VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Edelman GmbH
Pressemitteilung

Präparate aus einer Hand, denen man auch im Alltag vertraut

(PM) München, 04.05.2010 - Präparate aus einer Hand, denen man auch im Alltag vertraut
Fenistil® Produkte helfen, den Urlaub zu den schönsten Wochen des Jahres zu machen

München, 4. Mai 2010 – Die warme Jahreszeit schenkt uns bekanntlich die schönsten Wochen des Jahres, den wohlverdienten Sommerurlaub – und den soll nichts und niemand verderben. Egal, ob es an ferne Strände oder ins heimische Gebirge geht, die richtige Ausrüstung ist essenziell für einen erholsamen Urlaub. Dazu gehört eine gut ausgestattete Reiseapotheke. Medikamente, denen man zuhause vertraut, geben auch in der Ferne die Sicherheit, für Beschwerden wie Sonnenbrand, Insektenstiche oder kleine Verletzungen gerüstet zu sein: So helfen die Produkte der Fenistil® Range dabei, die Sommerferien unbeschwert zu genießen.

Wenn einer eine Reise tut …
… dann will er nicht nur viel erleben, sondern dies auch möglichst frei von allen Beschwerden. Gerade im Urlaub kommt es aber durch die Hektik der Vorbereitungen und die Umstellung auf die fremde Umgebung häufig zu stressbedingten Problemen, zu denen auch Lippenherpes und Hautirritationen gehören. Typische Sommerbeschwerden ergänzen das Spektrum an Plagegeistern, das vielen Reisenden den Urlaub vermiest. Worauf sollte man also beim Kofferpacken achten? Wer unter Grunderkrankungen und Allergien leidet, nimmt einen ausreichenden Vorrat an Medikamenten mit, auf die er auch Daheim nicht verzichten kann. Zusätzlich sollten Urlauber auf folgende Vorfälle vorbereitet sein:

Sonnenbrand
Eigentlich weiß es jeder, aber schließlich war die Sommersonne doch zu verlockend: Das lange Sonnenbad auf der Strandliege hat zwar der Seele, nicht aber der empfindlichen Haut gutgetan. Die Haut ist gerötet, juckt, brennt oder bildet sogar Blasen. Nun ist besonderer Schutz der Haut durch langärmelige Kleidung, Sonnenhut und regelmäßiges Eincremen mit Sonnenschutzprodukten angesagt. Zusätzlich beruhigt ein kühlendes Gel wie Fenistil® Gel die Haut und lindert Juckreiz und Brennen bei leichten Sonnenbränden. Antientzündlich wirkt der körpereigene Wirkstoff Hydrocortison, der als kühlendes Fenistil® Hydrocort Spray 0,5 % auf schwerere Sonnenbrände aufgesprüht werden kann, ohne dass man die ohnehin schon gereizte Hautpartie be¬rührt. Fenistil® Hydrocort Spray 0,5 % eignet sich auch zur Behandlung von fettigen oder stark behaarten Hautpartien, wie beispielsweise dem Kopf.

Sonnenallergie
Das kann den Urlaub richtig vermiesen: Eine Sonnenallergie mit kleinen, heftig juckenden Pickelchen auf Dekolleté, Armen oder Oberschenkeln. Am wirkungsvollsten gegen diese Hautirritationen sind Cortison-haltige Cremes: Angenehm, wenn sie gleichzeitig kühlen, wie das Fenistil Hydrocort Spray 0,5 %, und als Spray zudem praktisch für unterwegs. Verhindert der Juckreiz abends sogar das Einschlafen, helfen Fenistil® Dragees oder Tropfen, die auch schon für Kleinkinder geeignet sind.

Insektenstiche
Sie sind der Schrecken lauer Sommernächte und fröhlicher Stunden im Eiscafé: Mücken, Wespen und Co. Als Soforthilfe für die Handtasche bietet sich der Fenistil® Kühl Roll-on an, um den Juckreiz nach einem Insektenstich zu lindern. Fenistil® Gel kann selbst bei Säuglingen aufgetragen werden und eignet sich somit für die ganze Familie. Stiche, die mit stärkerer Schwellung einhergehen, sich entzünden oder nicht aufhören zu jucken, werden hingegen besser mit Hydrocortison-haltigen Cremes oder Sprays behandelt, wie zum Beispiel Fenistil® Hydrocort 0,5 %.

Lippenherpes
Obwohl fast jeder das Virus in sich trägt, das für die typischen Bläschen an den Lippen verantwortlich ist, bricht es doch nicht bei allen aus. Ist das Immunsystem jedoch durch Reisestress, Klimaumstellung und langes Sonnenbaden geschwächt, hat das Herpes-Virus leichtes Spiel. Kündigt sich der Ausbruch mit den typischen Kennzeichen Kribbeln, Spannungsgefühl und Brennen auf den Lippen an, gilt es schnell zu handeln. Eine antivirale Lippenherpescreme, z.B. Fenistil® Pencivir bei Lippenherpes lindert Schmerzen und Juckreiz, verkürzt den Heilungsprozess und wirkt selbst noch in der Bläschenphase.

Kleine Wunden
Barfuß durch die Sommerwiese gelaufen, während der Fahrradtour gestürzt oder beim Beachvolleyball hingefallen: Kleine Schnitte, Schürfwunden oder Kratzer zieht man sich schnell zu. Selbst solche leichten Verletzungen tun häufig sehr weh. Damit sich der betroffene Hautbereich schnell regenerieren und die hauteigene Schutzfunktion wieder vollständig hergestellt werden kann, sollte sofort nach dem Reinigen ein Wundheilgel wie Fenistil® Wundheilgel aufgetragen werden. Es reguliert den Feuchtigkeitsgehalt und fördert ein optimales feuchtes Wundmilieu, was den Heilungsprozess beschleunigt.

Aufregende Erlebnisse und viele neue Eindrücke gehören zu jedem unvergesslichen Urlaub. Die Reiseapotheke jedoch sollte den gewohnten Schutz bieten – mit bewährten Produkten, denen man auch Zuhause vertraut.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Edelman GmbH
Frau Katrin Heienbrock

+49-69-75 61 99 -59
E-Mail senden
PRESSEKONTAKT
Novartis Consumer Health GmbH
Frau Anja Woldt

+49-89-78 77 -546
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER NOVARTIS CONSUMER HEALTH GMBH

Novartis Consumer Health GmbH entwickelt, produziert und vertreibt gemeinsam mit dem Novartis Konzern verschreibungsfreie Medikamente für die Selbstmedikation. Die Novartis AG bietet medizinische Lösungen an, um damit auf die sich ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Edelman GmbH
Niddastr. 91
60329 Frankfurt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG