VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
bob Systemlösungen / bob Bochmann & Oborski GmbH
Pressemitteilung

Orient Master GmbH führt Kassensystem POS 4 SBO im Lebensmittel- und Textilhandel ein

Lagerbestandsoptimierung und Warendisposition automatisiert ++ Steuerung der unterschiedlichen Handelsbereiche in einem zentralen System
(PM) Erftstadt / Berlin, 28.11.2013 - Die in Berlin ansässige Orient Master GmbH hat das Kassensystem und die Warendispositionslösung der ShopSuite von bob Systemlösungen in ihren Supermärkten am Standort Berlin eingeführt. Die vorhandene IT- und Systemlandschaft waren den stetig wachsenden Anforderungen des Point of Sales und den Bedingungen des Im- und Exportgeschäfts nicht mehr gewachsen. So sollten die einzelnen Filialen mit der richtigen Menge an Waren beliefert und Lagerbestände im Hauptlager und den einzelnen Supermärkten so gering wie möglich gehalten werden. Gleichzeitig sollten die Bezahlvorgänge beschleunigt werden.

Optimierte Bestände und Abwicklung

Der Einsatz der vollständig in die Warenwirtschaft SAP Business One integrierten Kassen unterstützt das Personal vor Ort beim reibungslosen Ablauf. Die Abverkaufsmengen der unterschiedlichen Artikel geben die POS-Systeme zeitgleich an die Warenwirtschaft weiter. In der Einkaufsabteilung der Zentrale des Filialisten besteht somit immer ein aktueller Überblick über die Verbrauchsmengen und Warenbestände. Das Logistik- und Dispositionsmodul der bob Shop Suite schlägt die neu zu beschaffenden Waren für die unterschiedlichen Supermärkte vor. Sollten Bestände in den unterschiedlichen Standorten einen definierten Mindestbestand unterschreiten, wird dies automatisiert der Zentrale mitgeteilt und ein Nachlieferungsprozess in Gang gesetzt. Auch die Zentralabteilung Vertrieb profitiert von dieser Kassen-Warenwirtschafts-Interaktion. So können Daten über Uhrzeit, Artikel und Absatzmengen gewonnen werden, die Rückschlüsse auf das Kaufverhalten zulassen. Diese Informationen fließen in die Planung von künftigen Vertriebsmaßnahmen ein.

„Die Automation der Warenbewegungen unterstützt uns nicht nur bei der Inventur, sondern schützt vielmehr auch vor möglichen Engpässen in der Warenversorgung “, macht Herr Jiandong Yang, Geschäftsführer bei Orient Master, deutlich. „Wir wissen heute direkt, welche Waren an welchem Standort vorhanden sind und können bei Knappheit direkt reagieren. Daneben konnten wir auch die Warte- und Wartezeit beim Bezahlvorgang weiter reduzieren.“

Neben dem Handel mit Lebensmitteln, ist Orient Master auch im Textilhandel mit den Marken Avalanca und RoundtoSquare aktiv. Auch in diesem Bereich vertraut der Einzelhändler auf das Know-how von bob Systemlösungen. So wurde die erste Filiale Mitte Oktober erfolgreich im Szene-Viertel der Berliner Innenstadt eröffnet und ebenfalls mit dem Touch-Kassensystem von bob ausgestattet. Orient Master plant, die vom Chefdesigner der Hangzhou Suoyin Fashion Co. Ltd in China, Herrn Jun Shin Ming, entworfenen, hochwertigen Kollektionen künftig über einen Webshop anzubieten.

Mehr über die Kasse und das Kassensystem unter: www.bobsys.com/sap-kasse.html

Weiteren Informationen über SAP Business One unter: www.bobsys.com/sap-business-one.html
PRESSEKONTAKT
bob Systemlösungen / bob Bochmann & Oborski GmbH
Herr Bernhard Dühr
Max-Planck-Strasse 10
50374 Erftstadt
+49-2235-92302-520
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BOB SYSTEMLÖSUNGEN – SAP CERTIFIED PARTNER

bob Systemlösungen führt seit mehr als 20 Jahren erfolgreich IT-Projekte bei Unternehmen aller Branchen durch. Von Erftstadt bei Köln aus betreut und berät bob neben Kunden aus dem deutschsprachigen Raum auch internationale ...
PRESSEFACH
bob Systemlösungen / bob Bochmann & Oborski GmbH
Max-Planck-Strasse 10
50374 Erftstadt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG