VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Patricia Elfert commbonding® AKADEMIE
Pressemitteilung

Professionelle Bürohunde - Deutschlands erster Arbeits-Begleithunde-Pass (ABHP)

Patricia Elfert commbonding® AKADEMIE
(PM) Rosengarten - Neu Eckel, 09.09.2009 - Hunde als professionelle Bürobegleiter

Rosengarten/Hamburg, 09.09.2009. Hunde sind Patricia Elferts ständige Begleiter sowohl im täglichen Leben als auch im Job. Dies anderen Hundehaltern zu ermöglichen ist das Ziel ihres neuen Angebotes, einem 1,5 Tages-Workshop, dessen Abschluss Hunde als offizielle Arbeits-Begleithunde zertifiziert. Ein einzigartiges Angebot in Deutschland.

Ungewöhnliche Konzepte sind nichts Neues für die Unternehmerin. In ihren coachdogs®-Trainings sind ihre eigenen Hunde die professionellen Co-Trainer für Menschen. Sie lehren Kommunikation, Körpersprache und –ausdruck und geben ihr Wissen vornehmlich an Führungskräfte weiter. Sind die Hunde gerade nicht im Einsatz, trifft man sie mitten im täglichen Büroalltag an. „In unserem Büro verteilen sich nicht selten 8-10 Hunde unter den Schreibtischen“, erklärt Elfert. „Unsere inzwischen 6 eigenen und neuerdings zusätzlich die 3 Hunde meiner Mitarbeiterin. Derzeit kommt noch der Hund unserer Praktikantin dazu.“

Von hektischen Szenen dennoch keine Spur. Gut ausgelastet von Spaziergängen und Pausen-Spielen liegen die vierbeinigen Bürobegleiter zufrieden auf zahlreichen Kissen und verbreiten Ruhe. „Genau dies schätzen Menschen an ihren Bürohunden. Die Ausgeglichenheit, die sie ausstrahlen und natürlich die Freude, wenn sich beim kurzen Spiel mit Hund und Kollege eingefahrene Gedanken auflösen. Da hat Stress keine Chance“, so Elfert „und ganz nebenbei ist es viel gesünder als eine Zigarettenpause.“

Ihre eigenen Erfahrungen nahm sie zum Anlass für ihre Aktion „Wir suchen das hundefreundlichste Unternehmen 2008“. Gemeinsam mit HalloHund, der Hundecommunity von Hubert Burda Media, rief sie Unternehmen auf, über ihre Erfahrungen mit dem Hund im Büro zu berichten. Mehr als 40 Unternehmen, Agenturen, Redaktionen oder Geschäfte beteiligten sich, u.a. Google. „Der Bürohund ist bei uns offiziell akzeptiert, vorausgesetzt, es ist im Team abgesprochen und keine Allergien sprechen dagegen“, so Stefan Keuchel, Leiter Unternehmenskommunikation, Google Deutschland. Bei Elferts Aktion gab es hierfür den Ehrenpreis. „Denn gerade bei großen Unternehmen gibt es immer noch Bedenken. Google zeigt sehr anschaulich, dass diese völlig unbegründet sind.“

Die Aktion allein war Elfert allerdings nicht genug. „Wir haben dies als Initialzündung genutzt, auf das Thema aufmerksam zu machen und aufzuzeigen, dass beide Seiten, Mensch wie Hund, von einem gemeinsamen produktiven Tag profitieren“, so erläutert sie ihre Pläne. „Wichtig ist vor allem, den Unternehmen mit konkreten Maßnahmen unbegründete Ängste und Zweifel zu nehmen.“

Dem entspricht sie mit dem deutschlandweit einzigartigen und neuen Angebot, der Zertifizierung des eigenen Hundes zum offiziellen Arbeits-Begleithund. Arbeitnehmer können beim Arbeitgeber oder potenziellen Arbeitgeber mit dem „Arbeits-Begleithunde-Pass (ABHP)“ die Eignung ihres Hundes als täglicher Bürobegleiter belegen.

In einem 1,5-Tages-Workshop frischen die Hundehalter ihr Hundewissen auf, rechtliche Fragen werden geklärt und Mensch-/Hunde-Teams absolvieren unterschiedliche Prüfungen. Viele Situationen eines normalen und vor allem auch hektischen Büroalltages werden simuliert. „Hunde im Büro müssen sich absolut sicher und sozial gegenüber anderen Menschen verhalten, vor allem, wenn es einmal zu Konfliktsituationen kommt“, erläutert Elfert ihr Workshop-Konzept. „Der Hund darf in keiner Weise die Arbeitsabläufe stören und er darf sich vor allem nicht unberechenbar verhalten. Gerade dies prüfen wir in vielen praxisnah simulierten Situationen ab.“

Legen Mensch und Hund diese Prüfungen im Workshop mit Erfolg ab, so erhält der Hund den „Arbeits-Begleithunde-Pass (ABHP)“.

Auch interessierten Arbeitsgebern, welche dem Bürohund offen gegenüber stehen, bietet Elfert Beratung an. „ Ziel ist, den Bürohund als täglichen Begleiter sowohl für Selbständige, als auch für Angestellte und Arbeitgeber immer selbstverständlicher werden zu lassen.“

Informationen zum Arbeits-Begleithunde-Pass (ABHP)
www.commbonding.com / Arbeits-Begleithund

Kontakt:
Patricia Elfert
Tannenweg 25b
21224 Rosengarten

Telefon 0 41 05 . 58 65 66
presse@coach-dogs.com
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Patricia Elfert commbonding® AKADEMIE
Frau Patricia Elfert
Tannenweg 25b
21224 Rosengarten - Neu Eckel
+49-4105-586566
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HINTERGRUND

Patricia Elfert ist freiberuflicher Coach und Management-Trainerin für persönliche und berufliche Entwicklung sowie Gründerin des Coaching-Konzeptes coachdogs®. Sie beschäftigt sich intensiv mit den Effekten der ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Patricia Elfert commbonding® AKADEMIE
Tannenweg 25b
21224 Rosengarten - Neu Eckel
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG