VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PROJECT Investment Gruppe GmbH
Pressemitteilung

PROJECT Investment AG ist neu gegründete Kapitalverwaltungsgesellschaft der Unternehmensgruppe

(PM) Bamberg, 13.06.2013 - Der fränkische Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT Investment hat den ersten Teil seiner Vorbereitungen auf den ab 22. Juli 2013 AIFM-regulierten Markt der alternativen Investmentfonds abgeschlossen. Die im Mai neu gegründete PROJECT Investment AG übernimmt die Aufgabe des alternativen Fondsmanagers. Zu Vorständen der mit einem Stammkapital von 300.000 Euro aus- gestatteten Aktiengesellschaft werden Matthias Hofmann (45) und Ralf Cont (43) bestellt.

Aufgabe der Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) gemäß den Bestimmungen des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) ist die Verwaltung von alternativen Investmentfonds, die nach dem Grundsatz der Risikomischung angelegt sind und so zur Risiko-Rendite-Optimierung für den Anleger beitragen sollen. Die KVG ist Grundvoraussetzung für Initiatoren mit verwalteten Vermögensgegenständen über 100 Millionen Euro, um weiterhin geschlossene Fonds für private Kapitalanleger anbieten zu dürfen. Nach Inkrafttreten der AIFM- Regulierung am 22. Juli 2013 beantragt die PROJECT Investment AG die Zulassung bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). »Wir führen die KVG mit eigenem Personal und rechnen mit der Bestätigung der BaFin nicht vor Jahreswechsel. Bis zur Zulassung der KVG und der Einführung unserer neuen Immobilienfonds werden die noch unter alter Gesetzeslage konzipierten Fonds REALE WERTE 11 und 12 in der Platzierung bleiben. Diese Fonds werden über Nachträge zum 22. Juli an die neuen Anforderungen angepasst. Damit verfügen unsere Partner weiterhin über ein erfolgreiches Finanzprodukt im Bereich der alternativen Investmentfonds «, so PROJECT Investment-Gründer und Firmenchef Wolfgang Dippold.

Erfahrene Doppelspitze als Vorstand

Den Bereich Risikomanagement der KVG verantwortet Matthias Hofmann (45) als Vorstand. Matthias Hofmann zeichnet bereits seit dem Jahr 2003 als Geschäftsführer der PROJECT Fonds GmbH verantwortlich für die Bereiche Fondskonzeption, Prospektierung, Risikosteuerung, Fondscontrolling und Fondsmanagement. Matthias Hofmann bringt über fünfzehn Jahre Berufserfahrung im Umfeld der Entwicklung und Realisierung von Immobilienobjekten sowie langjährige Erfahrung in der Konzeption und Verwaltung geschlossener Fonds ein.

Die Verantwortung für den Bereich Portfoliomanagement obliegt dem zweiten Vorstand Ralf Cont (43). Seit Juni 2009 ist Ralf Cont als Leiter Controlling und zentrale Verwaltung in der PB PROJECT Beteiligungen GmbH für die Steuerung und Entwicklung der PROJECT Investment Gruppe in Bamberg tätig. Seit 2010 hat er die Geschäftsführung der Zielfonds und Immobilienbeteiligungsgesellschaften übernommen und ist als Geschäftsführer für die PB PROJECT Beteiligungen GmbH tätig. Auch er hat bereits vor PROJECT mehrere Jahre Erfahrung in diesem Aufgabenfeld gesammelt.

Zusammensetzung des Aufsichtsrats

Die Position des Aufsichtsratsvorsitzenden nimmt Wolfgang Dippold als Gründer der PROJECT Investment Gruppe ein. Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender ist Jürgen Seeberger, Vorstandsvorsitzender des Asset Managers PROJECT Immobilien Gruppe. Rechtsanwalt Martin Klein, Geschäftsführer des VOTUM- Verbandes unabhängiger Finanzdienstleistungsunternehmen in Europa e.V., ist dritter Aufsichtsrat der PROJECT Investment AG.

Weitere Informationen unter www.project-investment.de
PRESSEKONTAKT
PROJECT Investment Gruppe GmbH
Herr Christian Blank
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg
+49-951-91 790 330
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PROJECT INVESTMENT GRUPPE

Die PROJECT Investment Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Verwaltung und das Management Von Kapitalanlagen im Bereich der Immobilienentwicklung. Seit 1995 beweist die Gruppe, dass es in jeder Marktsituation Erfolgs- und ...
PRESSEFACH
PROJECT Investment Gruppe GmbH
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG