VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Prior Inkasso GmbH
Pressemitteilung

Prior Inkasso GmbH:"Für jeden Schuldner-Typ die passende Strategie".

-Prior Inkasso GmbH: Über erfolgreiche Mahnungen entscheidet oftmals die Psychologie
(PM) Hamm,Westfalen, 06.07.2010 - Hamm, im Juni 2010: Die richtige Psychologie ist oftmals der Schlüssel um erfolgreich zu mahnen und Schulden einzufordern. Dabei schöpft der Inkasso Spezialist Prior Inkasso GmbH mit seinem Experten-Team aus einem großen Pool an Erfahrungswerten und mahnt freundlich sowie hartnäckig ausstehende Forderungen an.

Wichtig ist dem Inkasso-Unternehmen aus Hamm dabei, stets ein positives Verhältnis zwischen dem Schuldner und Gläubiger aufrecht zu erhalten.
Das gerichtliche Mahn- und Vollstreckungsverfahren leitet die Prior Inkasso GmbH erst bei anhaltender Zahlungsverweigerung ein.

In den meisten Fällen ist es keine böse Absicht, wenn Konsumenten ihre Rechnungen nicht bezahlen und deshalb zu Schuldnern werden. Viele vergessen das Zahlen von Beträgen im Alltagsstress - in manchen Fällen lassen Liquiditätsengpässe das bezahlen finanziell nicht zu.
Genau deswegen ist die richtige Strategie in der Ansprache der Schuldner nach Meinung der Prior Inkasso GmbH ein extrem wichtiger Faktor.

Häufig verlaufen Beitreibungen bei denen man einen höflichen Tonfall verwendet und die Schuldner dabei an die offenen Rechnungen erinnert, am Ende positiv.

Die erfolgreiche Strategie der Prior Inkasso GmbH beinhaltet in der regel zunächst das versenden von Inkasso-Mahnschreiben. Besonders die vergesslichen Schuldner sind es, die nun reagieren und ihre offenen Rechnungen bezahlen. Der andere Schuldner-Typ ist, wie bereits erwähnt, der zahlungsunfähige Schuldner, der bedingt durch Liquiditätsprobleme die Rechnungen nicht bezahlen kann. Dieser würde die offenen Forderungen sicher gerne zahlen, kann es aber finanziell bedingt nicht und reagiert daher einfach nicht auf die Mahnschreiben. Hierbei ist eine erneute sowie lösungsorientierte Kontaktaufnahme seitens der Prior Inkasso GmbH (z.B. in Form von Anbieten einer Ratenzahlung) der richtige Weg.
Ein weiterer Schuldner-Typ ist der notorische Schuldner. Dieser Personenkreis ignoriert die Mahnschreiben bewusst und deshalb sollten bei ihm sofort rechtliche Schritte eingeleitet werden.
Falls die Form der schriftlichen Mahnung aus unterschiedlichsten Gründen ignoriert wird, telefonieren professionell auf diese Situationen geschulte Experten der Prior Inkasso GmbH mit den jeweiligen Schuldnern, um sich über die Gründe der nichtbezahlten Rechnungen zu informieren. Ist der Grund für das nichtbezahlen den Mitarbeitern der Prior Inkasso GmbH bekannt, wenden sie systematisch die jeweilige Strategie für den jeweiligen Schuldner-Typ an, welche sich in der Praxis bereits als sehr erfolgreich erwiesen hat. Ziel ist es, den Schuldner durch die richtige Wortwahl und Kompetenz zur Zahlung der ausstehenden Beträge zu bewegen.

Wenn leider auch diese Maßnahme keinen Erfolg liefert, leitet die Prior Inkasso GmbH das gerichtliche Verfahren ein. Je nach Fall kann es zur Beantragung von Mahn- und Vollstreckungsbescheiden kommen. Die weiteren Schritte wären das Klageverfahren sowie einer möglichen Zwangsvollstreckung, der Antrag zur Abgabe einer Eidesstattlichen Versicherung, oder im äußersten Fall die Beantragung von Haftbefehlen
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Prior Inkasso GmbH
Herr Thomas Hoffmann
Münsterstrasse 5
59065 Hamm
++49-0-23819693640
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PRIOR INKASSO GMBH

Die Prior Inkasso GmbH ist ein Inkassounternehmen mit Sitz in Hamm in Westfalen. Das Leistungsspektrum des Inkasso-Spezialisten verfügt über weitreichende Möglichkeiten, die das Forderungsmanagement angehen und darüber hinaus noch Dienstleistungen die Unternehmen helfen, finanziellen Risiken gezielt zu vermeiden.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Prior Inkasso GmbH
Münsterstrasse 5
59065 Hamm
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG