VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Watco GmbH
Pressemitteilung

Polyaspartic für die schnelle Trocknung - auch bei Kälte

(PM) Viersen, 15.02.2012 - Die Watco GmbH setzt seit Kurzem auf polyaspartik-haltige Systeme bei Bodenbeschichtungen. Dadurch verringern sich Lösemittelbedarf, Trocknungszeit und Anzahl der einzelnen Schichten. Der besondere Nebeneffekt: Die Verarbeitung ist auch bei Minusgraden möglich.

Die Watco GmbH, Hersteller industrieller Bodenbeschichtungen, nutzt seit Kurzem ein Harzsystem, das auf Polyaspartik basiert für die Produkte: Lebensmitteltaugliche Bodenbeschichtung, Anti-Rutsch-System für Fliesen und Anti-Rutsch-Beschichtung Kalttrocknend. Denn mit den aliphatischen Kunststoffen lässt sich deutlich die Produktivität verbessern und die Widerstandsfähigkeit erhöhen. Sie sind geruchlos, kompatibel mit den meisten gängigen Bindemitteln und haben einen niedrigen Farbwert. Aufgrund ihres aliphatischen Charakters sind sie wetterbeständig und zeigen sehr gute Korrosionsschutzeigenschaften. „Mit unseren polyaspartik-haltigen Beschichtungen erreichen wir eine höhere Schichtdicke. Daher reichen nun zwei Anstriche statt der üblichen drei“, erklärt die Marketingleiterin Patricia Bohne. „Das spart Zeit und Geld, da die Räumlichkeiten schneller begehbar sind und weniger Lohnkosten anfallen.“ Die rasche Trocknung nach etwa drei Stunden (bei 15 bis 20 Grad Celsius) trägt außerdem dazu bei, die Kosten für Stillstandzeiten von Maschinen und Personal niedrig zu halten. Vom effektiven Schichtaufbau profitiert auch die Umwelt, denn weniger Material bedeutet weniger flüchtige organische Komponenten.

Im Gegensatz zu Expoxidharz-Systemen kann der Verarbeiter polyaspartik-haltige Produkte auch bei Temperaturen von bis zu minus 10 Grad Celsius applizieren. Somit sind Beschichtungen in beispielsweise Kühlhäusern problemlos möglich. Auch der täglichen Beanspruchung durch umherlaufende Mitarbeiter oder Rollregale hält die Schicht stand, da das neue Material für eine hohe Abriebfestigkeit sorgt. Ihre gute UV-Beständigkeit kommt im Außenbereich voll zur Geltung: Weder vergilben noch verblassen noch lösen sie sich ab.

Alle drei Sortimentsartikel eignen sich für industrielle Bereiche und insbesondere für die Ausstattung von Böden in kalter Umgebung. Abgefüllt in 2,5 Liter Gebinden sind sie in den Farben hellgrau und ziegelrot erhältlich. Die Lebensmitteltaugliche Bodenbeschichtung entspricht den Richtlinien für hygienische Bereiche und kann mit Dampf sowie handelsüblichen, industrietauglichen Putzmitteln gereinigt werden.

Das Anti-Rutsch-System für Fliesen bietet eine hervorragende Haftung auf den glatten Oberflächen. Es ist eine praktische Lösung, diese schwierigen Untergründe rutschsicher auszustatten statt komplett neu zu gestalten.

Mit der Anti-Rutsch-Beschichtung Kalttrocknend können Rutschgefahren in Kühlhäusern oder auch in Außenbereichen während des Winters gebannt werden. Die gute Abriebfestigkeit reicht für den Verkehr von Gabelstaplern aus.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Watco GmbH
Frau Patricia Bohne
Talstrasse 27
41751 Viersen
+49-2162-5301717
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WATCO GMBH

Seit mehr als 75 Jahren steht der Name Watco für Know-How in der industriellen Bodenbeschichtung. Wir bieten alles, was Sie zum Ausbessern, Vorbereiten und Beschichten Ihres Bodens und zur Instandhaltung Ihres Geländes benötigen. ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Watco GmbH
Talstrasse 27
41751 Viersen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG