VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
State of South Carolina Europe Office
Pressemitteilung

Outokumpu expandiert mit neuem Werk in South Carolina

(PM) Columbia, South Carolina, 20.03.2013 - Outokumpu, ein weltweiter Marktführer im Bereich Edelstahl und Hochleistungslegierungen, wird seinen bestehenden Betrieb in South Carolina mit dem Bau einer neuen Produktionsstätte erweitern. Die Investition in Höhe von 18 Millionen US-Dollar wird voraussichtlich zwanzig neue Arbeitsplätze schaffen.

“Wir freuen uns darauf, unseren Betrieb im Landkreis Chester auszubauen“, so Lou Kern, Senior Vice President und General Manager von Outokumpu Stainless Bar. „Das neue Werk stellt einen wesentlichen Schritt für unser Unternehmen dar und wird es uns ermöglichen, unsere Marktpräsenz auszubauen. South Carolina bietet uns ein hervorragendes Geschäftsumfeld und qualifizierte Arbeitskräfte, die genau unseren Bedürfnissen entsprechen. Wir sind dankbar für alle Unterstützung, die wir von staatlicher und regionaler Seite erhalten haben und freuen uns darauf, hier weiter zu wachsen“.

Outokumpu wird rund drei Kilometer vom bestehenden Werk des Unternehmens ein neues, rund 5500 Quadratmeter umfassendes Gebäude errichten. Die neue Produktionsstätte wird es dem Unternehmen ermöglichen, seine Kapazitäten zu erweitern und sein Lieferantennetz besser zu bedienen.

“Es ist spannend mitzuerleben, wie ein weiteres Unternehmen aus dem Fertigungsbereich in South Carolina expandiert“, so South Carolinas Gouverneurin Nikki Haley. „Die heutige Bekanntgabe ist ein weiterer Gewinn für eine der ländlichen Gegenden und wir freuen uns über die Investition in Höhe von 18 Millionen US-Dollar und die Schaffung von zwanzig neuen Arbeitsplätzen in Richburg“. Seit Januar 2011 verzeichnete der Bundesstaat South Carolina im verarbeitenden Gewerbe Investitionen in Höhe von mehr als 7 Milliarden Dollar und die Schaffung von über 20.000 neuen Arbeitsplätzen.

Das Unternehmen wird voraussichtlich in den nächsten Monaten mit dem Bau der neuen Produktionsstätte beginnen und die Bauarbeiten bis Herbst abschließen.

“Das verarbeitende Gewerbe in unserem Bundesstaat wächst und schafft auch weiterhin Arbeitsplätze – die heutige Bekanntgabe von Outokumpu ist ein weiterer Beweis dafür”, so South Carolinas Wirtschaftsminister Bobby Hitt. “Wir schätzen die Entscheidung des Unternehmens, hier zu wachsen und die Nachhaltigkeit der Gemeinden im Landkreis Chester weiter zu stärken”.

Dem Unternehmen wurde vom Coordinating Council for Economic Development ein Zuschuss für ländliche Infrastruktur in Höhe von 150.000 US-Dollar genehmigt.
PRESSEKONTAKT
State of South Carolina Europe Office
Frau Christiane Sembritzki
Briennerstr. 14
80333 München
+89-2919170
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DAS WIRTSCHAFTSMINISTERIUM SOUTH CAROLINA

Das Wirtschaftsministerium von South Carolina arbeitet innerhalb des gesamten Bundesstaats eng mit Fachkräften für Wirtschaftsförderung zusammen, um neue Arbeitsplätze und Investitionen zu schaffen und das Wachstum von bereits ...
PRESSEFACH
State of South Carolina Europe Office
Briennerstr. 14
80333 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG