VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PROFI Engineering Systems AG
Pressemitteilung

PROFI AG zum dritten Mal „Top Job“-Arbeitgeber

Wolfgang Clement verleiht das beliebte Gütesiegel
(PM) Darmstadt, 01.02.2010 - Darmstadt, 28. Januar 2010. Die PROFI Engineering Systems AG erhält für ihre beispielhafte Personalarbeit die Auszeichnung „Top Job“. Das IT-Unternehmen zählt zu den besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand. Das belegt die aktuelle Untersuchung des bundesweiten und branchenübergreifenden Unternehmensvergleiches. Die Darmstädter überzeugten in der achten Runde der renommierten Wirtschaftsinitiative mit einem krisenfesten und dementsprechend erfolgreichen Personalmanagement. Bundeswirtschaftsminister a. D. Wolfgang Clement überreicht den Südhessen diesen Donnerstagabend bei einem Festakt im Landschaftspark Duisburg-Nord das begehrte „Top Job“-Gütesiegel.
Der Mentor der Mittelstandsinitiative würdigt damit die Verdienste der PROFI Engineering Systems AG in den Bereichen „Führung & Vision“, „Motivation & Dynamik“, „Kultur & Kommunikation“, „Mitarbeiterentwicklung & -perspektive“, „Familienorientierung & Demografie“ sowie „Internes Unternehmertum“. Der Mittelständler gehört damit nach den Jahren 2008 und 2009 bereits zum dritten Mal in Folge zu den besten Arbeitgebern.
Insbesondere im Bereich „Motivation & Dynamik“ punktete PROFI. Einzelne Kollegen sowie Gruppen der PROFI AG, die etwas Besonderes erreicht haben, erhalten zur Motivation am Ende des Geschäftsjahres Bonuszahlungen. Mehr noch als Geld, reizt die Aussicht, zum „PROFI des Jahres“ gewählt zu werden. Bei der jährlichen Kick-off-Veranstaltung, an der die gesamte Belegschaft teilnimmt, werden 10 bis 15 Mitarbeiter für hervorragende Leistungen ausgezeichnet. Darüber hinaus verleiht der Vorstand bei dieser Veranstaltung einen Qualitätsmanagementpreis an Gruppen oder Einzelpersonen. Hier zeichnet er diejenigen aus, die im Laufe des Jahres die besten Vorschläge für eine Verbesserung des Qualitätsmanagement-Systems eingereicht haben.
„Die Auszeichnung zum Top-Arbeitgeber bestätigt uns in unserem eingeschlagenen Kurs. Sie dokumentiert schwarz auf weiß, wie wichtig uns unsere Mitarbeiter sind, und dass die Belegschaft unser Engagement zu schätzen weiß. Das Bekenntnis zum „Top Job“-Ehrenkodex ist da nur die logische Konsequenz. Denn gerade in harten Zeiten hat der faire Umgang mit den Mitarbeitern oberste Priorität“, sagt Vorstandsvorsitzender Dr. Udo Hamm.
Das IT-Unternehmen hatte sich erfolgreich dem strengen zweistufigen Verfahren des Instituts für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen gestellt. Dabei bewertet Institutsdirektorin Prof. Dr. Heike Bruch die Managementinstrumente der Teilnehmer im Personalbereich und führt eine detaillierte Mitarbeiterbefragung durch. Außerdem verpflichtete sich das Unternehmen zu einem fairen Umgang mit seinen Mitarbeitern auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten und unterzeichnete den „Top Job“-Ehrenkodex.
PRESSEKONTAKT
Borgmeier PR
Frau Sandra Landwehr
Lange Straße 112
27749 Delmenhorst
+49-4221-9345-620
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER PROFI ENGINEERING SYSTEMS AG

Die PROFI Engineering Systems AG ist ein mittelständisches Systemhaus mit Hauptsitz in Darmstadt. Seit mehr als 25 Jahren unterstützt der IT-Dienstleister große und mittelständische Unternehmen branchenübergreifend mit ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Borgmeier Media Gruppe GmbH
Von Anfang an beauftragen Kunden die Borgmeier Media Gruppe hauptsächlich mit Medienkommunikation. In dieser Disziplin gehört die Agentur nach Ermittlungen des Fachdienstes PR Journal zu den führenden Anbietern im ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
PROFI Engineering Systems AG
Otto-Röhm-Straße 18
64293 Darmstadt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG