VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
WCF Finetrading GmbH
Pressemitteilung

Petri Pennanen ist weiterer Geschäftsführer der WCF Finetrading GmbH

Petri Pennanen wurde zum 1. September zum Geschäftsführer der WCF Finetrading GmbH, Deutschlands erstem Finetrader, berufen.
(PM) München, 02.09.2013 - Petri Pennanen trägt damit neben Arno Schneider und Nikolaus von Lüninck die unternehmerische Verantwortung des 30-köpfigen Handelspartners für mittelständische Firmen. Er ist ausgewiesener Vertriebsexperte mit langjähriger Management-Erfahrung bei GE Capital (GE) und zeichnete in den vergangenen Jahren für das Vertriebs- und Marketinggeschäft der GE Capital Commercial Distribution Finance GmbH verantwortlich.

"Wir freuen uns sehr über den Einstieg von Petri Pennanen bei der WCF. Mit ihm haben wir einen exzellenten Kenner der deutschen Finanzdienstleistungs- und Vertriebslandschaft gewinnen können“, so Geschäftsführer Nikolaus von Lüninck. „Wir sind überzeugt, dass er unseren Wachstumskurs gezielt voranbringen wird."

Petri Pennanen war mehr als 20 Jahre für die General Electric (GE) tätig. Seit seinem Einstieg bei GE 1991 begleitete er verschiedene leitende Positionen unter anderem in den Bereichen Mergers & Acquisitions, Business Development, Vertrieb und Marketing. Der gebürtige Finne studierte an der Technischen Hochschule in Helsinki und hält einen MBA der Business School INSEAD in Fontainebleau in Management und Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Marketing und Finance.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung. WCF ist Erfinder und Marktführer für Finetrading und kombiniert damit in idealer Weise Pionierdenken, Expertenwissen und hervorragende Expansionsmöglichkeiten.“ sagt Petri Pennanen und verweist auf die Erfolgsgeschichte der WCF. Der Jahresumsatz ist in den letzten zehn Jahren von 2,5 Millionen Euro auf 170 Millionen Euro gestiegen. Mittlerweile verfügt das Unternehmen über Standorte in München, Stuttgart, Köln und Hamburg. Finetrading bietet den Unternehmen als bankenunabhängiges Instrument Liquidität und Flexibilität bei der Vorfinanzierung von Waren, Importen und Lagern. Das Angebot von WCF richtet sich an Unternehmen mit einem Liquiditätsbedarf ab 50.000 Euro und ermöglicht ihnen, ihr Einkaufsverhalten zu optimieren um zusätzliches Geschäft zu generieren. Aktuell nutzen bereits über 2.000 Geschäftspartner Finetrading zur Optimierung ihres Working Capital.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
WCF Finetrading GmbH
Frau Anett Sachtleben
Hackerbbrücke 6
80335 München
+49-89-12003225
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WCF

Seit 2003 bietet WCF mit Finetrading eines der innovativsten Finanzierungswerkzeuge am deutschen Markt an. Das Unternehmen mit Hauptsitz in München erwirtschaftete 2012 170 Millionen Euro Umsatz und beschäftigt derzeit 30 Mitarbeiter. ...
PRESSEFACH
WCF Finetrading GmbH
Hackerbbrücke 6
80335 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG