VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ars publicandi GmbH
Pressemitteilung

PTI expandiert am Standort Pirmasens

* Pfälzer Architektur- und Ingenieurbüro PTI bezieht größere Geschäftsräume im GriPS-Gebäudekomplex * Wachstum der Unternehmensgruppe und steigende Zahl der Mitarbeiter
(PM) Pirmasens, 02.09.2010 - Das unter PTI Architekten/Ingenieure firmierende Architektur- und Ingenieurbüro mit Sitz in Lemberg/Pfalz sowie Standorten in Pirmasens, Rodalben und Kaiserslautern baut weiter aus. So hat die PTI Ingenieur GmbH im Pirmasenser GriPS-Gebäude größere Geschäfts­räume bezogen und damit die verfügbaren Ressourcen auf nunmehr 300 qm verdoppelt; parallel dazu wurde seit November 2009 die Mitarbeiterzahl am Standort Pirmasens von 9 auf 14 ausgebaut. Mit 17 Mitarbeitern in Lemberg, jeweils zwei in Rodalben und dem am Ende letzten Jahres hinzugekommenen Standort Kaiserslautern beschäftigt PTI aktuell gruppenweit insgesamt 35 Mitarbeiter – darunter befinden sich zwei Auszubildende und ein Umschüler. Darüber hinaus wird bereits ein neuer Standort diskutiert. Das Wachs­tum der Gruppe spiegelt sich auch in den Umsätzen wider, die im Geschäftsjahr 2009 bei 2,1 Mio. Euro lagen bei einer Prog­nose von 2,3 Mio. Euro für das laufende Geschäftsjahr 2010.

Zum Kundenkreis zählen einerseits Kommunen, Städte, öffentliche Auftraggeber, Körperschaften öffentlichen Rechts und medizinische Einrichtungen, andererseits gehören High-Tech-Gebäude, Industrieanlagen und Kraftwerksbauten zu den PTI-Projektfeldern, beispielsweise für große und mittelständi­sche Industrieunternehmen u.a. aus der chemischen Industrie und dem Maschinenbau.

Konsequente Standortwahl
„Für PTI gehören Qualität, Zuverlässigkeit und Vertrauen zu den Grundfesten des partnerschaftlichen Umgangs mit den Kunden. Entsprechend sehen wir uns ihnen langfristig und vor allem auch nachhaltig verpflichtet“, betont Thomas Gutsmuths, Geschäftsführer der PTI Ingenieur GmbH, anlässlich der Einweihungsfeier der neuen Räumlichkeiten im GriPS-Gebäude am 26. August 2010. „Von daher ist es nur konsequent, auch unser organisches Wachstum genau dort zu vollziehen, wo unsere Kunden zuhause sind. Vor diesem Hintergrund freuen wir uns ganz besonders, heute mit Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis und Baudezernent Michael Schieler zwei Vertreter der Stadtspitze unter unseren Gästen zu haben, die Auftraggeber und Standortvertreter zugleich sind und dankenswerterweise in beiden Funktionen das Wachstum von PTI mit unterstützt haben.“

„Jede Kommune lebt vom Engagement ihrer Bürger und natürlich gerade auch der dort ansässigen Unternehmen. Das gilt ganz besonders für die Stadt Pirmasens, die bekannter­maßen große wirtschaftliche, demografische und ökonomische Herausforderungen zu bewältigen hat“, betont Dr. Bernhard Matheis, Oberbürgermeister der Stadt Pirmasens. „Daher freue ich mich sehr über den Ausbau des Standorts und damit verbunden das von Anfang an klar vorgetragene Bekenntnis des PTI-Vorstands zu Stadt und Region. Hochwertige Dienst­leistungen aus der Region für die Region und weit darüber hinaus anzubieten, ist ein schönes Beispiel unternehmerischer Aktivitäten, die in Pirmasens auch auf lange Sicht sichere und attraktive Arbeitsplatzperspektiven schaffen."
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ars publicandi GmbH
Frau Martina Overmann
Schulstraße 28
66976 Rodalben
+49-6331-5543-0
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
PTI Ingenieur GmbH
Herr Thomas Gutsmuths
Delaware Avenue 1-3
66953 Pirmasens
+49-6331-2239-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PTI INGENIEUR GMBH

PTI Architekten/Ingenieure mit Sitz in Lemberg und Standorten in Pirmasens, Rodalben sowie Kaiserslautern wurde 2000 als Zusammen­schluss etablierter Architektur- und Ingenieurbüros gegründet und ist spezialisiert auf Planung und ...
PRESSEFACH
ars publicandi GmbH
Schulstraße 28
66976 Rodalben
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG