VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PressService H. Wenzel
Pressemitteilung

Präzise Schärfentiefe in der Fotografie - Neues FOCUS projects 3 professional

Kleinste Motive, Natur-Makros, Landschafts- und Alltagsbilder extrem scharf von vorn bis hinten
(PM) Haar, 31.03.2015 - Mit dem neuen Focus projects 3 professional (Mac/Win), der Fotografen-Software für durchgehende Schärfentiefe von Makro-, Mikro-, Produkt-, Stillleben-, Landschafts- und Architekturmotiven für Hobby-, Profi-, Werbe- und Industriefotografen hat FRANZIS seine Focus-Stacking Software aus der Projects-Softwarefamilie weiterentwickelt.

Kleinste Objekte, Makro-Motive extrem scharf, oder Fotografien mit durchgehender Schärfentiefe aus Bildreihen unterschiedlicher Schärfeebenen schnell und präzise zu bearbeiten ist der Fokus der Software, die damit die physikalisch bedingten Objektiv-Probleme von knapper Tiefenunschärfe bei Einzelaufnahmen umgeht.

So können auch kleinste Tiere, Pflanzen, Objekte und Produkte aus der Industrie und dem Alltag, wie auch Umgebungsaufnahmen klar und deutlich von vorne bis hinten abgebildet werden. Makro- und Mikroaufnahmen, wie feinste Härchen, Wassertropfen und Oberflächenstrukturen werden im Detail sichtbar, die teils das menschliche Sehvermögen im Original übersteigen.

Neue professionelle Funktionen für detaillierte Schärfe im Blickpunkt

Aus bis zu 500 Schärfebildern pro Bildreihe extrahiert das neue Stacking-Modul automatisch mit einer 64-Bit Genauigkeit den jeweils schärfsten Bildbereich und errechnet ein präzises deckungsgleiches (Alignment) und durchweg scharfes Ergebnisbild.

Siebzehn zusätzliche neu entwickelte Filter und Effekte, vier neue Preset- Kategorien, ein automatisches Optimierungs- und Gestaltungstools, die neue Farbraumberechnung Smart Colorspace Adaption (SCA), ein Farbtonungstool, Kratzer-/Sensorfehler Korrektur wie auch eine komplette neue RAW-Daten-Entwicklung bieten dem Fotografen unterschiedlicher Leistungsanforderungen alle notwendigen Werkzeuge für Fotos, wo detaillierte Schärfe im Blickpunkt liegen soll.

Neue und weiterentwickelte Funktionen im Überblick

Professioneller Workflow

Focus projects professional 3 bietet mit der weiterentwickelten und funktional erweiterten Fotobearbeitung eine auf den Workflow von Hobby- und Profifotografen abgestimmte Software mit zusätzlich professionell abgestimmten Post-Processing Funktionen für alle Bildstilrichtungen. Alle Werkzeugtools in der Bedienoberfläche sind intuitiv für einen schnellen professionellen Workflow angeordnet. Neben der Automatik bietet die Software für die Schärfe-Ebenen eine selektive Gewichtungsbestimmung per Pinseltool.

Präzise Schärfe und Deckungsgleichheit mit neuem Focus-Stacking-Modul

Neben den acht Focus-Stacking-Algorithmen wurde für eine bessere Detailschärfe das Stacking-Modul neu entwickelt und mit einer internen 64-Bit Berechnung versehen. Dieses erlaubt schärfste Mikrodetails und automatisch extreme Deckungsgleichheit bei Schärfereihen aus bis zu 500 Bildern.

Neue integrierte RAW-Entwicklung für höchst möglichen Farbumfang im Bild

Schärfereihen aus Kamera-RAW-Daten können direkt in der Software entwickelt werden. Um alle Bildinformationen mit einzubeziehen, wurde für alle RAW-Formate der RAW-Konverter mit speicherbaren Kameraprofilen und individuellen Entwicklungseinstellungen integriert, der auch nachträgliche Parameteränderungen während des Post-Processings erlaubt und diese in das Ergebnis mit anwendet.

SCA-Farbraum erhöht Dynamik der Farbsättigung für feinere Farbabstufungen

Mit der neuen Farbraumberechnung Smart Colorspace Adaption (SCA) werden elementare Verbesserung in der dynamischen Farbsättigung und Genauigkeit der Primärfarben mit einer deutlich feineren Farbabstufung im Bild erreicht. Diese ist weitaus präziser als herkömmliche und errechnet einen optimalen Farbraum für jeden Pixel und dessen Umgebung und hochwertig für scharfe Detailaufnahmen.

Neue hochwertige Presets und Post-Processing-Erweiterungen

Für schnelle Ergebnisse bieten vier neue Preset-Kategorien, wie Natürlich, Farben, Monochrome, 3D mit zusätzlichen 22 (42) neuen Voreinstellungen ein kreatives Spekrum bei der Bildgestaltung wie auch eine Vorschau oder Basiseinstellung zur weiteren Nachbearbeitung an.

Für die individuelle Bildbearbeitung im Post-Processing (Bildnachbearbeitung) wurden 17 zusätzliche neue selektiv anwendbare Filter, wie Himmel entrauschen, Schärfen HD, Horizont ausrichten, dynamische Helligkeit, Randlicht-verteilung, Motivbereich verkleinern, Weiche Details, Vignettierung, Rahmen, Körnung, Farbfilter, Farbton hinzumischen, Farbtöne belichten, Negativ, Sepia Tonung, Aura, Intensiv Leuchten und 3D-Refocus integriert.

Preis und Verfügbarkeit

FOCUS projects 3 professional ist ab Ende März für Euro 129,00 als ESD-Version (Download) über www.franzis.de und als deutsche Boxversion multilingual (Deutsch, Englisch, Französisch) im Fachhandel verfügbar. Die Software ist optimiert für die Betriebssysteme Mac OS (OS X ab 10.7)– 64-Bit und Windows – 32-Bit und 64-Bit und inklusive Photoshop CC2014/CS6/CC Plug-in und PS Elements 11/12/13 als Add-on.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
PressService H. Wenzel
Herr Dipl.-Kfm. Heiko Wenzel
Hohbusch 22
38116 Braunschweig
+49-531-3499459
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FRANZIS VERLAG GMBH

Der Franzis Buch- und Software Verlag, mit Hauptsitz in Haar bei München, ist einer der ältesten und erfolgreichsten technischen Fachverlage. Die Themenschwerpunkte des Unternehmens liegen in den Bereichen Elektronik, Fotosoftware, Mobile ...
PRESSEFACH
PressService H. Wenzel
Hohbusch 22
38116 Braunschweig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG