VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Mammut Pharma GmbH
Pressemitteilung

PTAheute: Beipackzettel von Mammut Pharma ist besonders verbraucherfreundlich

Das Apotheken-Fachmagazin PTAheute nimmt seit 2008 regelmäßig Beipackzettel kritisch unter die Lupe. In der August-Ausgabe stellt das Magazin jetzt den Beipackzettel von Mammut Baby Bäuchleinwohl vor und vergibt beste Noten.
(PM) Berlin, 11.08.2010 - Seit 2008 nimmt die Redaktion der PTAheute, dem auflagenstärksten Fachmagazin in der Apotheke, regelmäßig Beipackzettel von Arzneimitteln kritisch unter die Lupe. Untersucht wird, wie verständlich der Beipackzettel ist. Bietet der Beipackzettel zusätzliche Informationen zu den rechtlich vorgeschriebenen Texten? Ist er anschaulich bebildert? Ist der Beipackzettel auch für Nicht-Pharmazeuten verständlich? Als besonders positives Beispiel im Hinblick auf Verständlichkeit und Patientenfreundlichkeit weist die PTAheute in ihrer August-Ausgabe nun auf den Beipackzettel von Mammut Baby Bäuchleinwohl hin.

Mammut Baby Bäuchleinwohl ist eine Suspension gegen Dreimonatskoliken und Blähungen im Säuglingsalter mit praktischer Dosierhilfe. Die Kindermedizin wird von Mammut Pharma hergestellt und vertrieben. Mammut Pharma ist spezialisiert auf die Herstellung von Mutter- und Kleinkindmedizin und vertreibt seine Mammut Pharma Apothekenprodukte für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere, Babys und Kleinkinder ausschließlich in der Apotheke. Laut Unternehmensäußerungen misst Mammut Pharma bei allen Produkten der Gestaltung der Beipackzettel hohen Wert bei. Sie sollen Eltern von Babys und kleinen Kindern verständliche und übersichtlich strukturierte Informationen bieten. Diese Zielsetzung hat die PTAheute, Apotheken-Fachmagazin für die pharmazeutisch-technische Assistentin, auf den Beipackzettel von Mammut Baby Bäuchleinwohl aufmerksam gemacht und zu seinem Expertentest veranlasst.

Den Blick durch die kritische Redaktionslupe besteht der Beipackzettel von Mammut Baby Bäuchleinwohl ohne Einschränkungen. Das Urteil der Fachexperten fällt konsequent positiv aus. Gefallen hat der PTAheute vor allem,

- dass wichtige Informationen (z. B. Einzel- und Tagesdosis je nach Alter) farblich hervorgehoben sind

- dass Grafiken die Verabreichung von Mammut Baby Bäuchleinwohl veranschaulichen

- dass Piktogramme schnell und verständlich über die Eigenschaften der Kindermedizin (z. B. ohne Alkohol, ohne Zucker, ohne Laktose)

- und dass der Beipackzettel in vier Sprachen (Deutsch, Türkisch, Englisch und Russisch) verfasst ist.

„Dass die PTAheute bestätigt, dass es sich bei unseren Mammut Pharma Beipackzetteln um besonders verbraucherfreundliche Beispiele handelt, freut uns außerordentlich“ kommentiert Reiner Christensen, Geschäftsführer und Unternehmensgründer von Mammut Pharma den PTAheute-Bericht über den verbraucherfreundlichen Beipackzettel von Mammut Baby Bäuchleinwohl. „Das zeigt uns, dass wir zur Recht viel Wert auf die Gestaltung unserer Verbraucherinformationen legen. Die Mühe hat sich also gelohnt. Wir hoffen, dass sehen Eltern mit Babys und Kleinkindern, die Mammut Baby Bäuchleinwohl benutzen, genauso!“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Mammut Pharma GmbH
Herr Reiner Christensen
Am Tempelhofer Berg 6
10965 Berlin
+49-30-64832007
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MAMMUT PHARMA GMBH

Mammut Pharma ist der Spezialist für Mutter- und Kleinkindprodukte aus der Apotheke. Seine Erfahrungen als Vater mit Medizin für Kinder brachten den Pharma-Experten Reiner Christensen auf die Idee, ein eigenes Unternehmen unter dem ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Mammut Pharma GmbH
Am Tempelhofer Berg 6
10965 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG