VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Tourismuszentrum Mecklenburgische Ostseeküste GmbH
Pressemitteilung

Ostsee-Kinder-Land - Wo Touristiker auch Eltern sind

(PM) , 06.06.2006 - Das Tourismuszentrum Mecklenburgische Ostseeküste geht mit einer gesonderten Internetseite für Kinder- und Familien- Urlaub in Mecklenburg- Vorpommern online Familiengepäck- Check: Reisebettchen und Hochstuhl, Kostwärmer und Kinderwagen, Babyphon und Babysitter? Doch wohin mit der restlichen Reisefracht? Bevor wirklich in den Urlaub gestartet werden kann, sind viele Organisationstalente gefragt. Die Familien- Website www.ostsee-kinder-land.de vereint eben diese Geschicke und erleichtert somit die sichere Urlaubsplanung von Mama, Papa und Co. Denn eine familiengerechte Einrichtung zählt in vielen Ferienunterkünften an der Ostsee zum Standart. Übersichtlich, kindgerecht und praktisch aufbereitet bietet das Internetportal seinen kleinen und großen Nutzern eine umfangreiche Palette an Informationen, reich gespickt mit persönlichen Hinweisen für einen gelungenen Ostseeurlaub in Familie. Die Gestaltung, Umsetzung und regelmäßige Aktualisierung der Website liegt in der Obhut des Tourismuszentrums Mecklenburgische Ostseeküste (TMO), Incoming- Reisespezialist für und in Mecklenburg- Vorpommern. Schon die Startseite spricht durch spielerische Elemente und den frechen Fisch Blubbi den Nachwuchs an. Kindgemäße Grafiken machen das Urlaubs- und Abenteuerland Mecklenburg-Vorpommern interaktiv erlebbar und selbst Vorschulkinder können sich so ganz selbständig ein eigenes Freizeitprogramm gestalten. Eltern erhalten auf den Folgeseiten kurz und informativ alle, für Familien relevante, Urlaubsinformationen. Besonders dabei sind die Urlaubstipps von Eltern für Eltern. Als regionales Tourismusunternehmen mit vielen jungen Müttern im Team gibt es so Reiseberatung und individuelle Betreuung aus einer Hand. „Wir kennen die Wünsche, Ansprüche und kleinen Sorgen von Eltern, die mit ihren Kindern verreisen wollen“, sagt Anneke Jensema, Geschäftsführerin des Tourismuszentrums und selbst Mutter von drei kleinen Kindern. „Mit der Internetseite www.ostsee-kinder-land.de konnte so ein Urlaubsportal erstellt werden, dass von Eltern für Eltern und natürlich für Kinder gemacht wurde“. Geeignete Reiseziele, Unterkünfte und Freizeittipps werden auf der Serviceseite durch die Urlaubsprofis kurz und übersichtlich dargestellt. Weitere hilfreiche Hinweise erhalten ferienreife Eltern in den Kategorien Baby’s erster Urlaub, geprüfte Familienqualität und Singlereisen mit Kind. Die Auflistung der Kinderstrände in Mecklenburg-Vorpommern mit entsprechender Badewasserqualität, familienfreundliche Restaurants, Schlechtwetter- und wichtige Anreisetipps zählen zum allgemeinen Leistungsprogramm der Homepage. Ein Online- Gastgeber listet auf Familienfreundlichkeit geprüfte Unterkünfte, die nach Preis-, Ausstattungs- und Freizeitwünschen durchstöbert werden können. Die Bewertung der Quartiere erfolgte direkt durch das Tourismuszentrum oder durch den Landestourismusverband Mecklenburg-Vorpommern. Gewünschte Reisetermine können im Gastgeber sofort abgefragt und auch gebucht werden. Darüber hinaus wird durch einfach verständliche Piktogramme dargestellt, warum die Unterkunft das Prädikat „familienfreundlich“ verdient. An dieser Stelle ist auch die Meinung der Eltern gefragt, denn die Gastgeber können bewertet und zugleich weiterempfohlen werden. Das Forum bietet die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches zwischen Eltern, die mit Kindern verreisen oder persönliche Urlaubserlebnisse schildern wollen. Rund um die Themen Unterkunft, Regionen, Ausflüge, Urlaub mit Baby, Single mit Kind etc. werden interessante Beiträge vorgestellt, die durch weitere ergänzt und ausgebaut werden können. Die Website www.ostsee-kinder-land.de zeichnet sich durch einen sehr übersichtlichen Aufbau und praktische Nebenfunktionen aus. So gelangt der Nutzer schnell an seinen Ausgangspunkt zurück, kann interessante Artikel einem Freund empfehlen und per Mausklick die Informationen in gut lesbarer Druckversion einsehen. Eine Landkarte von Mecklenburg-Vorpommern begleitet durch alle Seiten der Homepage und ortet so verständlich Sehenswertes, Freizeitmöglichkeiten und Anreiserouten. Weitere Informationen zum Familienurlaub in Mecklenburg-Vorpommern können über das Tourismuszentrum Mecklenburgische Ostseeküste, Kühlungsborner Straße 2, 18236 Kröpelin, Tel./Fax: 038292–86 13/- 86 145 angefordert werden. Internet: www.ostsee-kinder-land.de, E- Mail: info@ostsee-kinder-land.de.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Tourismuszentrum Mecklenburgische Ostseeküste GmbH
Kühlungsborner Str. 2
18236 Kröpelin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG