VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ProNES Automation GmbH
Pressemitteilung

PIQ.trasys: 100% Qualitätssicherung für High-Tech Materialien

Erste Inline Mess-Plattform zur vollflächigen Vermessung und Qualifizierung von Folien, Blechen und Bandwaren.
(PM) Landau, 24.09.2013 - Mit PIQ.trasys bietet ProNES Automation eine Plattform zur Inline-Vermessung technischer Folien, Bleche und sonstiger Bandwaren. PIQ.trasys ermöglicht eine vollflächige Hochpräzisionsvermessung und die Qualifizierung direkt an der Maschine. Mit diesem neuen Angebot schließt das Unternehmen eine Lücke im Markt, die in der High-Tech und vor allem auch in der Batteriefolien-Produktion von Interesse sein wird.

Unter dem Namen PIQ.trasys entwickelt die ProNES Automation, im Rahmen eines ZIM-geförderten Projektes, die erste Inline-Mess-Plattform zur hochpräzisen und vollflächigen Vermessung von Folien, Blechen und Bandwaren. Mit einem traversierenden Messverfahren im Hochpräzisions-Bereich vermisst PIQ.trasys die Material-Geometrie im Inline-Prozess. Durch die lückenlose Qualitätsdokumentation und standardisierte Datenschnittstellen bietet die Mess-Plattform nicht nur ein fundiertes QS-Datenmanagement, sondern ermöglicht auch eine wirksame Prozessregelung in Echtzeit.

„High-Tech Produkte und -Anwendungen verlangen nach hochpräzisen Komponenten. Allein die Herstellung von Isolationsfolien für Hochleistungsbatterien hat einen dringenden Bedarf an innovativen Mess-Plattformen zur Qualifizierung der Produkte. Mit PIQ.trasys möchten wir nicht nur eine wichtige Produktionsunterstützung für neue Materialien liefern, sondern auch die Entwicklung innovativer Produkte und Applikationen fördern, die unter bisherigen Bedingungen möglicherweise noch gar nicht umsetzbar sind“ so Jochen Weber, Geschäftsführer der ProNES Automation GmbH.

Das erste System ist aufgebaut und wird aktuell mit Mustermaterialien verifiziert und validiert. Die Mess-Plattform wird erstmals auf der SPS/IPC/Drives in Nürnberg vorgestellt.

PIQ – Produktion Intelligenz Qualität

Die PIQ-Serie der ProNES Automation bietet ein Portfolio an Mess- und Prüfeinrichtungen, die auf intelligente Art die Welten der Qualität und Produktion in der industriellen Fertigung miteinander verbinden. Sämtliche PIQ-Systemplattformen basieren auf Standardkomponenten. Auf Basis einer auf LabVIEW basierenden Software werden Fertigungs- und Qualitätsdaten vernetzt. Im Inline-Prozess digital getriggerte Messungen werden je nach Prüfergebnis mit entsprechenden Signalen unterlegt und für die Produktionsumgebung aufbereitet und an die SPS-Steuerung weitergeleitet. Zusätzlich werden die Daten verarbeitet und in gängigen Dateiformaten nachfolgenden QM-Systemen – wie Q-DAS, Böhme und Weis, IQS oder einfach als .csv-File zur Verfügung gestellt. Standard-Komponenten, Hochpräzisionsanwendungen und die Vernetzung der Produktions- und Qualitätsebene sind allen PIQ-Produkten gemein.

Alle Details zu PIQ.trasys, dem neuen Mitglied der PIQ-Familie, gibt es auf der SPS/ IPC/Drives, vom 26. bis 28. November in Nürnberg. ProNES Automation präsentiert die Mess-Plattform als Mit-Aussteller der National Instruments Deutschland GmbH in Halle 7 am Stand 381.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
KOKON - Marketing mit Konzept!
Frau Marion Oberparleiter
Dekaneigasse 3a
76275 Ettlingen
+49-72 43-6 05 97 90
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PRONES AUTOMATION GMBH

Die ProNES Automation GmbH, mit Sitz in Landau in der Pfalz, entwickelt Sonderlösungen im Bereich der industriellen Automation. Zur Qualitätskontrolle und Prozessverbesserung werden die maßgeschneiderten Lösungen speziell nach ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
KOKON - Marketing Profiling PR
Durch ein präzises Profiling richtet die Stuttgarter Agentur die Kommunikation eines Unternehmens aus. Mit Hilfe effektiver PR werden in Folge nicht nur mögliche Kommunikations-Hürden bereinigt, sondern auch für eine ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
ProNES Automation GmbH
Marie-Curie-Straße 5a
76829 Landau
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG