VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
G&W Software AG
Pressemitteilung

Premiere der neuen Programmgeneration von CALIFORNIA

Das Münchener Softwarehaus G&W Software Entwicklung GmbH präsentiert auf der DEUBAU in Essen erstmalig die neue Generation ihrer durchgängigen Software für AVA, Kostenplanung und Bauabrechnung.
(PM) München, 09.12.2009 - Das Münchener Softwarehaus G&W Software Entwicklung GmbH präsentiert auf der DEUBAU in Essen erstmalig die neue Generation ihrer durchgängigen Software für AVA, Kostenplanung und Bauabrechnung. California Pro ist eine leistungsfähige, durchgängige Lösung zur Optimierung von Prozessen und Kosten für Bau und Bauunterhalt.

Durch die komplett neu gestaltete Oberfläche nach dem neuesten Microsoft Standard ist California Pro besonders anwenderfreundlich und intuitiv nutzbar. Die integrierte Textverarbeitung und Adressverwaltung entspricht dem Microsoft Office-Standard, der Anwender benötigt dazu kein Office-Paket. Sämtliche in CALIFORNIA 3000 bestehende Datenbestände lassen sich direkt und vollständig in California Pro überführen. Eine aufwändige Datenkonvertierung ist nicht notwendig. Damit ist ein Umstieg in der Regel in weniger als 30 Minuten möglich.

Das Programm auf Basis einer SQL-Datenbank ist in zukunftsweisender Technologie unter .NET programmiert und bedeutend schneller als die Vorgängerversion CALIFORNIA 3000. Das zahlt sich insbesondere für Anwender aus, die große und komplexe Projekte planen und ausschreiben.

Das AVA- und Kostenkontrollsystem unterstützt Planer und Auftraggeber ganzheitlich ab der ersten Kostenplanung bis zur Kostenfeststellung und Dokumentation der abgeschlossenen Baumaßnahme. Das flexible Lizenzmodell stellt sicher, dass auch Teilaufgaben wie Kostenermittlung, Ausschreibung oder Abrechnung wirtschaftlich abgewickelt werden. Für den Bauunterhalt großer Wohneinheiten ist die schnelle Abrechnung von Zeitvertragsarbeiten besonders wertvoll.

California Pro ist modular aufgebaut und passt sich durch das flexible Nutzungs-modell (floating license) jeder Unternehmensstruktur und Aufgabenstellung an, wahlweise als Business Edition, Small Business Edition oder Enterprise Edition.

Das System läuft unter Windows 7, Vista und XP, als Serverbetriebssystem Windows Server 2008 (R2) und 2003 und ist unter MS-Terminalserver und Citrix einsetzbar. Beginn der Markteinführung ist die DEUBAU 2010.

G&W ist auf der DEUBAU 2010 in Halle 9.0, Stand 111 vertreten.

Siehe www.gw-software.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
G&W Software AG
Frau Dr. Cornelia Stender
Arnulfstraße 25
80335 München
+49-89-5 15 06-715
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER G&W

Zielgruppen sind Architektur- und Ingenieurbüros aller Größen und Sparten (Hochbau, Tiefbau, TGA, Innenarchitektur, GaLa-Bau), Bauabteilungen verschiedenster Unternehmen, Bauämter, Gebäudemanagement und andere Eigenbetriebe ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
PR Agentur blödorn pr
PR-Agentur Blödorn marketing & kommunikation ist im Business-to-Business Bereich. Schwerpunkte sind die strategische PR-Beratung und die journalistische Umsetzung komplexer Zusammenhänge. Getreu dem Motto „Tue Gutes ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
G&W Software AG
Arnulfstraße 25
80335 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG