VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
WSFB-Beratergruppe Wiesbaden
Pressemitteilung

Organisationsberater-Ausbildung von WSFB feiert zehnjähriges Bestehen

Organisationsberater-Ausbildung zählt zu den etabliertesten Berater-Aus- und -weiterbildungen im Markt.
(PM) Darmstadt, 07.02.2012 - Das 10-jährige Bestehen ihrer Organisationsberater-Ausbildung „Organisationale Veränderungsprozesse gestalten“ feiert die WSFB Beratergruppe Wiesbaden Ende Februar. Dann findet in Wiesbaden ein zweitägiges Alumni-Treffen statt, bei dem die Absolventen der Beraterausbildung mit ihren Ausbildern unter anderem reflektieren: Was hat sich in der Unternehmenslandschaft im vergangenen Jahrzehnt geändert, und was bedeutet dies für uns als Organisationsberater? Außerdem stellen die WSFB-Geschäftsführer dar, wie sich im zurückliegenden Jahrzehnt aufgrund der Veränderungen in den Unternehmen und in deren Umfeld auch die Organisationsberater-Ausbildung gewandelt hat.

Mit ihrer zehnjährigen Historie zählt die Beraterausbildung von WSFB laut Aussagen von WSFB-Geschäftsführer Hans-Werner Bormann inzwischen zu den etabliertesten Beraterausbildungen im Markt. Ihre Marktbedeutung zeigt sich auch darin, dass jährlich drei offene Beraterausbildungen starten – neben mehreren abgespeckten „firmeninternen Weiterbildungen, die vor allem darauf abzielen, Mitarbeiter von Unternehmen als Changemanager und -begleiter zu qualifizieren“.

Ein zentraler Erfolgsfaktor der berufsbegleitenden Beraterausbildung ist nach Aussagen von Bormanns Geschäftsführer-Kollegen Rainer Flake und Johann Scholten, dass bei der Weiterbildung von WSFB – anders als bei vielen Change-Coach-Ausbildungen – nicht das Individuum, sondern stets das System Unternehmen im Zentrum steht – „selbstverständlich ohne den einzelnen Mitarbeiter aus dem Blick zu verlieren“. Dieser wird jedoch aufgrund des systemischen Beratungsansatzes von WSFB als ein Teil des Systems Unternehmens gesehen und nie losgelöst von ihm betrachtet.

Dieser Denkansatz spiegelt sich laut Scholten auch darin wieder, dass WSFB darauf achtet, dass bei der offenen Beraterausbildung stets mindestens zwei Drittel der Teilnehmer Mitarbeiter von Unternehmen sind oder jahrelang angestellt für Unternehmen gearbeitet haben. Zudem arbeiten die Ausbilder selbst als Changeberater in Unternehmen.

Die nächsten berufsbegleitenden Organisationsberater-Ausbildungen von WSFB starten im März, Juni und Okto-ber 2012. Nähere Infos über die Weiterbildungen erhalten Interessierte bei WSFB (Tel: 0611/157 66-10, E-Mail: wsfb@wsfb.de, Internet: www.wsfb.de). Ansprech-partner ist Hans-Werner Bormann.
PRESSEKONTAKT
WSFB-Beratergruppe Wiesbaden
Herr Hans-Werner Bormann
Aarstraße 1
65195 Wiesbaden
+49-611-157660
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WSFB BERATERGRUPPE WIESBADEN

Die WSFB-Beratergruppe Wiesbaden ist eine Unternehmensberatung, die sich auf die Organisationsberatung und das Planen und Steuern von Veränderungsprojekten/-prozessen spezialisiert hat. Ein weiteres Geschäftsfeld des 1998 gegründeten ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Die PRofilBerater GmbH
Die ProfilBerater GmbH, Darmstadt, ist ein Marketing- und PR-Büro, das sich auf die Zielgruppe „Anbieter immaterieller Dienstleistungen“ spezialisiert hat. Es unterstützt vorwiegend Bildungs- und Beratungsunternehmen ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
WSFB-Beratergruppe Wiesbaden
Aarstraße 1
65195 Wiesbaden
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG