VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
punktgenau PR
Pressemitteilung

Passt zusammen: Juniper und NCP bei TLK - IT-Sicherheitsprodukte von NCP engineering jetzt bei der TLK Distributions GmbH

(PM) München, 08.09.2010 - Ab sofort können Fachhandelspartner die gesamte Palette der IT-Security-Produkte der NCP engineering GmbH über die TLK Distributions GmbH beziehen. Dazu zählen die VPN-Clients von NCP auf Basis des IPSec-Protokolls und die dazu gehörige zentrale VPN-Managementlösung der Nürnberger Firma. Speziell die IPSec-VPN-Clients sind zugeschnitten auf die Betriebssysteme von Microsoft, Apple, Symbian – und Juniper Networks.

Mit der NCP engineering GmbH hat die TLK Distributions GmbH einen neuen Partner im Bereich IT-Sicherheit gewonnen. TLK wird als Distributor das gesamte Produktportfolio von NCP anbieten. Strategisch interessant ist diese Partnerschaft deshalb, da speziell die IPSec-VPN-Clients an die Betriebssysteme von Juniper Networks angepasst sind.

"Wir können als Distributor jetzt sowohl die Produkte von Juniper Networks und auch die Lösungen von NCP anbieten", betont Martin Twickler, Geschäftsleiter der TLK Distributions GmbH. Der Netzwerk-Hersteller Juniper war es denn auch, über den die Zusammenarbeit mit NCP zustande kam. Der Nürnberger Security-Spezialist hat zwei Versionen seiner NCP-Secure-Client-Software entwickelt, die speziell auf die Systemsoftware von Juniper angepasst sind. Die jüngste Ausgabe "NCP Secure Client – Juniper Edition" unterstützt die Systemsoftware JUNOS von Juniper.

JUNOS kommt in allen Routern, Switches und Gateways von Juniper zum Einsatz. NCPs VPN-Client (Virtual Private Network) ersetzt den Netscreen-Remote-VPN-Client von Juniper. Die Software unterstützt neben Netscreen und JUNOS alle 32- und 64-Bit-Versionen von Windows XP, Vista und Windows 7. Neben der Edition für Juniper bietet TLK auch die herstellerunabhängigen Varianten des NCP-Secure-Entry-Client an. Dies schließt die Versionen für Windows, Windows Mobile, Apples MacOS und das Mobiltelefon-Betriebssystem Symbian mit ein.

"Für Deutschland, Österreich und die Schweiz haben wir mit der TLK Distribution einen starken Partner gefunden, der langjährige Erfahrungen mit High-End-Lösungen hat. TLK bietet Resellern professionellen Service und ist für die Distribution unserer technologisch führenden Remote Access Lösungen hervorragend aufgestellt“, kommentiert Jochen Gundelfinger, Vertriebsleiter bei NCP. "Vor dem Hintergrund unserer strategischen Partnerschaft mit dem Juniper-Headquarter in den USA gewinnt die Zusammenarbeit mit TLK als maßgeblichem Juniper-Partner in D/A/CH eine zusätzliche Bedeutung, die wir gemeinsam zum Wohl der Kunden optimieren möchten.“

Einfach und sicher auf das Firmennetz zugreifen

Mithilfe der VPN-Clients von NCP können Mitarbeiter vom Home-Office oder unterwegs aus über abgesicherte Verbindungen auf das Firmennetz zugreifen. Die Daten werden dazu verschlüsselt und über einen VPN-Tunnel übermittelt. NCP setzt dabei auf IPSec (Internet Protocol Security). Dieses Verfahren gilt sicherer als das konkurrierende Browser-gestützte SSL (Secure Socket Layer). Allerdings erforderte IPSec bislang einen höheren Aufwand in puncto Bedienung und Management.

NCP engineering hat diesen Schwachpunkt beseitigt. Der Secure Entry Client des Unternehmens ist auch für ungeübte User einfach zu bedienen. Um die Verbindung zum Firmennetz herzustellen, ist nur ein Mausklick erforderlich. Den Rest, inklusive der Auswahl der günstigsten Verbindung, der Authentifizierung und der Datenverschlüsselung, erledigt die Software automatisch.

Auch für den Systemverwalter hält die VPN-Lösung von NCP Funktionen bereit, die diesem das Leben erleichtern. Dazu zählen das zentrale Management von bis zu 100.000 Client-Systemen von einer Konsole aus, das einfache Auf- und Umsetzen von Sicherheitsregeln (Policies), automatisierte Software-Updates sowie die Unterstützung von Radius-Servern, NAC (Network Access Control) sowie Microsofts Active Directory. Ein weiterer Pluspunkt: Mit "Secure Enterprise Solution" lassen sich sowohl IPSec- als auch SSL-VPNs und die dazu gehörigen Endgeräte, Clients und Gateways verwalten.

Alle Produkte von NCP engineering sind ab sofort über die TLK Distributions GmbH erhältlich.

Mehr Informationen zu den Produkten von NCP engineering finden Sie unter www.tlk.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
punktgenau PR
Frau Christiane Schlayer
Salamanderweg 5
84034 Landshut
+49-911-9644332
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
TLK Distributions GmbH
Herr Martin Twickler
Balanstraße 55
81541 München
+49-89-45011-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER NCP ENGINEERING

Die NCP engineering GmbH mit Sitz in Nürnberg konzentriert sich auf Produkte für den sicheren Zugriff auf Firmennetze über das Internet. Das Unternehmen wurde 1986 gegründet und zählt zu den wenigen IT-Sicherheitsunternehmen ...
ZUM AUTOR
ÜBER TLK

Die TLK Distributions GmbH gehört zu den bundesweit führenden High-End-Lösungsdistributoren für aktive Netzwerk- und Security-Komponenten. Das Unternehmen wurde 1983 gegründet und bietet Resellern und ...
PRESSEFACH
punktgenau PR
Salamanderweg 5
84034 Landshut
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG