VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Redaktionsbüro Stutensee GbR
Pressemitteilung

Polytec für Europas angesehenste Business-Auszeichnung benannt

(PM) Waldbronn, 13.05.2011 - Die European Business Awards, gestiftet von HSBC, haben am 4. Mai bekannt gegeben, dass die Polytec GmbH aus Waldbronn Deutschland 2011 bei diesem prestigeträchtigen Wettbewerb vertreten wird. Polytec qualifizierte sich in einem Feld exzellenter Unternehmen aus Deutschland als einer der 25 nationalen Repräsentanten und steht nun im Wettbewerb um eines der begehrten Ehrenbänder in der nächsten Wettbewerbsrunde (Bild). Die jeweiligen Kategorie-Gesamtsieger werden am 22. November in Barcelona bekannt gegeben.

Durch die European Business Awards werden regelmäßig aus dem Kreis Europas erfolgreicher Unternehmen einige der besten Vertreter identifiziert. Entscheidend hierfür ist der Grad der Übereinstimmung mit den Kernprinzipien des Wettbewerbs. Neben Polytec benannte die angesehene Jury weitere Unternehmen aus Deutschland, die Innovation, wirtschaftlichen Erfolg und Nachhaltigkeit erfolgreich unter Beweis gestellt haben.

Dr. Hans-Lothar Pasch, Geschäftsführer: "Bei Polytec sind wir begeistert und stolz, als Vertreter Deutschlands ausgewählt worden zu sein. Wir sind seit mehr als 40 Jahren auf dem Gebiet der Optischen Technologien tätig und es ist eine Ehre, als eines der führenden Unternehmen in Deutschland und auf unserem Fachgebiet bewertet zu werden. Wir freuen uns auf die nächste Runde, in der wir auf Europaebene ein Ehrenband anstreben und natürlich auch als Kategoriesieger den UKTI Award for Innovation gewinnen wollen."

Dr. Heinrich Steger, Leiter des Strategischen Produktmarketing: "Optische Messtechnik von Polytec bewegt sich an der Spitze des technisch Möglichen und löst oft alternativlos herausfordernde, neuartige Messaufgaben. Nehmen Sie als Beispiel das UHF-120 Ultrahochfrequenz-Vibrometer, ein Schwingungsmessgerät, das als wichtiges Werkzeug die Entwicklung neuartiger, kostengünstigerer, kleinerer und leistungsfähigerer Funktionselemente für Mikrosystem- und Ultraschalltechnik entscheidend beschleunigen kann".

Die European Business Awards wurden zur Förderung der Bekanntheit und Entwicklung von Unternehmen gestiftet, die sich durch die Verbindung von Innovationskraft und erfolgreicher wirtschaftlicher Umsetzung auszeichnen und gleichzeitig sozial verantwortlich und nachhaltig handeln. Die European Business Awards 2010 stellten 100 Ehrenband-Empfänger heraus, die einen gemeinsamen Umsatz von mehr als 766 Milliarden Euro  erwirtschafteten (6 % des EU-Bruttoinlandsproduktes) und mehr als 3,5 Millionen Menschen beschäftigen.

Adrian Tripp, Vorstand der European Business Awards, stellt fest: "In den letzten 5 Jahren erreichten wir ein außerordentlich hohes Niveau der Bewerbungen von Unternehmen, die äußerst professionell und leidenschaftlich ihr Geschäft verfolgen. Dennoch erhalten nur einige wenige die Chance, die Flagge für ihr Land zu hissen und die Anerkennung als europaweit führendes Unternehmen zu erringen. Es ist wirklich eine außergewöhnliche Auszeichnung, als nationaler Repräsentant ausgewählt zu werden. Zusammen mit HSBC freuen wir uns darauf, Polytec in der nächsten Runde zu sehen."

John Casey, HSBC Direktor des Europa-Firmenkundengeschäftes, kommentiert: "Die European Business Awards bieten die optimale Möglichkeit, Europas beste Unternehmen und ihre Erfolge während der letzten zwölf Monate zu sichten und auszuzeichnen. Diese Unternehmen haben ihre Fähigkeit unter Beweis gestellt, auch unter schwierigen ökonomischen Randbedingungen zu bestehen, ertragreich zu agieren und zu wachsen. Ihre Auszeichnung ist hoch verdient und mittels der European Business Awards können ihre Erfolge und Erfolgsgeschichten in der allgemeinen Geschäftswelt bekannt gemacht werden. Polytec und die 24 anderen nationalen Repräsentanten werden im hartem Wettstreit mit den Spitzenunternehmen  der anderen Länder stehen und wir wünschen ihnen viel Erfolg auf der nächsten Stufe des Wettbewerbs."

Mehr unter www.polytec.de sowie unter www.businessawardseurope.com
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Polytec GmbH
Frau Christina Petzhold
Polytec-Platz 1-7
D-76337 Waldbronn
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER REDAKTIONSBÜRO STUTENSEE

Redaktionsbüro Stutensee Alex Homburg kontakt@rbsonline.de
PRESSEFACH
Redaktionsbüro Stutensee GbR
Hasenbiel
76297 Stutensee
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG