VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Pillar Data Systems Deutschland GmbH
Pressemitteilung

Pillar Data Systems vereinfacht Storage-Management für Citrix XenServer und Microsoft HyperV-Umgebungen

(PM) San Francisco, 25.05.2010 - Neuigkeiten in Kürze
• Das Pillar AxiomONE™ Version 4.1 unterstützt nun die Citrix StorageLink™-Technologie in Citrix XenServer® und bietet somit eine weitere Integration für die einfache Verwaltung von virtuellen Infrastrukturen. Die neue Version 5.6 von Citrix XenServer (siehe separate Ankündigung von Citrix vom 13.05.2010) bietet nativen Multipath-Support für Pillar Axiom-Systeme für XenServer-Hosts.

• Die StorageLink-Technologie stellt Administratoren von virtuellen Umgebungen eine einzige Verwaltungsschnittstelle für virtuelle Maschinen in Citrix und Pillar Axiom™-Speichersysteme zur Verfügung.

• Zusammen mit der Axiom-Speicherlösung ermöglicht Citrix StorageLink eine vollständige Nutzung der Kapazität und Rechenleistung der bestehenden physikalischen Server und Speichersysteme. So entsteht ein energie- und platzsparendes System mit konsolidierten Servern, welches durch eine hohe Verfügbarkeit und ein kostengünstiges Disaster Recovery gekennzeichnet ist.

• Mit dem Pillar Axiom-System mit integrierter, systemübergreifender Quality of Service-Funktion – die es Administratoren ermöglicht, Speicher- und Server-Ressourcen an die Service Level Agreements des Unternehmens anzupassen – bietet Pillar Data Systems eine stabile Plattform für virtuelle Umgebungen auf Basis von Citrix.

Zitate
• „StorageLink ist ein Schlüsselelement unserer Strategie, um virtualisierte Speicherumgebungen zu vereinfachen und zu optimieren,“ erläutert Benn Schreiber, Director of Business Development bei Citrix Systems. „Mit der Integration von zusätzlichen Partner-Plattformen bieten wir unseren Kunden mehr Flexibilität, was wiederum zu Kostenersparnissen führt. Kunden können somit sicher sein, dass jede beliebige mit XenServer und Hyper-V virtualisierte Umgebung nahtlos mit ihrem Pillar-Speichersystem funktionieren wird.“

• „Obwohl zahlreiche Unternehmen die Virtualisierung als ein Mittel zur Optimierung von Abläufen und Gesamtkostenreduzierung erkannt haben, setzen sie weiterhin herkömmliche Infrastrukturen ein, welche die Vorteile der Virtualisierung wiederum einschränken,“ wundert sich Bob Maness, Vice President, Worldwide Marketing and Channel Sales bei Pillar Data Systems. „Bei der Entwicklung der Pillar Axiom-Lösung wurde großer Wert auf eine einfache und benutzerfreundliche Virtualisierung von Cache, CPU und Kapazität gelegt. Zusammen mit dem Axiom-System bietet StorageLink Administratoren bei der Virtualisierung von CPU, Cache und Netzwerkressourcen eine höhere betriebliche Flexibilität zur Maximierung der Investitionen in die Virtualisierung.“

Interoperabilität von Pillar AxiomTM mit Citrix im Detail
• Das XenServer-Profil ist eine Drop-and-Click Richtlinie zur Prioritätensetzung, welche die Nutzung der Axiom-Ressourcen optimiert und es somit ermöglicht, dass Speicher und Performance je nach Wichtigkeit der verschiedenen Firmenapplikationen zugeordnet werden. Anschließend werden Cache- und CPU-Ressourcen, der passende Laufwerktyp und die Striping-Algorithmen gemäß der XenServer Best Practices und Wichtigkeit der Anwendungen zugewiesen.

• Der Pillar AxiomONE Path Manager für den Citrix XenServer ist eine Multipathing-Technologie und bietet dynamische Load-Balancing- und Failover-Funktionen, welche die Verfügbarkeit und Performance für unternehmenskritische Infrastrukturen von virtuellen Maschinen erhöhen.

Pillar AxiomTM in virtualisierten Umgebungen
• Mit der Pillar Axiom Unified-Storage-Architektur können Anwender SAN und NAS auf einer einzigen Speicherplattform innerhalb eines Speichersystems konsolidieren. Dazu ermöglicht das Pillar Axiom-System eine Bereitstellung der Ressourcen ähnlich wie bei einem virtualisierten Server und stellt somit die ideale Lösung für jede beliebige virtualisierte Umgebung dar. Es ist das einzige Unified-Storage-System der Branche, das automatisch und dynamisch für Server-Virtualisierungs-Umgebungen optimiert werden kann.

• Das Pillar Axiom ist das einzige Speichersystem, mit dem Administratoren Speicherressourcen genau an die Anwendungsanforderungen und Prioritäten anpassen können – und das auf virtuellen Servern. Speicherressourcen können sowohl in virtuellen als auch in physikalischen Umgebungen zugewiesen werden.

Citrix StorageLink
• StorageLink unterstützt alle Speicherarchitekturen von Drittanbietern und bietet eine enge Integration mit den wichtigsten Speicherplattformen, so dass Anwender nahtlos zwischen XenServer und Microsoft Hyper-V™ wechseln können.

Ressourcen
• Whitepaper: Das moderne virtualisierte Rechenzentrum
• Pillar AxiomTM Datenblatt
• Pillar AxiomONE™ Funktionen
• Weitere Neuigkeiten über Pillar Data Systems

Passendes Bildmaterial finden Sie unter: www.gcpr.de/1-1/pillar_AxiomCitrix_250510.html.
PRESSEKONTAKT
GlobalCom PR-Network
Frau Jessica Schmidt
Zuständigkeitsbereich: PR-Beraterin
Münchener Str. 14
85748 Garching bei München
+49-89-36036345
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PILLAR DATA SYSTEMS

Pillar Data Systems wurde 2001 gegründet und entwickelt Application-Aware Speicher-Systeme für große und mittelständische Unternehmen. Pillar erreicht mit seinem System die höchste Auslastung der Festplattenkapazität in ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
GlobalCom PR-Network GmbH
Als Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wurde die GlobalCom PR-Network GmbH 1990 in München gegründet. Die deutsche Niederlassung betreut Unternehmen in Deutschland, der Schweiz und in Österreich. Zu den ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Pillar Data Systems Deutschland GmbH
Im Mediapark 8
50670 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG