VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
América Special Tours GmbH
Pressemitteilung

Perus Höhepunkte

Der Machu Picchu ist Perus wohl berühmteste Sehenswürdigkeit. Doch der Andenstaat hat noch weit mehr zu bieten. Diese Reise beleuchtet Peru aus den verschiedensten Perspektiven.
(PM) München, 11.02.2016 - Vom Blick über den mächtigen Colca-Canyon über einen Besuch bei den Ureinwohnern des Titicacasees und einer luxuriösen Zugfahrt durch die Anden bis hin zu einem Spaziergang durch Arequipas hübsche Gassen erleben die Reisenden Perus Höhepunkte.

Als Auftakt in Lima präsentiert Peru seine Hauptstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende „Stadt der Könige“, als Mekka für Gourmets. Mit attraktiven Landschaften und den dort lebenden traditionsbewussten Einheimischen gewährt der Titicacasee einen Einblick in das Leben in dem südamerikanischen Staat. Krönender Abschluss dieser facettenreichen Reise: der Machu Picchu, Perus Heiligtum inmitten der Anden.

Eine private, deutsche Reiseleitung, ein eigener Chauffeur und sorgfältig ausgewählte Hotels runden dieses Peru-Erlebnis gebührend ab.

Der Lateinamerika Spezialist América Special Tours erstellt gerne eine maßgeschneiderte Peru-Rundreise.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
América Special Tours
Frau Stephanie Heckl
Zuständigkeitsbereich: Redaktion

E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER AMÉRICA SPECIAL TOURS GMBH

América Special Tours ist ein Spezialreiseveranstalter für hochwertige Reisen nach Süd- und Lateinamerika. Individuelles Reisen mit dem persönlichen Reiseleiter, privatem Fahrer und mit freier Zeiteinteilung durch die Reisenden selbst, ist das Spezialgebiet des Nischenanbieters.
PRESSEFACH
América Special Tours GmbH
Adams-Lehmann-Str. 56
80797 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG