VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
bmk-Beratung und Management
Pressemitteilung

PIM-Studie der Firma Beratung und Management: „Besser aufgestellt mit PIM“

Product-Information-Management (PIM) für gelungene Kundenkommunikation
(PM) Mötzingen/Stuttgart, 24.07.2012 - Gutes Marketing ist ein wesentlicher Faktor für den Erfolg eines Unternehmens. Marketingmaßnahmen wie Online-Kampagnen, Direct Mailings, Anzeigen in Printmedien, Pressearbeit, Messeauftritte, Eventmarketing, Soziale Netzwerke/Social Communities werden eingesetzt um Kundenbeziehungen aufzubauen, zu erhalten und zu stärken.

Um diese Maßnahmen sinnvoll durchführen zu können, ist eine exakte (digitale) Definition der zu vermarktenden Produkte notwendig. Diese digitalen Merkmale werden als Produktdaten bezeichnet. Die Verfügbarkeit und Distribution aller wesentlichen Produktinformationen ist die Voraussetzung für eine marktgerechte Produktpräsentation.

PIM-Systeme sind Softwaresysteme, die in der Lage sind, sämtliche produktrelevanten Daten strukturiert zu verwalten. In den Unternehmen, die damit arbeiten, werden PIM-Systeme als Schlüsseltechnologie verstanden, um strukturierte, flexible und effiziente Produktmarketingprozesse nachhaltig zu implementieren.

Der Einsatz von PIM generiert einen hohen Nutzen für produzierende und Handel treibende Unternehmen. Optimierten Prozesse und reibungslose Abläufe sorgen für deutliche Einsparungen an Zeit und Kosten.

Waren PIM-Systeme in den Anfängen ausgesprochen Print-orientiert, haben sich die Hersteller schnell auf die wachsende Zahl digitaler Ausgabekanäle eingestellt und ihre Software in dieser Hinsicht stark weiterentwickelt und diversifiziert. Die daraus resultierende Vielzahl an Möglichkeiten macht die Auswahl eines PIM-Systems für interessierte Unternehmen zu einer immer komplexeren Angelegenheit. Hilfestellung für diese wichtige und weitreichende Entscheidung bietet die Studie „Besser aufgestellt mit PIM“, deren Ziel es ist, einen Vergleich der vorgestellten PIM-Software bezüglich ihrer wichtigsten Funktionen zu liefern. Der daraus resultierende Überblick darf als wesentlicher Anhaltspunkt und als Unterstützung für die Auswahl einer geeigneten Lösung betrachtet werden.

Neun führende PIM-Hersteller haben sich an der Studie beteiligt und die detaillierten Fragebögen ausgefüllt. Die Firma BrandMaker GmbH als Hauptsponsor sowie die weiteren Sponsoren CONTENTSERV GmbH, crossbase mediasolution GmbH, eggheads CMS GmbH, e-pro solutions GmbH, jCatalog Software AG, novomind AG, Stibo Systems GmbH trugen wesentlich zu ihrem Erscheinen bei. Teilgenommen an der Befragung hat außerdem Perfion, während InBetween als das führende System im Dynamic Publishing mit einem Beitrag das Bild abrundet.

Die 106 Seiten starke Studie wird von der Firma Beratung und Management herausgegeben. Sie kann direkt online unter www.bmk-on-line.de/pim-studie-2012 bestellt werden.

Der Autor

Dr. Erich Koetter, promovierter Dipl.-Physiker und Unternehmensberater steht mit seiner Firma Beratung und Management für herausragende Dienstleistungen im Bereich Innovation in der Medienerstellung.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
bmk-Beratung und Management
Herr Dr. Erich Koetter
Bondorfer Str. 24
71159 Mötzingen
+49-7452-790404
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BMK-BERATUNG UND MANAGEMENT:

Die Firma bmk-Beratung und Management unter Leitung von Dr. Erich Koetter steht für herausragende Dienstleistungen im Bereich Innovation in der Medienerstellung. Ihre Kernkompetenzen liegen dabei im nutzenorientierten Consulting und der ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
bmk-Beratung und Management
Bondorfer Str. 24
71159 Mötzingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG