VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PROJECT Investment Gruppe GmbH
Pressemitteilung

PROJECT Immobilienfonds entwickeln Berliner Gewerbeobjekt im Wert von 46 Mio. Euro und verkaufen ein weiteres

(PM) Bamberg, 29.07.2014 - In der Franz-Ehrlich Straße / Ernst-August Straße in Berlin-Adlershof errichtet der fränkische Kapitalanlage- und Immobilienspezialist drei Bürohäuser mit rund 17.000 m² Mietfläche sowie 118 Tiefgaragenplätze. Gleichzeitig können die Franken das ebenfalls in Berlin entwickelte Büro- und Geschäftshaus in der Schönhauser Allee im Bezirk Prenzlauer Berg über Plan verkaufen.

Auf dem rund 8.800 m² großen, nahezu quadratisch zugeschnittenen Grundstück in der Franz-Ehrlich Straße/ Ernst-August Straße in Berlin-Adlershof sind drei getrennte Baukörper als eigenständig funktionsfähige Gebäude auf realgeteilten Grundstücken geplant. Die Bürogebäude werden mit fünf Vollgeschossen zuzüglich teilweise Staffelgeschossen konzeptioniert. An der markantesten Ecke eines der drei Bauabschnitte soll ein Restaurant entstehen sowie an der zur S-Bahn zugewandten Seite eine Bäckereifiliale. Insgesamt sind 66 Gewerbeeinheiten vorgesehen. Das Gesamtverkaufsvolumen beträgt rund 46 Millionen Euro. Vor wenigen Monaten wurde in näherer Umgebung in der Vollmerstraße von PROJECT der erste Bauabschnitt des entwickelten Bürogebäudes verkauft. Die Vermietung des zweiten Bauabschnittes verläuft nach Plan. An dem Objekt Franz-Ehrlich Straße erwirbt unter anderem der kürzlich geschlossene Immobilienfonds Reale Werte 12 Eigentum an dem Objekt. Es handelt sich um die 23. Objektinvestition, die der Projektentwicklungsfonds in den fünf deutschen Metropolen Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Nürnberg und München getätigt hat. Das vollständig eigenkapitalbasierte Beteiligungsangebot wurde am 17. Juli vom neuen Einmalanlagefonds

»Wohnen 14« abgelöst, der nach dem Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) reguliert ist.

Das Objekt befindet sich im Bereich des Wissenschafts-, Wirtschafts- und Medienstandortes Adlershof mit ausschließlich gewerblicher Struktur. Zwischen der Erschließungsachse Rudower Chaussee und dem Grundstück befindet sich das sogenannte Eichenwäldchen, eine parkartige Freifläche mit altem Eichenbestand, die vom Bezirk zur öffentlichen Parkanlage umgebaut wird. Die Nahversorgung ist sehr gut: Neben einem großen Verbrauchermarkt in 200 m Entfernung sind fußläufig alle Dienstleistungen des täglichen Bedarfs sowie zahlreiche Restaurants, Ärzte, Kundenbüros, Bankautomaten, Autovermietung und Businesshotels vorzufinden.

Schönhauser Allee verkauft

Die ebenfalls rein gewerblich geprägte Immobilienentwicklung in der Schönhauser Allee im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg mit 3.780 m² Büro- und Gewerbeflächen, in welche mehrere PROJECT Publikumsfonds investiert waren, hat die PROJECT PGG Gewerbeimmobilien GmbH kürzlich an die Bayerische Ingenieurversorgung – Bau mit Psychotherapeutenversorgung, München, vertreten durch die Bayerische Versorgungskammer, verkauft. Das Objekt konnte vor dem Verkauf vollständig vermietet werden. Darunter befinden sich namhafte Mieter wie ein DM-Drogeriemarkt, Büromieter aus den Bereichen Softwareentwicklung und E-Commerce sowie eine weltweit agierende Fitnessstudiokette.

Weitere Informationen unter www.project-investment.de
PRESSEKONTAKT
PROJECT Investment Gruppe GmbH
Herr Christian Blank
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg
+49-951-91 790 330
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PROJECT

Die PROJECT Investment Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Verwaltung und das Management von Kapitalanlagen im Bereich der Immobilienentwicklung. Seit 1995 beweist die Gruppe, dass es in jeder Marktsituation Erfolgs- und ...
PRESSEFACH
PROJECT Investment Gruppe GmbH
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG