VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Oehme FinanzMarketingBeratung
Pressemitteilung

POC startet Kurzläuferfonds mit zweistelligem Renditepotential mit „Energie-Multi“ Schlumberger

Fortsetzung der erfolgreichen Erschließung von Öl- und Gas-Zusatzpotentialen; starke Positionierung in Kanada
(PM) Berlin, 14.01.2011 - Doppelte Sicherheit genießen Anleger bei der aktuell in den Vertrieb gegangenen Beteiligung „POC Growth GmbH und Co. KG“ (Growth 1) der Berliner POC Proven Oil Canada (POC). Denn gleich zwei am Markt führende Unternehmen beurteilen künftig die von POC zu erwerbenden Öl- und Gasgebiete, bzw. deren noch zu hebendes Potential an Öl und Gas.
Wie bei den Vorgängerfonds wird Sproule Associates Limited (Sproule), Kanada, als weltweit tätiges Beratungsunternehmen mit mehr als 50-jähriger Erfahrung die Gutachten für die von der Fondsgesellschaft zu erwerbenden Öl- und Gasgebiete und deren Reserven erstellen. Diese Einschätzung ist die grundsätzliche Basis für den Ankauf und bestimmt den maximal zu entrichtenden Kaufpreis. Eine Abweichung der Produktionsdaten von weniger als einem Prozent des tatsächlich geförderten Öls und Gases im Zeitraum von April 2009 bis Mai 2010 der 587 von der POC Eins erworbenen Quellen zeigt dabei die hohe Treffsicherheit der Sproule-Gutachten.
Zudem konnte POC mit seinem in Kanada tätigen Unternehmen COC Conserve Oil Canada (COC) eine Allianzvereinbarung mit Schlumberger Canada Limited (Schlumberger) eingehen. Nach positiver gutachterlicher Erstbewertung werden hier abermals die möglichen Potentiale beurteilt und dann gemeinsam mit der COC als General Partner umgesetzt. Schlumberger zählt mit 78 Mrd. USD Kapital und mehr als 105.000 Angestellten in über 80 Ländern zu den weltweit führenden Serviceanbietern im Öl- und Gasbereich.
Erneut setzt POC bei diesem Fonds mit einem zu platzierenden Eigenkapital von 20 Millionen Euro und einer Mindestbeteiligungssumme von 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio auf den Erwerb von Öl- und Gasquellen in der kanadischen Boomprovinz Alberta. Geplant ist, die Einlagen der Anleger während der Laufzeit von vier bis sechs Jahren zu verdoppeln, indem die Öl- und Gasgebiete nach entsprechender Wertsteigerung veräußert werden. Die Wertsteigerung resultiert aus dem Einsatz moderner technischer Maßnahmen zur Optimierung, die von Schlumberger erarbeitet und durchgeführt werden. Das jährliche Ausschüttungspotential wird dabei aus laufenden Erträgen generiert, denn POC übernimmt ausschließlich nachweisbar produktionstüchtige Quellen.
Das „Erfolgsmodell“ einer fairen Partnerschaft mit den Investoren, belegt durch die ca. 115 Mio. CAD Investitionen in mehr als 850 Quellen in den Vorgängerfonds POC Eins und POC Zwei, wurde auch beim Growth 1 umgesetzt. Auch im Growth 1 erhalten diese bevorzugt 12 Prozent Auszahlungen auf das Fondskapital pro Jahr, die vierteljährlich ausgeschüttet werden. Erstmals gibt es zudem einen Frühzeichnerbonus von bis zu drei Prozent. Erst dann wird eine jährliche Zahlung an den General Partner in Höhe von 2,5 Prozent der Zeichnungssumme neben den prospektierten Fondskosten fällig. Über diese Zahlungen hinausgehende Gewinne werden re-investiert. Richtig spannend wird es dann im geplanten Auflösungsjahr des Fonds, im Jahre 2016: Hier erhalten die Investoren zunächst unter Anrechnung der vorab geleisteten jährlichen Zahlungen bevorzugt einen Betrag, der letztendlich zu einer Verdoppelung des eingesetzten Kapitals ohne Agio führt. Bereits jetzt bewegen wir uns auf einem hohen zweistelligen Renditeniveau.
Weitere 25 Prozent, bezogen auf das Fondskapital, erhalten die Investoren, wenn der Rohölpreis basierend auf dem West Texas Intermediate (WTI) während der letzten 12 Monate vor der Liquidation der Objektgesellschaft durchschnittlich mindestens 85 US-Dollar je Barrel Öl beträgt. Aktuell liegt er deutlich darüber. Dann läge die Rendite dieser Anlage bei 25 Prozent pro Jahr. Dass derartige Ergebnisse möglich sind, beweist POC-Fondsmanagerin Monika Galba aktuell bei ihren ersten beiden Fonds.
„Wir sind der festen Überzeugung, mit dem Growth 1 eine ideale Anlage für Investoren umgesetzt zu haben, die vor dem Hintergrund einer überschaubaren Beteiligungsdauer von vier bis sechs Jahren eine hohe Rendite suchen. Unser besonderes Highlight besteht dabei in der Einbindung äußerst erfahrener Marktteilnehmer. Der Interessengleichklang der beteiligten Partner und die Ausrichtung, dass die Investoren erkennbar vorrangig behandelt werden, sollte unsererseits ein Zeichen für die nahezu unglaublichen Verdienstchancen im kanadischen Energiemarkt sein. Was liegt da näher, als einen großen Teil des möglichen Erfolges auch an die Kapitalgeber abzugeben“, erklärt sie.

Informationen zum Unternehmen: www.provenoilcanada.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Oehme FinanzMarketingBeratung
Herr Michael Oehme
Hoherodskopfstraße 14
61169 Friedberg
+49-6031-96 59 800
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER POC GMBH

Die Berliner POC Proven Oil Canada hat sich als Fondsgesellschaft auf den kanadischen Energiemarkt spezialisiert und bietet Investoren die Möglichkeit an, von nachgewiesen produzierenden Ölquellen zu profitieren. Einen besonderen Vorteil ...
PRESSEFACH
Oehme FinanzMarketingBeratung
Hoherodskopfstraße 14
61169 Friedberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG