VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Oehme FinanzMarketingBeratung
Pressemitteilung

POC Proven Oil Canada schüttet beim ersten Kurzläuferfonds früher aus als geplant

(PM) Berlin, 02.03.2011 - Der guten, vorausschauenden Planung des Managements der Berliner POC Proven Oil Canada haben es die Anleger zu verdanken, dass sie bei der Beteiligung „POC Growth GmbH & Co. KG“ (POC Growth 1) nun schon ab April statt erst ab dem nächsten Jahr 12 Prozent jährlich als Vorabausschüttung erhalten. Die Auszahlung erfolgt quartalsweise mit drei Prozent auf das ausschüttungsberechtigte Kapital.

Möglich wurde dies, da POC für eine erste Investition in Höhe von zehn Millionen Euro bereits bei Fondsauflage sämtliche Voraussetzungen geprüft hatte und sich das entsprechende Öl- und Gasgebiet in Alberta, Kanada, vertraglich sicherte. Die wesentlichen Untersuchungen und Analysen für die Erstellung des Development-Plans, der die Phasen der Optimierung der Quellen und die notwendigen technischen Maßnahmen festlegt, wurden von dem amerikanischen Energie-Multi Schlumberger, der über einen exklusiven Allianzvertrag eingebunden ist, bereits abgeschlossen. „Die ersten Optimierungsmaßnahmen werden durchgeführt, sodass erste Quellen schon ab März mit verstärkter Leistung produzieren“, erklärt POC-Fondsgeschäftsführerin Monika Galba Hierzu gehört beispielsweise, dass die Durchlaufgeschwindigkeit mehrerer Bohrlöcher erhöht wird, was natürlich mehr Ertrag ermöglicht.

Beim POC Growth 1 handelt es sich um den dritten Fonds der POC Proven Oil Canada, welche sich auf den kanadischen Energiemarkt spezialisiert hat. Beide Vorgängerfonds überzeugen durch positive Performance. Monika Galba: „Wir waren uns aufgrund der großen Nachfrage im Vorfeld und der damit verbundenen Platzierungsgeschwindigkeit sicher, dass wir bereits die erste Investition über rund zehn Millionen Euro aufnehmen konnten und werden nun nicht enttäuscht. Diesen Vorteil geben wir an unsere Investoren weiter, die früher als ursprünglich geplant ins Verdienen kommen. Die Vorabauszahlungen werden ab April anteilig in Höhe von 12 Prozent pro Jahr geleistet. Damit setzen wir auch das Erfolgsmodell unserer ersten beiden Fonds fort!“

Der POC Growth 1 sieht als Kurzläuferfonds eine Verdoppelung des Eigenkapitals innerhalb von vier bis sechs Jahren vor. Zusätzlich erhalten die Anleger eine Sonderausschüttung von 25 Prozent, wenn der durchschnittliche Ölpreis ein Jahr vor Fondsauflösung mindestens 85 US-Dollar pro Barrel beträgt. Dies scheint vor dem Hintergrund des derzeitigen Ölpreises nicht einmal ambitioniert. Noch sind Beitritte ab 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio möglich. Der höhere Wert beim Verkauf der Quellen soll unter anderem durch die Realisierung vorhandener zusätzlicher Förderpotentiale erzielt werden. Insgesamt will POC mit diesem Fonds 20 Millionen Euro einwerben. Die Produktionseinheiten für die nächsten zehn Millionen Euro sind zwischenzeitlich ebenfalls schon geprüft und vertraglich fixiert.

Informationen zum Unternehmen: www.provenoilcanada.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Oehme FinanzMarketingBeratung
Herr Michael Oehme
Hoherodskopfstraße 14
61169 Friedberg
+49-6031-96 59 800
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER POC GMBH

Die Berliner POC Proven Oil Canada hat sich als Fondsgesellschaft auf den kanadischen Energiemarkt spezialisiert und bietet Investoren die Möglichkeit an, von nachgewiesen produzierenden Ölquellen zu profitieren. Einen besonderen Vorteil ...
PRESSEFACH
Oehme FinanzMarketingBeratung
Hoherodskopfstraße 14
61169 Friedberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG