VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SMB International GmbH
Pressemitteilung

POWTECH 2011: Gutes Messeergebnis für MBA und SMB

Unternehmensgruppe zeigte neun Innovationen an einem Stand
(PM) Quickborn / Nürnberg, 27.10.2011 - „Neun Innovationen für Füllstandmesstechnik in einem Jahr – das hat selbst den Wettbewerb überrascht“, fasst Hans-Heinrich Westphal, Geschäftsführer der MBA Instruments GmbH das Ergebnis der Messebeteiligung an der POWTECH 2011 zusammen. Das Unternehmen hatte gemeinsam mit seinem Schwesterunternehmen SMB International GmbH die Leistungsfähigkeit der SMB-Gruppe hinsichtlich Schüttgut-Handling präsentiert. Neben vielen interessanten Gesprächen wurden – für Messen dieser Art eher unüblich – sogar Bestellungen entgegengenommen.

Die Leistungsfähigkeit von MBA Instruments besteht weitgehend darin, Anforderungen von Kunden in praktikable, applikationsspezifische Lösungen umzusetzen. Dies geschieht mit Standard-Geräten ebenso wie mit Sonderanfertigungen auf eigenen vollautomatischen Bearbeitungszentren oder Schweißplätzen.

Für Einsätze im Lebensmittel-Bereich präsentierte MBA mit dem Drehflügel MBA200 und dem Schwingflügel MBA700 Geräteversionen für die Lebensmittelbranche. Glatte Flächen, elektropolierter Edelstahl und angeschweißte Flügel kennzeichnen diese MBA200-Drehflügel. Zudem ist das Gerät für den Einsatz bei extrem hohen Temperaturen über 1000°C ausgelegt. Aufgrund abriebfester Beschichtung ermöglicht der MBA700-Schwingflügel rückstandsloses Abtropfen, auch bei zähflüssigen Materialien. Beide Geräte sind funktionssicher und leicht zu reinigen – Grundbedingungen der Lebensmittelindustrie, wie sie die European Hygienic Engineering & Design Group (EHEDG) fordert, deren Mitglied MBA Instruments GmbH ist.

In Bezug auf MBA200 bietet MBA Instruments zahlreiche Zusatzoptionen. So installiert der Messtechnik-Experte bei Bedarf Spülluftanschlüsse an den Schutzrohren des MBA200-Drehflügels zur Innenreinigung und passt Messflügel in Art und Ausführung an Kundenanforderungen an. Auch Sonderlösungen wie Flanschmaße ab DN40, Einschraubgewinde ab 1“ und Winkel zwischen Flansch und Welle sowie runde oder eckige Flanschformen realisiert das Unternehmen. Für sichere Überwachung aller Signalleitungen integriert MBA auf Kundenwunsch Drahtbruchwiderstände und passt zu wählendes Material an produktberührende Teile an.

„Mit dieser Vielfalt an Verbesserungen und Ergänzungen setzen wir die mehr als 70 Jahre alte Tradition fort, Ideen von Kunden oder Erkenntnisse aus neuen Applikationen in das Gerätedesign der MBA-Geräte (Typ Maihak) einfließen zu lassen“, bemerkt Hans-Heinrich Westphal abschließend.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Frau Sandra Landwehr
Lange Straße 112
27749 Delmenhorst
+49-4221-9345-620
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER SMB GRUPPE

Die SMB Gruppe vereint unter den Marken SMB und MBA die Bereiche Abfüll- und Fördertechnik, Schiffsbeladung, Lagertechnik, Füllstandmesstechnik und Leitfähigkeitsmessung. Mit ihrem Geschäftsschwerpunkt in der Planung, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Borgmeier Media Gruppe GmbH
Von Anfang an beauftragen Kunden die Borgmeier Media Gruppe hauptsächlich mit Medienkommunikation. In dieser Disziplin gehört die Agentur nach Ermittlungen des Fachdienstes PR Journal zu den führenden Anbietern im ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
SMB International GmbH
Friedrich-List-Str. 3 - 5
25451 Quickborn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG