VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
tec4U-Solutions GmbH
Pressemitteilung

Produkt Compliance einfach gestalten

Der CoChecker von tec4U ist ein Entwicklungsunterstützungstool zur Abprüfung der Material Compliance von Produkten. Es besteht keine Notwendigkeit hoher Anfangsinvestition, da es möglich ist, den CoChecker als „On Demand“ Applikation zu nutzen.
(PM) Saarbrücken, 06.08.2009 - tec4U hat seit diesem Jahr den CoChecker am Markt. Die Compliance Checker Software arbeitet im besonderen die gesetzlichen und kundenspezifischen Materialvorgaben bezüglich der im Produkt und der darin enthaltenen Bauteile und seiner Werkstoffe auf und prüft diese ab. Die aktuelle Standardversion beinhaltet die Branchen Automobil und Elektro/Elektronik. Software- als auch Inhaltsseitig ist eine Erweiterung auf andere Branchen wie Medizintechnik oder Luft- und Raumfahrt möglich. Damit Interessierte einen Eindruck gewinnen können, hat tec4U auf dem Online Portal www.cochecker.de Zugriff auf eine Demo Version zur Verfügung gestellt. Die ersten Nutzer sind vor allem von der umfassenden Möglichkeit begeistert, die Einhaltung gesetzlicher Richtlinien wie RoHS, der SVHC (substances of very high concern) und der Verbotsstoffe, resultierend aus der REACH Verordnung, sowie prozessorientierter Normen und Verwaltungssysteme wie dem IMDS, ganzheitlich abzuprüfen. Gleichermaßen positives Feedback erhält der CoChecker aufgrund der geringen Prüfzeit, die inklusive der Einstellung aller Rahmenparameter im Durchschnitt nur 20 Minuten beträgt.

Innerhalb des Demozuganges sind zwei der implementierten Features frei geschaltet:

1. Die Kundenvorauswahl
Dieses Features wählt in einem ersten Schritt einen gewünschten Bereich (beispielsweise Automobil oder Elektro/Elektronik) und eine Kategorie wie z.B. Stoffverbot – Produktbezogen, aus. Der zweite Schritt definiert einen Markt und bestimmt den Zeitraum, in dem das Produkt in Verkehr gebracht werden soll. Durch die Wahl dieser Filter wird die Anforderungsmatrix auf Basis der hinterlegten Regelwerke ermittelt. Im nächsten Abschnitt werden die vorab hinterlegten Produkte gewählt und gegen die zuvor bestimmte Anforderungsmatrix geprüft. Das Ergebnis ist der Compliance Bericht. Dieser bestätigt eine Konformität mit den Anforderungen oder aber zeigt detailliert die Abweichungen, mit entsprechenden Handlungsempfehlungen, auf.

Durch Variation des gewählten Zeitraums kann zudem eine Ersatzteilbetrachtung durchgeführt werden. Die Auswahl von verschiedenen Zielmärkten simuliert den geographischen Absatzraum des Produktes und prüft somit die jeweilige Markttauglichkeit des Produktes.

2. Die manuelle Auswahl
Analog zur Kundenvorauswahl erlaubt die manuelle Auswahl einzelne Objekte wie Reinstoffe, Werkstoffe, Bauteile und Anwendungen, mittels weiterer Spezifikationen abzufragen. Dieses Feature ermöglicht die Erstellung eines stoffverbotsbezogenen Bauteillastenheftes über verschiedene Zeiträume und zu unterschiedlichen Märkten jeweils per Knopfdruck.

Doch auch nach der Markteinführung ist die Entwicklung des CoCheckers noch nicht beendet. „Das nächste Release bringt weitere Nutzungsmöglichkeiten“, kündigt Stefan Nieser, Partner der tec4U, an. „tec4U ist derzeit dabei, die erweiterten Anforderungen, die an unser Tool gestellt werden, entwicklungstechnisch umzusetzen. Allen voran steht hier der Wunsch der CoChecker Nutzer, auch technische und physikalische Eigenschaften/Vorgaben abprüfbar zu machen. Diesen Wunsch hat tec4U aufgegriffen und kann bereits heute diese Forderung technisch realisieren“.

Der CoChecker schafft einen Standard der Ergebnisse prozesssicher und reproduzierbar macht. Durch die Minimierung des zeitlichen und personellen Aufwands für die Gesetzesrecherche, wird die Konzentration auf die Kernkompetenzen des Unternehmens erleichtert. Das realisierte Kontingentmodell der tec4U erlaubt die Durchführung von einzelnen Checks bereits zu geringen Kosten, was den CoChecker gleichermaßen für Konzerne, wie auch für kleine und mittelständische Unternehmen attraktiv macht.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
tec4U-Solutions GmbH
Frau Stefanie Huber
Saar-Lor-Lux-Straße 13
66115 Saarbrücken
+49-681-92747-122
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER TEC4U-SOLUTIONS GMBH

tec4U ist Ingenieur- und Softwaredienstleister im Bereich der anforderungskonformen Produktgestaltung und unterstützt bei der Umsetzung von Material Compliance Anforderungen.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
tec4U-Solutions GmbH
Saar-Lor-Lux-Straße 13
66115 Saarbrücken
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG