nicht scheuern.

Das deutschsprachige Team der BiG Gebäudereinigung aus Mühlacker ist unter anderem auf die Reinigung großer Glasflächen wie Photovoltaik- und Solaranlagen spezialisiert und verfügt sowohl über die technische Ausrüstung, als auch das Know-How, das für eine umfassende, professionelle und sichere Reinigung dieser empfindlichen Oberflächen notwendig ist. Auch die Fensterreinigung ist bei den Profis der BiG Gebäudereinigung aus Mühlacker in den besten Händen. Weitere Informationen unter www.big-reinigung.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
BiG Gebäudereinigung
Erico Noto
Höhenstraße 25
75417 Mühlacker
+49-7041-4949329
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BIG GEBÄUDEREINIGUNG

Die BiG Gebäudereinigung aus Mühlacker bietet professionelle Reinigung von Gebäuden und Photovoltaik-Anlagen, einen umfassenden Winterdienst, zuverlässigen Hausmeisterservice und verlässliche Grünanlagenpflege sowie ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
igroup Internetagentur GmbH & Co. KG
Ewald-Renz-Str. 1
76669 Bad Schönborn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG